Inhalt von fernsehen der ddr

KATJA EBSTEIN UNTERWEGS IN DER DDR F5 ST2 (1986)

5. Folge (Staffel 2): Zwischen Greifswald und Anklam

„FF dabei“, Nr. 32/1987, Seite 26, im Bild: Katja Ebstein mit Manfred Möck als Student

„FF dabei“, Nr. 32/1987, Seite 26, im Bild: Katja Ebstein mit Manfred Möck als Student

Autoren: Klaus Überall / Manfred Stahnke
Regie: Klaus Überall

Personen und ihre Darsteller:

Besucherin (Katja Ebstein), Caspar David F Friedrich/Ernst Moritz Arndt/Schulmeister Pedell/Postmeister (Herbert Köfer), 1. Student/Philipp-Otto Runge/Otto Lilientahl (Manfred Möck), 2. Student/ Gustav Lilienthal (Lutz Lukacz), Mutter Lilientahl (Margot Busse).

Sendedaten:

07.08.1987 I. PR. Erstausstrahlung

Inhalt:

Nachdem die vorangegangene Folge Geschichten aus dem alten Stralsund präsentierte, bleibt Katja Ebstein in dieser 5. Ausgabe der 2. Staffel an der Ostsee bzw. im Nordosten der DDR und begibt sich per Radtour in die Regionen um Greifswald und Anklam.
Dabei geht es zunächst um den deutschen romantischen Maler Caspar David Friedrich (Herbert Köfer), der die Motive seines bildnerischen Schaffens oftmals in der Landschaft um Greifswald fand. Auch ein Zeitgenosse Friedrichs, der Maler Philipp Otto Runge (Manfred Möck), sucht hier die nötige Ruhe für sein Wirken. Mit beiden Künstlern trifft Katja Ebstein zusammen.
Aber es waren nicht nur diese beiden Persönlichkeiten, die hier ihr Zuhause hatten, auch Männer aus Politik und Wissenschaft wären zu nennen, wie zum Beispiel Ernst Moritz Arndt (Herbert Köfer) , der an der Universität in Greifswald lehrte; Katja besucht eine seiner Vorlesungen. Schließlich geht es nach Anklam, wo zwei Gymnasiasten namens Lilienthal (Manfred Möck/Lutz Lukacz) für Aufsehen sorgen.
Anmerkung: In diesem TV-Dokumentationsblatt wurden diesbezügliche Informationen des DRA vom 14.05.2019 sowie aus der oben genannten Ausgabe der „FF dabei“ verarbeitet.

« Zurück zur zuletzt besuchten Seite

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR im Monat
März.

  • 7.3. Sonja Hörbing (* 1934)
  • 7.3. Bert Franzke (* 1946)
  • 8.3. Wolfgang Greese (* 1926)
  • 8.3. Karl Weber (* 1898)
  • 8.3. Georg-Michael Wagner (* 1924)

weiter »

Zur vollständigen Geburtstagsliste »

Wiederholungen von DDR-Fernsehsendungen im privaten oder öffentlich rechtlichen Fernsehen

Wiederholungen von DDR-Fernseh- sendungen im privaten oder öffentlich-rechtlichen Fernsehen im Monat
März.
Klicken Sie auf den jeweiligen Tag (rot hervorgehoben), um Details zur wiederholten Sendung zu erfahren. Der aktuelle Tag ist Grau hervorgehoben.

 

Seitenübersicht (Sitemap):

Startseite | Über fernsehenderddr.de | DDR-TV-Produktionen | Schauspieler im DDR-TV/DEFA-Film | Historisches | Sonstiges zum DDR-TV
Wiederholungen im deutschen Fernsehen | Geburtstage von DDR-Schauspielern | Impressum & Kontakt | Login op.red.manager