Inhalt von fernsehen der ddr

ES WAR EINMAL IN AMERIKA (1984)

Ein Spielfilm aus den USA

Produktion: The Ladd Company, Embassy International Pictures, Proucers Sales Organization, Rafran Cinematografica, 1984
DREHBUCH: SERGIO LEONE, LEONARDO BENVENUTI, PIERO DE BERNARDI, ENRICO MEDIOLI, FRANCO ARCALLI, FRANCO FERRINI
REGIE: SERGIO LEONE
Kamera: Tonino Delli Colli
Schnitt: Nino Baragli
Ausstattung: Carlo Simi
Kostüme: Gabriella Pescucci
Musik: Ennio Morricone

Personen und ihre Darsteller:

Robert De Niro (Noodles), James Woods (Max), Elizabeth MGovern (Deborah), Joe Pesci (Frankie), Burt Young (Joe), Tuesday Weld (Carol), Treat Williams (Jimmy O`Donnell), Danny Aiello (Vincent Aiello, Polizeichef), Richard Bright (Chicken Joe), James Hayden (Patsy), William Forsythe (Cockeye), Darlanne Fluegel (Eve), Larry Rapp (Fat Moe), Amy Ryder (Peggy), Scott Tyler (junger Noodles), Rusty Jacobs (junger Max), Jennifer Connelly (junge Deborah), Brian Bloom (junger Patsy), Noah Moazezi (Dominic), Mike Monetti (junger Fat Moe), Julie Cohen (junge Peggy), Estelle Harris (Peggys Mutter), James Russo (Bugsy), Richard Foronjy (Policeofficer Whitey), Robert Harper (Sharkey), Dutch Miller (Van Linden), Gerard Murphy (Crowning) u.a.

Sendedaten:

09.12.1988 I. PR. Erstausstrahlung; 30.12.1990 LK DFF Wiederholung;
ARD-Erstsendung: 02.03.1991

Inhalt:

Der Film erzählt in drei ineinander verwobenen Zeitabschnitten, unterteilt in 1920, 1932/33 und 1968, die Geschichte einer Jugendbande in New York. Sie gelangt durch Schutzgelderpressungen, gewaltsame Beseitigung von Konkurrenten und Alkoholschmuggel während der Alkoholprohibition in den Vereinigten Staaten zu schnellem Reichtum und zu Macht. Nach dem Ende der von 1920 bis 1933 geltenden Prohibition muss die Gruppe sich entscheiden, ob sie im großen Stil ins organisierte Verbrechen und in die politische Korruption umsteigt. Gier und Hochmut stellen die Freundschaft der Protagonisten auf die Probe – bis es zum Verrat kommt.
Noodles beginnt seine Laufbahn in den Straßen der New Yorker Lower Eastside, einer bitterarmen Gegend, in der zahllose Einwanderer aus aller Herren Länder ihren amerikanischen Traum zu realisieren versuchen.
Dort nimmt die verhängnisvolle Freundschaft zu Max ihren Lauf, in einer Bande jugendlicher Desperados...
Ein Weg der Gewalt und des Blutes, ein Weg der Korruption und der Rache. Jahrzehnte später wird Noodles, inzwischen von seinem besten Freund Max verraten, resigniert feststellen:
"Am Start kann man den Sieger erkennen, und nicht nur den Sieger, auch den Verlierer...."

Sonstiges:

Originaltitel: Once upon a time in America
Weitere Informationen:
ES WAR EINMAL IN AMERIKA: DDR-Kinostart: 13.06.1986, Länge: 219 Minuten. Sergio Leones großes Meisterwerk wurde im DDR-Kino in der westdeutschen Bild- und Synchronfassung aufgeführt. Jedoch wurde er vom Progress-Filmverleih in den ausdrucksstark gefilmten drastischen Gewalt- und Sexszenen maßlos gekürzt. Da das DDR-Fernsehen zur Ausstrahlung auf eine Kinokopie zurückgriff, lief er auch hier in der gekürzten Fassung.
Die deutsche Fernsehpremiere fand zwar im DDR-Fernsehen statt, doch erst 3 Jahre später gab es mit der ARD-Ausstrahlung den ungekürzten Film zu sehen.
Quelle der Informationen und des Fotos in diesem Dokumentationsblatt: Archiv Torsten Zander

« Zurück zur zuletzt besuchten Seite

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR im Monat
Dezember.

  • 5.12. Norbert Christian (* 1925)
  • 5.12. Regina Jeske (* 1944)
  • 6.12. Rolf Hoppe (* 1930)
  • 6.12. Ruth-Maria Kemper (* 1930)
  • 6.12. Jörg Knochée (* 1944)

weiter »

Zur vollständigen Geburtstagsliste »

Wiederholungen von DDR-Fernsehsendungen im privaten oder öffentlich rechtlichen Fernsehen

Wiederholungen von DDR-Fernseh- sendungen im privaten oder öffentlich-rechtlichen Fernsehen im Monat
Dezember.
Klicken Sie auf den jeweiligen Tag (rot hervorgehoben), um Details zur wiederholten Sendung zu erfahren. Der aktuelle Tag ist Grau hervorgehoben.

 

Seitenübersicht (Sitemap):

Startseite | Über fernsehenderddr.de | DDR-TV-Produktionen | Schauspieler im DDR-TV/DEFA-Film | Historisches | Sonstiges zum DDR-TV
Wiederholungen im deutschen Fernsehen | Geburtstage von DDR-Schauspielern | Impressum & Kontakt | Login op.red.manager