Inhalt von fernsehen der ddr

ABENTEUER DES BLAUEN RITTERS, DIE (1983)

Ein Zeichentrickfilm aus Polen

PRODUKTION: Studio Filmów Rysunkowych, Bielsko-Biala, 1983
DREHBUCH: LECHOSLAW MARSZALEK, LESZEK MECH
REGIE: LECHOSLAW MARSZALEK
KAMERA: Mieczyslaw Poznanski
MUSIK: Waldemar Kazanécki

Personen und ihre Darsteller:

Zeichentrickfilm

Sendedaten:

02.01.1988 I. PR. Erstausstrahlung (innerhalb der Sendung "Flimmerstunde" am Nachmittag); 25.03.1989 II. PR. Wiederholung (am Vormittag)

Inhalt:

Der Page der Schmetterlingskönigin wird von der bösen schwarzen Hummel entführt. Mutig nimmt der Wiesenelf den Kampf mit dem Räuber auf, befreit den Pagen und wird zum Dank dafür von der Schmetterlingskönigin zum „Blauen Ritter“ geschlagen. Doch die Traurigkeit der Königin vergeht nicht. Ihre jüngere Schwester wurde schon vor langer Zeit entführt. Sie schreibt noch immer verzweifelte Briefe und bittet um Hilfe.
Der Elf macht sich auf den Weg, die Prinzessin zu befreien. Er gerät oft in Gefahr, kommt aber immer wieder davon und erlebt auf seinem Weg viele Abenteuer. Ihm zur Seite steht ein treuer Schildknappe. Gemeinsam überwinden sie die Gefahren des Hornissengasthauses am Wege, überlisten das Zauberwesen an der Quelle und nehmen den Kampf gegen das Piratenschiff auf. Als sie endlich im schrecklichen Schloss ankommen, befreien sie die Prinzessin aus der Gefangenschaft. Auf dem Rückwege begegnen sie dem wunderschönen Schmetterling Graf Zawisak, der die Prinzessin zu einem Flug ins Schloß der Königin überredet. Als der „Blaue Ritter" dort ankommt, stellt sich heraus, daß sich die Prinzessin in den Grafen Zawisak verliebt hat. Der EIf verzichtet auf die Hochzeit mit ihr. Aber er hat neue Freunde gefunden, darunter auch seine liebe Freundin, die kleine Ameise.

Sonstiges:

Originaltitel: Przygody blekitnego zolnierzyka
Weitere Informationen:
DIE ABENTEUER DES BLAUEN RITTERS: DDR-Kinostart: 13.06.1986, Länge: 90 Minuten, deutschsprachige Fassung: DEFA-Studio für Synchronisation mit den Sprechern:
Mario Schneidenbach, Wolfgang Ostberg, Katharina Lind, Margit Manz, Gerd Ehlers u.a. Poesievoller Zeichentrickfilm von den Schöpfern von BOLEK und LOLEK.

« Zurück zur zuletzt besuchten Seite

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR im Monat
Januar.

  • 18.1. Erika Pelikowsky (* 1916)
  • 18.1. Helmut Schellhardt (* 1929)
  • 19.1. Georgia Kullmann (* 1924)
  • 19.1. Otto Mellies (* 1931)
  • 19.1. Katharina Thalbach (* 1954)

weiter »

Zur vollständigen Geburtstagsliste »

Wiederholungen von DDR-Fernsehsendungen im privaten oder öffentlich rechtlichen Fernsehen

Wiederholungen von DDR-Fernseh- sendungen im privaten oder öffentlich-rechtlichen Fernsehen im Monat
Januar.
Klicken Sie auf den jeweiligen Tag (rot hervorgehoben), um Details zur wiederholten Sendung zu erfahren. Der aktuelle Tag ist Grau hervorgehoben.

 

Seitenübersicht (Sitemap):

Startseite | Über fernsehenderddr.de | DDR-TV-Produktionen | Schauspieler im DDR-TV/DEFA-Film | Historisches | Sonstiges zum DDR-TV
Wiederholungen im deutschen Fernsehen | Geburtstage von DDR-Schauspielern | Impressum & Kontakt | Login op.red.manager