Inhalt von fernsehen der ddr

LOUIS UND SEINE VERRÜCKTEN POLITESSEN (1982)

Eine Filmkomödie aus Frankreich

Produktion: Société Nouvelle de Cinématographie, 1982
DREHBUCH: JEAN GIRAULT, JAQUES VILFRID
REGIE: JEAN GIRAULT, TONY ABOYANZ
Kamera: Jean Boffety
Schnitt: Michel Lewin
Ausstattung: Jaques Brizzio
Musik: Raymond Lefevre

Personen und ihre Darsteller:

Louis dé Funes (Cruchot), Claude Gensac (Josepha, seine Frau), Michel Galabru (Gerber), Micheline Bourday (Germaine, seine Frau), Maurice Risch (Beaupied), Guy Grosso (Tricard), Michel Modo (Berlicot), Patrick Préjean (Perlin), Catherine Serre (Christine), Nicaise Jean-Louis (Yo Macumba), Elisabeth Etienne (Marianne), France Romilly (Schwester Clothilde), Jaques Francois (Colonel), Sophie Michaud (Isabelle), Jean-Louis Richard (Das Gehirn) u.a.

Sendedaten:

01.01.1987 I. PR. Erstausstrahlung (im Nachmittagsprogramm); 13.08.1988 II. PR. WDHL (in der Reihe "Sommerspaß mit Louis de Funes"); 25.08.1991 LK DFF WDHL (als Sonntagsfilm bei ELF99);
RTL-Erstsendung: 25.10.1988 - Wdhl: 15.03.1990

Inhalt:

Die Gendarmen von St.Tropez und ihre Ehefrauen haben eine neue Dienststelle bezogen. Diese ist mit modernster Technik ausgestattet und Gerber, der Chef, präsentiert seinen Kollegen stolz einen Computer. Der Colonel vergewissert sich, dass alle den Umzug gut überstanden haben, und kündigt eine weitere Neuerung an: In Kürze werden vier weibliche Lehrlinge auf das Revier kommen, die die praktischen Seiten des Polizeidienstes kennenlernen sollen. Die vier attraktiven jungen Frauen Christine, Marianne, Isabelle und Yo sorgen bei den Gendarmen für Entzücken und bei ihren Frauen für Verärgerung. Die Zusammenarbeit mit Beaupied, Tricard, Berlicot und Perlin geht oftmals schief, und so kommt es zu einigen chaotischen Situationen auf den Straßen von St. Tropez. Die Mädchen übernachten im Kloster bei Schwester Clotilde. Cruchot will sich von der ordnungsgemäßen Nachtruhe der Damen selbst überzeugen und überrascht dabei einen Gendarmen, der im Kloster verschwindet und sich am Ende als sein Vorgesetzter Gerber entpuppt. Damit Cruchot ihn nicht verrät, darf er sich von Gerber eine Zeitlang als „General“ anreden lassen und erhält ein Morgengedicht vorgetragen.
Isabelle erhält eines Tages einen Brief, der sie um ein Treffen am Strand bittet. Hier wird sie niedergeschlagen und verschleppt. Als Marianne kurz darauf ebenfalls verschwindet und ein Bekennerschreiben auftaucht, das mit "Das Gehirn" unterzeichnet ist, verzweifeln Cruchot und Gerber. Vor dem Colonel können sie die beiden fehlenden Politessen kompensieren, erfahren jedoch, dass vor allem Yo besonders behandelt werden muss: Sie ist die Tochter des Präsidenten von Bungawa, dessen Land Frankreich mit Erdöl versorgt und der in Kürze zu einem Staatsbesuch nach Frankreich kommen will. Trotz starker Bewachung werden auch Christine und Yo entführt. Nun erfährt auch der Colonel vom Verlust der vier Frauen.....
Es kostet Cruchot und seine Mannen noch einige Nerven, bis sie die vier jungen Damen wieder haben und das Gehirn unschädlich gemacht werden kann.

Sonstiges:

Originaltitel: Le gendarme et les gendarmerettes
Weitere Informationen:
LOUIS UND SEINE VERRÜCKTEN POLITESSEN: DDR-Kinostart: 17.02.1984, Länge: 95 Minuten. Auch der letzte Funés - Streifen war wahrlich kein Meisterwerk der Komik. Ähnlich wie im Vorgänger triumphieren auch hier plumper Klamauk und (unwitzige) dumme Sprüche. Der Film lief in der westdeutschen Bild- und Synchronfassung.
Quelle der Informationen und des Fotos in diesem Dokumentationsblatt: Archiv Torsten Zander

« Zurück zur zuletzt besuchten Seite

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR im Monat
Mai.

  • 12.5. Margit Schaumäker (* 1925)
  • 12.5. Helene Weigel (* 1900)
  • 13.5. Siegfried Göhler (* 1916)
  • 13.5. Detlef Heintze (* 1945)
  • 13.5. Hannes W. Braun (* 1901)

weiter »

Zur vollständigen Geburtstagsliste »

Wiederholungen von DDR-Fernsehsendungen im privaten oder öffentlich rechtlichen Fernsehen

Wiederholungen von DDR-Fernseh- sendungen im privaten oder öffentlich-rechtlichen Fernsehen im Monat
Mai.
Klicken Sie auf den jeweiligen Tag (rot hervorgehoben), um Details zur wiederholten Sendung zu erfahren. Der aktuelle Tag ist Grau hervorgehoben.

 

Seitenübersicht (Sitemap):

Startseite | Über fernsehenderddr.de | DDR-TV-Produktionen | Schauspieler im DDR-TV/DEFA-Film | Historisches | Sonstiges zum DDR-TV
Wiederholungen im deutschen Fernsehen | Geburtstage von DDR-Schauspielern | Impressum & Kontakt | Login op.red.manager