Inhalt von fernsehen der ddr

SOMMER - ANFANG OHNE ENDE (1969)

Ein Fernsehfilm von Günter Görlich

Autor: Günter Görlich
Dramaturgie: Peter Abraham
Szenenbild: Heinz-Helmut Bruder
Kamera: Jürgen Heimlich
Musik: Wolfram Heiking
Drehbuch und Regie: Martin Eckermann

Personen und ihre Darsteller:

Robert (Hans Radloff), Anke (Christine Reinhardt), Marschke (Rudi Penka), Dieter Schmidt (Stephan Schweninger), Peter Glomm (Hans Klima), Norbert Bogner (Werner Hennrich), Oma Hiesgen (Karin Seybert), Opa Hiesgen (Hermann Wagemann), Erich Hiesgen (Dieter Unruh), Frau Hammer, Wohnungsinhaberin (Elke Röder), Betrunkener (Kurt Radeke), Ober (Walter Kröter), Roberts Mutter (Henny Müller), Bertel, Bauleiter (Hartmut Eichler), Nachbarin (Gertraude Schwarzer), schwedischer Tourist (Karl-Heinz Kruse), deutscher Tourist (Martin Eckermann) und Elke Roeder.
Anmerkung: Es liegt ein Hinweis vor, dass zwei männliche Rollen synchronisiert wurden: Hans Radloff durch Ingolf Gorges und Hartmut Eichler durch Dietmar Richter-Reinick.

Sendedaten:

04.01.1970 I. PR. Erstausstrahlung; 12.01.1970 I. PR. WDHL; 10.05.1970 I. PR. WDHL; 16.10.1970 I. PR. WDHL; 03.04.1972 I. PR. WDHL; 23.07.1974 II. PR. WDHL; 18.04.1977 I. PR. WDHL; 03.06.1979 I. PR WDHL.

Inhalt:

Erwähnenswert ist zunächst, dass die beiden Hauptakteure, Christine Reinhardt und Hans Radloff, im Zeitraum der Dreharbeiten noch Schauspielstudenten waren: sie im dritten Studienjahr an der Schauspielschule in Leipzig (hatte vorher als technische Zeichnerin gearbeitet), er im dritten Studienjahr an der Berliner Schauspielschule.
Anke (Christine Reinhardt) lebt in Stralsund an der Ostsee. Bei einer Visite in der DDR-Hauptstadt Berlin lernt sie Robert (Hans Radloff) kennen, der hier als Bauarbeiter tätig ist. Er zeigt ihr die Schönheiten seiner Stadt, und relativ schnell entsteht zwischen den beiden jungen Leute eine enge Beziehung. Es könnte Liebe sein, doch Anke versucht, sich diesem Gefühl und allem, was daraus werden könnte, zu entziehen. So verlässt sie Berlin. Robert aber ist so sehr in Anke verliebt, dass die Kollegen in seiner Brigade seinen Liebeskummer nicht mehr mit ansehen können, sie schicken ihn nach Hiddensee, damit er “sein Mädchen” endlich wieder sehen kann.

« Zurück zur zuletzt besuchten Seite

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR im Monat
Juli.

  • 9.7. Eva Brumby (* 1922)
  • 9.7. Otto Busse (* 1923)
  • 9.7. Johannes Jendrollik (* 1928)
  • 10.7. Wilfried Pucher (* 1940)
  • 11.7. Barbara Dittus (* 1939)

weiter »

Zur vollständigen Geburtstagsliste »

Wiederholungen von DDR-Fernsehsendungen im privaten oder öffentlich rechtlichen Fernsehen

Wiederholungen von DDR-Fernseh- sendungen im privaten oder öffentlich-rechtlichen Fernsehen im Monat
Juli.
Klicken Sie auf den jeweiligen Tag (rot hervorgehoben), um Details zur wiederholten Sendung zu erfahren. Der aktuelle Tag ist Grau hervorgehoben.

 

Seitenübersicht (Sitemap):

Startseite | Über fernsehenderddr.de | DDR-TV-Produktionen | Schauspieler im DDR-TV/DEFA-Film | Historisches | Sonstiges zum DDR-TV
Wiederholungen im deutschen Fernsehen | Geburtstage von DDR-Schauspielern | Impressum & Kontakt | Login op.red.manager