Inhalt von fernsehen der ddr

KATJA EBSTEIN UNTERWEGS IN DER DDR 13.1. (1984)

13. Folge (Staffel 1): An der Unstrut – Leute und Lieder an der Unstrut

„FF dabei“, Nr. 3/1987, Seite 26, im Bild: Katja Ebstein und Gerry Wolff als Apotheker

„FF dabei“, Nr. 3/1987, Seite 26, im Bild: Katja Ebstein und Gerry Wolff als Apotheker

Autoren: Klaus Überall / Manfred Stahnke
Kamera: Wolf-Dieter Bergmann / Gerhard Bode / Roger Frank
Regie: Klaus Überall

Personen und ihre Darsteller:

Besucherin/Serviermädchen (Katja Ebstein), Prof. Christoph Wilhelm Hufeland/Thomas Müntzer/Friedrich von Hardenberg (Horst Drinda), Apotheker/Bürgermeister/Wirt/Koch (Gerry Wolff), fahrender Sänger (Kurt Demmler)

Sendedaten:

16.01.1987 I. PR. Erstausstrahlung

Inhalt:

In dieser letzten Folge der Staffel 1 startet Katja Ebstein ihre Radtour in Bad Langensalza. Hier erwirbt sie bei einem Apotheker (Gerry Wolff) das Buch „Die Kunst, das Leben zu verlängern“, dessen Autor Professor Christoph Wilhelm Hufeland (Horst Drinda) war, der aus Bad Langensalza stammte und der mit dieser Edition zu Ruhme gelangte. Hufeland führte in seiner Tätigkeit als Arzt die Pockenschutzimpfung ein und hielt für seine Zeitgenossen viele Tipps für eine gesunde Lebensführung parat.
In dieser Gegend, aber noch 300 Jahre früher, schrieb ein andere Mann Geschichte: Thomas Müntzer (Horst Drinda). Katja trifft im Unstruttal auf aufständige Bauern, die nach Mühlhausen marschieren, um dort Thomas Müntzer predigen zu hören.
Nicht weit davon entfernt, befindet sich die Ortschaft Artern. Am Ufer der Unstrut lernt Katja hier den Dichter Novalis kennen, der eigentlich Friedrich von Hardenberg (Horst Drinda) heißt.
Den letzten „Programmpunkt“ dieser 13. Folge bildet die Bekanntschaft Katjas mit einem fahrenden Sänger (Kurt Demmler), mit dem sie gemeinsam das Lied „Getrost das Leben schreitet“ interpretiert - womit sie auch von der Unstrut Abschied nimmt.
Anmerkung: In diesem TV-Dokumentationsblatt wurden diesbezügliche Informationen des DRA vom 10.07.2019 verarbeitet.

« Zurück zur zuletzt besuchten Seite

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR im Monat
September.

  • 18.9. Eva Schäfer (* 1924)
  • 18.9. Viola Schweizer (* 1954)
  • 18.9. Hans Sievers (* 1931)
  • 19.9. Horst Kube (* 1920)
  • 19.9. Madeleine Lierck (* 1947)

weiter »

Zur vollständigen Geburtstagsliste »

Wiederholungen von DDR-Fernsehsendungen im privaten oder öffentlich rechtlichen Fernsehen

Wiederholungen von DDR-Fernseh- sendungen im privaten oder öffentlich-rechtlichen Fernsehen im Monat
September.
Klicken Sie auf den jeweiligen Tag (rot hervorgehoben), um Details zur wiederholten Sendung zu erfahren. Der aktuelle Tag ist Grau hervorgehoben.

 

Seitenübersicht (Sitemap):

Startseite | Über fernsehenderddr.de | DDR-TV-Produktionen | Schauspieler im DDR-TV/DEFA-Film | Historisches | Sonstiges zum DDR-TV
Wiederholungen im deutschen Fernsehen | Geburtstage von DDR-Schauspielern | Impressum & Kontakt | Login op.red.manager