Inhalt von fernsehen der ddr

HEIßER NOVEMBER, EIN (1968)

Ein Spielfilm in Koproduktion Italien / Frankreich

Produktion: Adelphia Compagnia Cinematografica / Les Productions Artistes Assoicés, 1968
DREHBUCH: LUCIA DRUDI DEMBY, ANTONIO ALTOVITI, ATTILIO RICCIO
REGIE: MAURO BOLOGNINI
Kamera: Armando Nannuzzi
Schnitt: Roberto Perpignani
Ausstattung: Vanni Castellani
Kostüme: Cesare Rovatti
Maske: Mauro Gavazzi
Musik: Ennio Morricone

Personen und ihre Darsteller:

Gina Lollobrigida (Tante Cettina), Gabriele Ferzetti (Biagio, ihr Mann), Paolo Turco (Nino), André Laurence (Sasà), Danielle Godet (Elisa), Margarita Lozano (Amalia), Isabella Savona (Giulietta), Jean Maucorps (Mimi), Corrado Gaipa (Alfio), Ettore Ribotta (Concetto), Grazia Di Marzà (Assunta), Ileana Rigano (Rosana), Pasquale Fortunato (Umberto), Franco Abbina (Enzo), Amalia Troiani (Tante Maria), Maria Di Benedetto (Tante Tecla)

Sendedaten:

14.09.1986 II. PR. Erstausstrahlung;
ZDF-Erstsendung: 01.12.1989

Inhalt:

Ein paar Tage nach Allerheiligen trifft sich eine weit verzweigte sizilianische Familie auf ihrem Landschloss bei Catania. Die jüngere Generation hat längst erkannt, dass hinter der vornehmen Kulisse und der so strengen Moral viel Heuchelei verborgen ist. Deshalb fühlt sich der siebzehnjährige Nino besonders zu seiner schönen Tante Cettina hingezogen, die als "schwarzes Schaf" der Familie gilt, weil sie seinerzeit in eine nicht ganz gebilligte Ehe durchbrannte. Selbstgefällig facht die erfahrene Frau aber in dem erwachten jungen Mann das Feuer einer glühenden Leidenschaft an, verführt ihn nach allen Regeln der Kunst – und tut dann sehr erstaunt, als Nino voll rasender Eifersucht seinen Platz nicht mit einem älteren Liebhaber teilen will. Die bei ihm flüchtig aufgekeimte Hoffnung, Cettina gegen alle Konventionen ganz an sich zu binden, erlischt.
Nino resigniert, stürzt sich in eine Ehe mit einer jungen Cousine – und wird das gewohnte Spiel ohne offene Rebellion mitspielen......

Sonstiges:

Originaltitel: Un bellissimo novembre
Weitere Informationen:
EIN HEISSER NOVEMBER: Deutschsprachige Fassung: DEFA-Studio für Synchronisation mit den Sprechern:
Evelyn Heidenreich, Hinrich Köhn, Werner Ehrlicher, Franz Viehmann, Renate Rennhack, Günter Wolf, Bernd Schramm, Jaecki Schwarz u.a. - Für das Fernsehen der DDR synchronisiert - Das kleine, unbedeutende Erotikfilmchen wurde nur für das DDR-Fernsehen angekauft. Eine Kinoauswertung in der DDR erfolgte nicht.
Quelle der Informationen und des Fotos in diesem Dokumentationsblatt: Archiv Torsten Zander

« Zurück zur zuletzt besuchten Seite

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR im Monat
Oktober.

  • 24.10. Brigitte Beier (* 1939)
  • 24.10. Elli Jessen-Somann (* 1904)
  • 24.10. Marion van de Kamp (* 1925)
  • 24.10. Kurt Steingraf (* 1905)
  • 24.10. Winfried Wagner (* 1937)

weiter »

Zur vollständigen Geburtstagsliste »

Wiederholungen von DDR-Fernsehsendungen im privaten oder öffentlich rechtlichen Fernsehen

Wiederholungen von DDR-Fernseh- sendungen im privaten oder öffentlich-rechtlichen Fernsehen im Monat
Oktober.
Klicken Sie auf den jeweiligen Tag (rot hervorgehoben), um Details zur wiederholten Sendung zu erfahren. Der aktuelle Tag ist Grau hervorgehoben.

 

Seitenübersicht (Sitemap):

Startseite | Über fernsehenderddr.de | DDR-TV-Produktionen | Schauspieler im DDR-TV/DEFA-Film | Historisches | Sonstiges zum DDR-TV
Wiederholungen im deutschen Fernsehen | Geburtstage von DDR-Schauspielern | Impressum & Kontakt | Login op.red.manager