Inhalt von fernsehen der ddr

KONTRAKT MIT DER LEGENDE: ENRICO CARUSO (1961)

Ein Porträtfilm des Deutschen Fernsehfunks

Autor/Manuskript: Peter Palm
Redaktion: Klaus Tudyka
Aufnahmeleitung: Harry Härtel
Regie-Assistenz: Joachim Loeb / Manfred Spitz
Regie: Wolfgang E. Struck

Personen und ihre Darsteller:

Erzähler; Vertrauter Carusos (Günther Haack), Elena, eine junge Wäscherin aus Mailand (Ingeborg Schumacher), Enrico Caruso (Günter Arndt), Nana, Carusos erste Liebe (Irmgard Düren), Giovanni Valetti, Agent der Metropolitan Oper (Hans-Ulrich Lauffer), Direktor der Mailänder Scala (Horst Preusker), Signora Mo Kleums, Vorstandsmitglied der Scala (Ursula Alexa), Arthuro Toscanini, Dirigent der Scala (Hans-Hartmut Krüger), Antonio Forreste, Regisseur an der Scala (Harald Grünert), Claudio, italienischer Gastwirt in New York (Joe Schorn).
Anmerkung: Diese Besetzungsliste beruht auf einer Information der DRA vom 03.04.2019.

Sendedaten:

04.10.1961 Erstausstrahlung; 05.10.1961 Wiederholung

Inhalt:

In der Zeitschrift „Funk und Fernsehen der DDR“, Nr. 40/1961, Seite 17, wurde dazu ausgeführt:
„Es sind 40 Jahre her, dass der große italienische Sänger Enrico Caruso für immer verstummte. Die Nachwelt krönte ihn zum König der Tenöre. Das Timbre seiner Stimme gilt als bisher unerreicht. Von der Scala Milano aus trat er seinen Siegeszug in die Welt an. ‚Bajazzo’, ‚La Traviata’, ‚Tosca’, ‚Rigoletto’, ‚La Bohéme’, ‚Aida’ waren einige Stationen dieses Siegeszugs, der ihn schließlich an die Metropolitan-Oper in New York führte. Der Autor unserer Sendung, Peter Palm, zeichnet einige Etappen dieses Weges nach und verfolgt das Wirken eines Mannes, dessen Größe schon legendär geworden ist. Anfechtbar sind die Meinungen und Urteile, die Freunde und Gegner auszeichnete. Etwas blieb: Die herrliche Stimme, deren Größe wir trotz des Alters der historischen Schallplattenaufnahmen erahnen können.“

« Zurück zur zuletzt besuchten Seite

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR im Monat
Mai.

  • 12.5. Margit Schaumäker (* 1925)
  • 12.5. Helene Weigel (* 1900)
  • 13.5. Siegfried Göhler (* 1916)
  • 13.5. Detlef Heintze (* 1945)
  • 13.5. Hannes W. Braun (* 1901)

weiter »

Zur vollständigen Geburtstagsliste »

Wiederholungen von DDR-Fernsehsendungen im privaten oder öffentlich rechtlichen Fernsehen

Wiederholungen von DDR-Fernseh- sendungen im privaten oder öffentlich-rechtlichen Fernsehen im Monat
Mai.
Klicken Sie auf den jeweiligen Tag (rot hervorgehoben), um Details zur wiederholten Sendung zu erfahren. Der aktuelle Tag ist Grau hervorgehoben.

 

Seitenübersicht (Sitemap):

Startseite | Über fernsehenderddr.de | DDR-TV-Produktionen | Schauspieler im DDR-TV/DEFA-Film | Historisches | Sonstiges zum DDR-TV
Wiederholungen im deutschen Fernsehen | Geburtstage von DDR-Schauspielern | Impressum & Kontakt | Login op.red.manager