Inhalt von fernsehen der ddr

ZWEI HIMMELHUNDE AUF DEM WEG ZUR HÖLLE (1972)

Eine Abenteuerkomödie aus Italien

Produktion: Delta / Tiger Films, 1972
DREHBUCH: BARBARA ALBERTI, GIUSEPPE COLIZZI, AMEDEO PAGANI
REGIE: GIUSEPPE COLIZZI
Kamera: Marcello Maschiocci
Schnitt: Antonio Sicilliano
Ausstattung: Piero Poletto
Kostüme: Piero Poletto
Maske: Luciano Giustini
Musik: Guido & Maurizio De Angelis (Oliver Onions)

Personen und ihre Darsteller:

Terence Hill (Plata), Bud Spencer (Salud), Reinhard Kolldehoff (Mr. Ears), Riccardo Pizzuti (Naso), Cyril Cusak (Matto), Alexander Allerson (Saluds Bruder), Michel Antoine (Daveira) u.a.

Sendedaten:

01.01.1989 I. PR. Erstausstrahlung; 11.08.1991 LK DFF Wiederholung;
ZDF-Erstsendung: 10.02.1985

Inhalt:

Die Piloten Plata und Salud fliegen in Südamerika alte Flugzeuge absichtlich zu Bruch, da Saluds Bruder seinen Lebensunterhalt durch Versicherungsbetrug erwirtschaftet. Bei einem dieser Flüge müssen sie jedoch ungeplant im Dschungel notlanden, wo sie auf Smaragdschürfer treffen und sich mit dem alten verschrobenen Matto anfreunden. Dieser erzählt ihnen von einer reichen Smaragd-Ader, die er gefunden habe, was sie ihm jedoch nicht glauben.
Die Smaragdschürfer werden von Mr. Ears ausgebeutet, der die Monopole über Smaragd-Ankauf und Versorgungsflüge beansprucht und deshalb Preise diktieren kann. Plata und Salud machen ein schrottreifes Flugzeug wieder lufttüchtig und führen damit ihren eigenen Flugdienst durch. Doch Mr. Ears lässt Flugzeug und Operationsbasis kurzerhand von seinen Handlangern zerstören.
Es kommt zur großen Prügelei zwischen den zwei Piloten einerseits und Mr. Ears sowie seinen Mitarbeitern andererseits. Mr. Ears und seine Leute unterliegen und werden im Dschungel ausgesetzt, Salud und Plata fliegen mit Mr. Ears’ Flugzeug in die Stadt. Matto kommt mit ihnen, stirbt jedoch bei der Ankunft, worauf sich herausstellt, dass er einen großen Smaragd bei sich trägt, seine reiche Ader also tatsächlich existiert.
Als Salud und Plata offiziell die Schürfrechte für die Ader beanspruchen, berichtet der korrupte Beamte es Mr. Ears, der die beiden einsperren lässt. Salud möchte die Angelegenheit vor Gericht klären, Plata bricht jedoch aus dem Gefängnis aus, vom zornigen Salud verfolgt. In der Steppe treffen sie aufeinander und prügeln sich stundenlang, wobei die Polizei aus sicherer Entfernung zuschaut. Plata und Salud haben schließlich zwar die Schürfrechte an der Ader, aber auch Einreiseverbot, und stellen fest, dass es ihnen geht wie Matto: Sie sind steinreich, aber haben keinen Penny.

Sonstiges:

Originaltitel: Piú forte, ragazzi!
Weitere Informationen:
ZWEI HIMMELHUNDE AUF DEM WEG ZUR HÖLLE: Die im typischen Spencer- / Hill - Stil gedrehte Abenteuerkomödie wurde nur im DDR-Fernsehen, in der westdeutschen Bild und Synchronfassung, gezeigt. Einen Kinoeinsatz in der DDR bekam der Film nicht.
Quelle der Informationen und des Fotos in diesem Dokumentationsblatt: Archiv Torsten Zander

« Zurück zur zuletzt besuchten Seite

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR im Monat
April.

  • 23.4. Kurt Müller-Reitzner (* 1922)
  • 23.4. Ernst Steiner (* 1928)
  • 23.4. Lore Tappe (* 1934)
  • 24.4. Fred Delmare (* 1922)
  • 24.4. Hedi Marek (* 1927)

weiter »

Zur vollständigen Geburtstagsliste »

Wiederholungen von DDR-Fernsehsendungen im privaten oder öffentlich rechtlichen Fernsehen

Wiederholungen von DDR-Fernseh- sendungen im privaten oder öffentlich-rechtlichen Fernsehen im Monat
April.
Klicken Sie auf den jeweiligen Tag (rot hervorgehoben), um Details zur wiederholten Sendung zu erfahren. Der aktuelle Tag ist Grau hervorgehoben.

 

Seitenübersicht (Sitemap):

Startseite | Über fernsehenderddr.de | DDR-TV-Produktionen | Schauspieler im DDR-TV/DEFA-Film | Historisches | Sonstiges zum DDR-TV
Wiederholungen im deutschen Fernsehen | Geburtstage von DDR-Schauspielern | Impressum & Kontakt | Login op.red.manager