Inhalt von fernsehen der ddr

BRECHT IN BUCKOW (1978)

Eine literarische Sendung des DDR-Fernsehens

Buch: Harald Quist; Klaus Wedler
Kamera: Detlef Berg, Klaus Manzek
Regie: Harald Quist

Personen und ihre Darsteller:

Zu charakteristischen Zügen des Lebens und Schaffen Brechts äußern sich unter anderem:
Barbara Brecht-Schall, Benno Besson, Hermann Budzislawski, Ernst Busch, Paul Dessau, Wolfgang Heinz, Arno Mohr, Herbert Sandberg, Manfred Wekwerth.
Texte von Brecht spielen, sprechen und singen Helene Weigel, Ernst Busch, Erwin Geschonneck, Sonja Kehler und Ekkehard Schall.
(Angaben lt. „FF dabei“, Nr. 6/1978, Seite 30/31)

Sendedaten:

05.02.1978 I. PR. Erstausstrahlung; 06.02.1978 I. PR. Wiederholung

Inhalt:

Diese Sendung des DDR-Fernsehens sollte lt. obiger Quelle „Zeugnisse und Selbstzeugnisse zwei Jahrzehnte danach“ zu Brechts Schaffen vermitteln. An gleicher Stelle heißt es weiter:
„Das Städtchen Buckow in der Märkischen Schweiz – lange bekannt als Erholungsort – ist seit 25 Jahren durch den Gedichtszyklus ‚Buckower Elegien‘ für immer mit dem Namen eines großen Dichters und Theatermanns verbunden. In den letzten fünf Lebensjahren von 1952 bis 1956 hielt sich Bertolt Brecht jeweils für einige Wochen in Buckow auf, um an neuen Projekten zu arbeiten und zugleich mit Freunden und Mitarbeitern neue Aufführungen am Berliner Ensemble vorzubereiten. In Buckow wurde die Bühnenfassung von Erwin Strittmachers ‚Katzgraben‘ entwickelt, dort beendete Brecht sein Stück ‚Turandot oder Der Kongress der Weißwäscher‘, arbeitete er an den ‚Tagen der Commune‘ und am ‚Coriolan‘. In Zeugnissen von Zeitgenossen und Selbstzeugnissen wird Brechts produktive letzte Schaffensphase an markanten Punkten lebendig, wird deutlich, dass sein Werk nach seinem Tode weiterwirkt und weiter anregt ...“

« Zurück zur zuletzt besuchten Seite

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR im Monat
April.

  • 19.4. Susanne Lüning (* 1966)
  • 19.4. Helmut Müller-Lankow (* 1928)
  • 19.4. Kurt Schmidtchen (* 1930)
  • 20.4. Margret Allner (* 1942)
  • 20.4. Hans Wehrl (* 1905)

weiter »

Zur vollständigen Geburtstagsliste »

Wiederholungen von DDR-Fernsehsendungen im privaten oder öffentlich rechtlichen Fernsehen

Wiederholungen von DDR-Fernseh- sendungen im privaten oder öffentlich-rechtlichen Fernsehen im Monat
April.
Klicken Sie auf den jeweiligen Tag (rot hervorgehoben), um Details zur wiederholten Sendung zu erfahren. Der aktuelle Tag ist Grau hervorgehoben.

 

Seitenübersicht (Sitemap):

Startseite | Über fernsehenderddr.de | DDR-TV-Produktionen | Schauspieler im DDR-TV/DEFA-Film | Historisches | Sonstiges zum DDR-TV
Wiederholungen im deutschen Fernsehen | Geburtstage von DDR-Schauspielern | Impressum & Kontakt | Login op.red.manager