Inhalt von fernsehen der ddr

KATJA EBSTEIN UNTERWEGS IN DER DDR FO7 ST3 (1987)

7. Folge (Staffel 3): Von Altenburg nach Grimma

„FF dabei“, Nr. 32/1988, Seite 26, im Bild: Günter Schubert als Verleger Göschen und Volkmar Kleinert als Gottfried Seume

„FF dabei“, Nr. 32/1988, Seite 26, im Bild: Günter Schubert als Verleger Göschen und Volkmar Kleinert als Gottfried Seume

Autoren: Klaus Überall / Manfred Stahnke
Kamera: Ulrich Lewald/Reiner Krugler/Jens Kelle (alle DDR)
Regie: Klaus Überall

Personen und ihre Darsteller:

Besucherin/Braut/Gattin (Katja Ebstein), Gottfried Seume/Pfarrer/2. Bräutigam/2. Kammerdiener (Volkmar Kleinert), 1. Soldat/Reisender/Fürst/Verleger Göschen/1. Bräutigam (Günter Schubert), 2. Soldat/1. Kammerdiener/ Kartenkünstler/ Koch/Wanderer/2. Bräutigam (Klausjürgen Steinmann).

Sendedaten:

05.08.1988 I. PR. Erstausstrahlung

Inhalt:

In dieser Folge radelt Katja Ebstein durchs Altenburger Land, zunächst in die so genannte Skatstadt Altenburg selbst, denn zum Skatspiel als beliebte Freizeitbeschäftigung gibt es einiges zu berichten. Selbst Dichter und Adlige waren ihm so zugetan, ja quasi verfallen – einfache Leute natürlich auch. Dies wollten Katja Ebstein, Günter Schubert, Volkmar Kleinert und Klausjürgen Steinmann in einigen Spielszenen unter Beweis stellen:
So halten zwei Wandersleute (Günter Schubert/Klausjürgen Steinmann) Ausschau nach dem dritten Mann; der Fürst von Altenburg (Günter Schubert) scheint die Regeln des Spiels nur schwer zu begreifen, obwohl sich seine Gattin (Katja Ebstein), sehr darum bemüht. Und der Dichter Gottfried Seume (Volkmar Kleinert) spielt in einer Gefechtspause Skat mit zwei Soldaten (Günter Schubert/Klausjürgen Steinmann). Nur einer warnt vor den Versuchungen dieses Spiels: der Pfarrer zu Altenburg (Volkmar Kleinert).
Von Altenburg radelt Katja weiter bis nach Grimma an der Mulde. Hier besucht sie den Buchhändler und Verleger Georg Joachim Göschen (Günter Schubert), der sich im 18. Jahrhundert einen Namen mit der „Sammlung Göschen“ machte.
Anmerkung: In diesem TV-Dokumentationsblatt wurden diesbezügliche Informationen des DRA vom 14.05.2019 sowie aus der oben genannten Ausgabe der „FF dabei“ verarbeitet.

« Zurück zur zuletzt besuchten Seite

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR im Monat
September.

  • 20.9. Peter Borgelt (* 1927)
  • 20.9. Volkmar Kleinert (* 1938)
  • 20.9. Rolf Römer (* 1935)
  • 20.9. Benno Bentzien (* 1929)
  • 20.9. Hans Schoelermann (* 1890)

weiter »

Zur vollständigen Geburtstagsliste »

Wiederholungen von DDR-Fernsehsendungen im privaten oder öffentlich rechtlichen Fernsehen

Wiederholungen von DDR-Fernseh- sendungen im privaten oder öffentlich-rechtlichen Fernsehen im Monat
September.
Klicken Sie auf den jeweiligen Tag (rot hervorgehoben), um Details zur wiederholten Sendung zu erfahren. Der aktuelle Tag ist Grau hervorgehoben.

 

Seitenübersicht (Sitemap):

Startseite | Über fernsehenderddr.de | DDR-TV-Produktionen | Schauspieler im DDR-TV/DEFA-Film | Historisches | Sonstiges zum DDR-TV
Wiederholungen im deutschen Fernsehen | Geburtstage von DDR-Schauspielern | Impressum & Kontakt | Login op.red.manager