Inhalt von fernsehen der ddr

KATJA EBSTEIN UNTERWEGS IN DER DDR 4.1. (1984)

4. Folge (Staffel 1): Im Harz – Leute und Lieder im Harz

„FF dabei“, Nr. 44/1986, Seite 26; im Bild: Katja Ebstein mit Petra Kelling als Dr. Dorothea Erxleben

„FF dabei“, Nr. 44/1986, Seite 26; im Bild: Katja Ebstein mit Petra Kelling als Dr. Dorothea Erxleben

Autoren: Klaus Überall / Manfred Stahnke
Kamera: Wolf-Dieter Bergmann / Gerhard Bode / Roger Frank
Regie: Klaus Überall

Personen und ihre Darsteller:

Besucherin (Katja Ebstein), Brockenhexe/Köchin (Helga Göring), Hänsel (Jan Grunewald), Gretel (Anke Laube), Vater Hänsel/Riese Bodo (Herbert Rößler), Brunhilde/Frau Dr. Dorothea Erxleben (Petra Kelling).

Sendedaten:

31.12.1986 I. PR. Erstausstrahlung

Inhalt:

Die wildromantische Landschaft des Harzes regte die Menschen schon seit langer Zeit an, Sagen und Geschichten aus ihrer Heimat niederzuschreiben und an folgende Generationen weiter zu geben. Auch Katja Ebstein wird so einiges Märchenhaftes bei ihrer Stippvisite durch den Harz geboten.
Zunächst aber wird sie in Wernigerode freundlich mit Salz und Brot empfangen geheißen. Auf ihrer weiteren Radeltour trifft sie auf eine Brockenhexe (Helga Göring), die sich auf dem Weg zur Walpurgisnacht befindet. Selbige lässt in ihrer Zauberkugel Hänsel (Jan Grunewald) und Gretel (Anke Laube) sichtbar werden, beide bringen das Lied „Abendsegen“ zu Gehör.
Im Bodetal ist es dann der Riese Bodo (Herbert Rößler), mit dem Katja Bekanntschaft schließt und von dem sich die Leute die Sage von seiner unglücklichen Liebe zur schönen Königstochter Brunhilde (Petra Kelling) erzählen.
Dann erreicht Katja Ebstein schließlich das schöne Quedlinburg; hier begegnet sie auf der Schlossterrasse Frau Dr. Dorothea Erxleben (Petra Kelling). Deren Existenz ist geschichtlich verbürgt – sie war die erste Frau, die im 18. Jahrhundert an einer Universität in Deutschland zum Doktor der Medizin promovierte.
Kulinarisch bot diese 4. Folge ein deftiges Wildschweinragout.
Anmerkung: In diesem TV-Dokumentationsblatt wurden diesbezügliche Informationen des DRA vom 10.07.2019 verarbeitet.

« Zurück zur zuletzt besuchten Seite

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR im Monat
Mai.

  • 11.5. Eckhard Becker (* 1945)
  • 11.5. Heinz Frölich (* 1908)
  • 11.5. Günther Simon (* 1925)
  • 11.5. Fritz Hofbauer (* 1884)
  • 11.5. Thomas Rühmann (* 1955)

weiter »

Zur vollständigen Geburtstagsliste »

Wiederholungen von DDR-Fernsehsendungen im privaten oder öffentlich rechtlichen Fernsehen

Wiederholungen von DDR-Fernseh- sendungen im privaten oder öffentlich-rechtlichen Fernsehen im Monat
Mai.
Klicken Sie auf den jeweiligen Tag (rot hervorgehoben), um Details zur wiederholten Sendung zu erfahren. Der aktuelle Tag ist Grau hervorgehoben.

 

Seitenübersicht (Sitemap):

Startseite | Über fernsehenderddr.de | DDR-TV-Produktionen | Schauspieler im DDR-TV/DEFA-Film | Historisches | Sonstiges zum DDR-TV
Wiederholungen im deutschen Fernsehen | Geburtstage von DDR-Schauspielern | Impressum & Kontakt | Login op.red.manager