Inhalt von fernsehen der ddr

GALANTE FESTE (1965)

Eine Abenteuerkomödie in Koproduktion Frankreich / Rumänien

Produktion: Gaumont International / Studioul Cinematografic Bucuresti, 1965
DREHBUCH und REGIE: RENE CLAIRE
Kamera: Christian Matras
Schnitt. Louisette Hautecoeur
Ausstattung: Marcel Bogos, Nelly Merola
Kostüme: Nelly Merola, Georges Wakhévitch
Musik: Georges Van Parys

Personen und ihre Darsteller:

Jean-Pierre Cassel (Jolie-Coeur), Philippe Avron (Thomas, dessen Freund), Marie Dubois (Divine), Geneviéve Casile (Prinzessin Helene), Jean Richard (Prinz von Beaulieu), György Kovacs (Marschall von Allenberg), Fory Etterle (Colonel Meinheim), Alfred Adam (Bel-Ceil), Christian Baratier (Frederic de Beaulieu), Jean Payen (Vlada) u.a.

Sendedaten:

09.12.1967 Erstausstrahlung; Wiederholungen: 24.05.1968, 17.04.1971 II. PR., 27.12.1972 II. PR., 10.02.1976 I. PR., 09.06.1980 I. PR., 12.09.1983 II. PR., 29.06.1984 II. PR., 25.02.1986 I. PR. (als "Film Ihrer Wahl", Erstplazierter), 25.11.1989 II. PR.;
ZDF-Erstsendung: 03.06.1985 als DIE FESTUNG FÄLLT - DIE LIEBE LEBT

Inhalt:

Die Geschichte spielt irgendwo und irgendwann im Europa des 18. Jahrhunderts. Die Armee des Marschalls von Allenberg ist von den Truppen des Prinzen von Beaulieu geschlagen worden und zieht sich in ihre Festung zurück. Da kleine, harmlose Angriffe nicht zum Erfolg führen, beschließt der Prinz – während er selbst seiner Leidenschaft für Essen und Feste frönt –, die Festung aushungern zu lassen. Die Nichte des Marschalls, Prinzessin Helene, beauftragt den findigen Draufgänger Joli-Coeur, der ihr einst einen Ring und einen Kuss raubte, die feindlichen Linien zu durchbrechen und Beaulieus Sohn, der sie liebt und den sie liebt, zu benachrichtigen. Diese Mission bringt für Joli-Coeur und seinen Freund, den Bauern Thomas, die tollsten Abenteuer und Gefahren mit sich. Wechselseitig ist er der Held oder der Gefangene der beiden Lager, bis es ihm und der Prinzessin endlich gelingt, den unsinnigen Krieg zu beenden.

Sonstiges:

Originaltitel: Les fetes galantes / Serbarile Galante
Weitere Informationen:
GALANTE FESTE: DDR-Kinostart: 16.09.1966, Länge: 90 Minuten, deutschsprachige Fassung: DEFA-Studio für Synchronisation mit den Sprechern: Manfred Wagner, Joachim Fuchs, Heinz Hartmann, Werner Lierck,
Joachim Siebenschuh, Irmelin Krause, Sabine Krug, Herwart Grosse, Otto Dierichs, Klaus Piontek, Gerd Biewer u.a. Witzige Abenteuerkomödie, die noch bis Ende der 1980er Jahre im DDR-Kino lief.
Quelle der Informationen und des Fotos in diesem Dokumentationsblatt: Archiv Torsten Zander

« Zurück zur zuletzt besuchten Seite

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR im Monat
September.

  • 19.9. Horst Kube (* 1920)
  • 19.9. Madeleine Lierck (* 1947)
  • 19.9. Yvonne Merin (* 1921)
  • 19.9. Johanna Schall (* 1958)
  • 20.9. Peter Borgelt (* 1927)

weiter »

Zur vollständigen Geburtstagsliste »

Wiederholungen von DDR-Fernsehsendungen im privaten oder öffentlich rechtlichen Fernsehen

Wiederholungen von DDR-Fernseh- sendungen im privaten oder öffentlich-rechtlichen Fernsehen im Monat
September.
Klicken Sie auf den jeweiligen Tag (rot hervorgehoben), um Details zur wiederholten Sendung zu erfahren. Der aktuelle Tag ist Grau hervorgehoben.

 

Seitenübersicht (Sitemap):

Startseite | Über fernsehenderddr.de | DDR-TV-Produktionen | Schauspieler im DDR-TV/DEFA-Film | Historisches | Sonstiges zum DDR-TV
Wiederholungen im deutschen Fernsehen | Geburtstage von DDR-Schauspielern | Impressum & Kontakt | Login op.red.manager