Inhalt von fernsehen der ddr

SELTSAME GRÄFIN, DIE (1961)

Ein Kriminalfilm aus der BRD

PRODUKTION: Rialto Film Preben Philipsen, 1961
DREHBUCH: ROBERT A. STEMMLE, CURT HANNO GUTBROD
Nach dem gleichnamigen Roman von EDGAR WALLACE
REGIE: JOSEF VON BÁKY
KAMERA: Richard Angst
SCHNITT: Hermann Ludwig
AUSSTATTUNG: Albrecht Hennings, Helmut Nentwig
KOSTÜME: Walter Schulze-Mittendorf
MUSIK: Peter Thomas

Personen und ihre Darsteller:

Joachim Fuchsberger (Michael Dorn), Brigitte Grothum (Margaret Reedle), Lil Dagover (Gräfin Eleanora Moron), Klaus Kinski (Stuart Bresset), Marianne Hoppe (Mary Pinder), Rudolf Fernau (Dr. Tappart), Richard Häussler (Chesney Praye), Edith Hancke (Lizzy Smith), Eddie Arent (Lord Selwyn Moron), Fritz Rasp (Rechtsanwalt Shaddle), Reinhard Kolldehoff (Butler Addams), Alexander Engel (Patient), Albert Bessler (Gefängnisdirektor), Eva Brumby (Mary), Kurt Jaggberg (Sammy) u.a.

Sendedaten:

12.03.1977 I. PR. Erstausstrahlung; Wiederholungen: 29.09.1978 I. PR., 23.04.1980 II. PR., 18.12.1982 I. PR., 06.11.1986 II. PR., 07.04.1988 II. PR.;
ZDF-Erstsendung: 12.07.1969, 1.Wdhl: 01.05.1971, 2.Wdhl: 26.03.1974, 3.Wdhl: 22.10.1977, 4.Wdhl: 29.09.1981, 5.Wdhl: 16.11.1984

Inhalt:

Noch bevor Margaret Reedle ihre neue Stelle bei der undurchsichtigen Gräfin Moron antritt, bekommt sie Drohanrufe. Jemand droht, sie zu töten. Kurze Zeit später wird auf sie auch schon der erste Mordanschlag verübt, dem sie nur knapp durch die Hilfe des geheimnisvollen Mike Dorn entkommt.
Mike Dorn stellt sich als Inspektor von Scotland Yard heraus, der im Auftrag von Rechtsanwalt Shaddle Margaret beschützen soll. Auf dem Schloss der Gräfin Moron wird der zweite Anschlag auf Margaret verübt: Ein Balkon stürzt ein. Margaret entkommt nun auch diesem nur sehr knapp …
In einem Zuchthaus wird die Giftmörderin Mary Pinder nach über zwanzig Jahren Haft entlassen. Margaret findet heraus, dass Mary Pinder ihre leibliche Mutter ist. Mary Pinder war verheiratet mit dem eigentlichen Graf Moron. Somit stellt sich heraus, dass Margaret auch Anspruch auf das Erbe des Verblichenen hat. Mike Dorns Aufgabe ist es nun, ein kompliziertes Komplott aufzudecken...…

Sonstiges:

Originaltitel: Die seltsame Gräfin
Weitere Informationen:
DIE SELTSAME GRÄFIN: Diese Wallace-Verfilmung lief nur im DDR-Fernsehen, eine Kinoauswertung gab es nicht.
Quelle der Informationen und des Fotos in diesem Dokumnetationsblatt: Archiv Torsten Zander

« Zurück zur zuletzt besuchten Seite

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR im Monat
Juli.

weiter »

Zur vollständigen Geburtstagsliste »

Wiederholungen von DDR-Fernsehsendungen im privaten oder öffentlich rechtlichen Fernsehen

Wiederholungen von DDR-Fernseh- sendungen im privaten oder öffentlich-rechtlichen Fernsehen im Monat
Juli.
Klicken Sie auf den jeweiligen Tag (rot hervorgehoben), um Details zur wiederholten Sendung zu erfahren. Der aktuelle Tag ist Grau hervorgehoben.

 

Seitenübersicht (Sitemap):

Startseite | Über fernsehenderddr.de | DDR-TV-Produktionen | Schauspieler im DDR-TV/DEFA-Film | Historisches | Sonstiges zum DDR-TV
Wiederholungen im deutschen Fernsehen | Geburtstage von DDR-Schauspielern | Impressum & Kontakt | Login op.red.manager