Inhalt von fernsehen der ddr

JAN UND TINI AUF REISEN: AUF DEM LANDE (1980)

Eine Sendung des DDR-Kinderfernsehens

Dramaturgie: Elfriede Täumer
Szenarium: A. S. Mucke
Kamera: Karl-Hermann Kootz
Musik: Henry Kaufmann
Aufnahmeleitung: Erhard Scheibe/Angela Klemm
Produktionsleitung: Krassimir Peevski
Drehbuch und Regie: Sepp Klose

Personen und ihre Darsteller:

Lt. Filmobibliografischem Jahresbericht 1980, Seite 109:
Darsteller und Sprecher: Rudolf Ulrich, Susi Philipp, Johannes Wieke, Gerhard Vogt, Claudia Bannier, Annette Büschelberger;
Puppenspiel: Arnim Rüdiger, Angela Klemm

Sendedaten:

17.04.1981 I. PR. Erstausstrahlung

Inhalt:

Jan und Tini sind in ihrem Garten, die Häschen hüpfen herum, und Tini will gerade noch ein Paar Pflänzchen in die Erde bringen. Jan entgegnet dazu, dass dies nahezu sinnlos sei, weil Pflanzen aus dem vergangenen Jahr zum Teil eingegangen sind – Tini aber bleibt bei ihrem Ansinnen. Da mischt sich der Gartennachbar (Johannes Wieke) in die Auseinandersetzung ein und meint, dass die beiden dem Boden Nährstoffe zukommen lassen sollten, damit Pflanzen besser gedeihen können. Er schwört auf einen Komposthaufen im Garten, von dem zu gegebener Zeit und mit einfachem menschlichen Zutun die Gartenerde im Sinne eines guten Gedeihens der Anpflanzungen auf Vordermann gebracht werden kann. Er empfiehlt den beiden, sich die Bodenbearbeitung und anderes Wissenswertes einmal auf dem Lande anzusehen.
So chartern Jan und Tini ihre Silberhummel und begeben sich zur Gemeinde Alt-Schwerin. Ein Landarbeiter (Gerhard Vogt) berichtet, dass in der modernen Landwirtschaft quasi wie in der Industrie produziert wird, worauf Jan fragt, was denn in den großen Gebäuden, die man schon am Ortseingang sieht, alles so wächst. Aber in diesen Gebäuden werden etwa 30.000 Rinder gezüchtet. In diesem Ort ist auch die Pflanzenproduktion auf den Feldern beheimatet, einige Traktoren sind hier bei der Arbeit zu sehen, und am Himmel kreist ein Agrarflieger, der Kunstdünger auf anderen Feldern ausbringt.
Jan und Tini erfahren in Alt-Schwerin auch viel Wissenswertes über die Geschichte der Landwirtschaft und des Dorfs, hierzu statten sie dem ansässigen „Agrar-Museum“ einen Besuch ab. Ein freundlicher Mann (Rudolf Ulrich) führt sie durch die einzelnen Themengebiete, zeigt ihnen Modelle alter Landwirtschaftseinrichtungen, berichtet ihnen vom schweren Leben der früheren Dorfleute und der Bodenreform im Jahre 1945. Letztlich spannt er einen Bogen bis hin zur modernen Landwirtschaft mit all ihrer Technik und bis hin zum jetzigen Leben der Leute auf dem Lande. Dafür steht – beispielhaft - zum einen die moderne Schule für die Kinder des Orts, zum anderen ein fröhliches Dorffest, das Jan und Tini miterleben können. Ein Stück Vergangenheit ist noch geblieben: Jan und Tini besuchen abschließend die alte Schmiede, in der heute noch Hufeisen in altbewährter Weise gefertigt werden.

Der Titel dieser Folge lautete im Filmobibliografischen Jahresbericht 1980, Seite 109: „Auf dem Lande“.
Der Titel dieser Folge lautete in der DRA-Liste vom 26.08.2019: „Auf dem Lande“.
In der „FF dabei“, Nr. 16/1981, Seite 26, wurde zur Erstausstrahlung dieser Folge kein spezieller (Unter-)Titel angegeben.

« Zurück zur zuletzt besuchten Seite

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR im Monat
September.

  • 20.9. Peter Borgelt (* 1927)
  • 20.9. Volkmar Kleinert (* 1938)
  • 20.9. Rolf Römer (* 1935)
  • 20.9. Benno Bentzien (* 1929)
  • 20.9. Hans Schoelermann (* 1890)

weiter »

Zur vollständigen Geburtstagsliste »

Wiederholungen von DDR-Fernsehsendungen im privaten oder öffentlich rechtlichen Fernsehen

Wiederholungen von DDR-Fernseh- sendungen im privaten oder öffentlich-rechtlichen Fernsehen im Monat
September.
Klicken Sie auf den jeweiligen Tag (rot hervorgehoben), um Details zur wiederholten Sendung zu erfahren. Der aktuelle Tag ist Grau hervorgehoben.

 

Seitenübersicht (Sitemap):

Startseite | Über fernsehenderddr.de | DDR-TV-Produktionen | Schauspieler im DDR-TV/DEFA-Film | Historisches | Sonstiges zum DDR-TV
Wiederholungen im deutschen Fernsehen | Geburtstage von DDR-Schauspielern | Impressum & Kontakt | Login op.red.manager