Inhalt von fernsehen der ddr

JAN UND TINI AUF REISEN: WIE BÜCHER HERGESTELLT WERDEN (1984)

Eine Sendung des DDR-Kinderfernsehens

Foto: „FF dabei“, Nr. 7/1985, Seite 26; im Bild: Jan und Tini

Foto: „FF dabei“, Nr. 7/1985, Seite 26; im Bild: Jan und Tini

Dramaturgie: Elfriede Täumer
Szenarium: Gerdamaria Preuße
Kamera: Karl-Hermann Kootz
Musik: Paul Funk
Aufnahmeleitung: Anette Lamm
Produktionsleitung: Erhard Scheibe
Drehbuch und Regie: Jürgen Steinheisser

Personen und ihre Darsteller:

Lt. Filmobibliografischem Jahresbericht 1984, Seite 91:
Sprecher: Claudia Nowotny, Roswitha Reimann, Gerhard Singer, Jürgen Trott, Brigitte Heinrich;
Puppenspiel: Käte Beckert, Angela Klemm, Arnim Rüdiger

Sendedaten:

15.02.1985 I. PR. Erstausstrahlung

Inhalt:

Jan und Tini werden in dieser Folge in erster Instanz mit dem Brauchtum um die Aufnahme von Lehrlingen in die Zunft der Drucker konfrontiert. Dabei geht es um das so genannte „Gautschfest“: ein Mann, bekleidet mit einem Zunftskostüm, proklamiert den Ablauf dieses Festes, verlesend aus einer Papierrolle. Die Druckerlehrlinge werden nun nach Beendigung ihrer Ausbildung in die Zunft der Drucker aufgenommen; dazu wird ein Lehrling in ein Fass getaucht und erhält hernach den Gesellenbrief, also den Gautschbrief.
In einer zweiten Sequenz besuchen Jan und Tini eine Buchhandlung, in der Erwachsene und Kinder vor einem Regal mit Kinderbüchern stehen und in selbigen blättern. Und nachfolgend führt ihr Weg in eine Setzerei, in der sie einiges Konkretes über Buchherstellung erfahren, worauf sie letztlich in der Buchbinderei auf den Abschluss der Buchherstellung blicken können.

Der Titel dieser Folge lautete im Filmobibliografischen Jahrbuch 1984, Seite 91: „Der Werdegang eines Buches“.
Der Titel dieser Folge lautete im DRA-Material vom 02.09.2019: „Wie Bücher hergestellt werden“.
Der Titel dieser Folge lautete in der oben genannten „FF dabei“: „Der Werdegang eines Buches“.

« Zurück zur zuletzt besuchten Seite

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR im Monat
November.

  • 30.11. Peter Jahoda (* 1952)
  • 30.11. Heinz Schröder (* 1921)

weiter »

Zur vollständigen Geburtstagsliste »

Wiederholungen von DDR-Fernsehsendungen im privaten oder öffentlich rechtlichen Fernsehen

Wiederholungen von DDR-Fernseh- sendungen im privaten oder öffentlich-rechtlichen Fernsehen im Monat
November.
Klicken Sie auf den jeweiligen Tag (rot hervorgehoben), um Details zur wiederholten Sendung zu erfahren. Der aktuelle Tag ist Grau hervorgehoben.

 

Seitenübersicht (Sitemap):

Startseite | Über fernsehenderddr.de | DDR-TV-Produktionen | Schauspieler im DDR-TV/DEFA-Film | Historisches | Sonstiges zum DDR-TV
Wiederholungen im deutschen Fernsehen | Geburtstage von DDR-Schauspielern | Impressum & Kontakt | Login op.red.manager