Inhalt von fernsehen der ddr

JAN UND TINI AUF REISEN: AUF DEM TOPFMARKT (1989)

Eine Sendung des DDR-Kinderfernsehens

Dramaturgie: Elfriede Täumer
Szenarium: Gerdamaria Preuße
Kamera: Michel Börner
Musik: Manfred Mammitzsch
Produktionsleitung: Lothar Schuster
Drehbuch und Regie: Siegmar Schubert

Personen und ihre Darsteller:

Lt. Filmobibliografischem Jahresbericht 1990, Seite 199:
Darsteller: Achim Wenk,
Sprecher: Claudia Nowotny, Carmen Paulentz;
Puppenspiel: Käte Beckert, Martin Schneider, Hans-Georg Stein.
Lt. Abspann des Filmes:
Es spielten: Käte Beckert, Martin Schneider, Hans-Georg Stein, Achim Wenk.

Sendedaten:

14.12.1989 Erstausstrahlung (lt. Filmobibliografischem Jahresbericht 1990, Seite 199; eine Information, ob im I. oder II. Programm gesendet wurde, fehlt).

Inhalt:

Zu Beginn dieser Folge von „Jan und Tini auf Reisen“ schwenkt die Kamera über einen Markt, viele Leute sind vor Ort, um die Marktstände mit ihren verschiedenen Waren in Augenschein zu nehmen. Blumen werden zum Verkauf angeboten, dazu Werkzeuge, diverse Haushaltwaren, ja selbst Tiere und vieles andere mehr. Auch Jan und Tini sind hier zu finden, sie bestaunen die Auslagen an den einzelnen Ständen. Doch dann passiert etwas: Jan und Tini wechseln die Seiten und sind auf einmal zum Anbieter von Waren geworden. Jan ruft laut: „Kauft, Leute, kauft!“. Dabei bietet Tini Wasserkocher und Töpfe an, Jan dagegen Quirle und Holzlöffel. So ist es nicht verwunderlich, dass Tini sich für die Herstellung „ihrer“ Waren interessiert. Also schließt sich ein Film an, in dem man im Detail sehen kann, wie in einem volkseigenen Betrieb in welchen Arbeitsschritten die genannten Dinge gefertigt werden. Nach Ende dieses kurzen Streifens stellt die Kamera Jan in den Fokus, und er möchte auch den Kindern einen Film präsentieren, in dem die Herstellung „seiner“ Quirle aus Holz offeriert wird. Dazu führt der Weg in ein kleines Privatunternehmen, nämlich zu Albert Findeisen, Holzdrechslerei, Haus- und Küchengräte.
Wieder zurück auf den Markt: Tini stellt jetzt Bratpfannen vor und zeigt noch einen Film über deren Produktion. Danach weist Tini darauf hin, dass Töpfe und Bratpfannen so beschichtet sind, dass darin beim Essenkochen nichts anbrennt. Und das wollen Jan und Tini und die anwesenden Kinder gleich einmal selbst ausprobieren und üben sich im Braten und Kochen. Natürlich können dann alle nach Herzenslust die Speisen probieren.

Der Titel dieser Folge lautete im Filmobibliografischen Jahresbericht 1990, Seite 199: „Auf dem Topfmarkt“.
Der Titel dieser Folge lautete in der DRA-Liste vom 26.08.2019: „Auf dem Topfmarkt“; eine Angabe, an welchem Tag die Erstausstrahlung stattfand, fehlt hier.
In der entsprechenden „FF dabei“, Nr. 51/1989, Seiten 24/25, wurde keine Sendung aus der Reihe „Jan und Tini auf Reisen“ für den 14.12.1989 angekündigt; für den 31.07.1990, I. PR., wurde in der „FF dabei“, Nr. 31/1990, Seite 24, avisiert: „Jan und Tini auf Reisen: „Auf dem Markt“.

« Zurück zur zuletzt besuchten Seite

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR im Monat
September.

  • 20.9. Peter Borgelt (* 1927)
  • 20.9. Volkmar Kleinert (* 1938)
  • 20.9. Rolf Römer (* 1935)
  • 20.9. Benno Bentzien (* 1929)
  • 20.9. Hans Schoelermann (* 1890)

weiter »

Zur vollständigen Geburtstagsliste »

Wiederholungen von DDR-Fernsehsendungen im privaten oder öffentlich rechtlichen Fernsehen

Wiederholungen von DDR-Fernseh- sendungen im privaten oder öffentlich-rechtlichen Fernsehen im Monat
September.
Klicken Sie auf den jeweiligen Tag (rot hervorgehoben), um Details zur wiederholten Sendung zu erfahren. Der aktuelle Tag ist Grau hervorgehoben.

 

Seitenübersicht (Sitemap):

Startseite | Über fernsehenderddr.de | DDR-TV-Produktionen | Schauspieler im DDR-TV/DEFA-Film | Historisches | Sonstiges zum DDR-TV
Wiederholungen im deutschen Fernsehen | Geburtstage von DDR-Schauspielern | Impressum & Kontakt | Login op.red.manager