Inhalt von fernsehen der ddr

VERSCHOLLENE EXPEDITION, DIE (VIERTEILER) (1975)

Ein Abenteuerserie aus der UdSSR

PRODUKTION: Zentralstudio für Kinder- und Jugendfilme "Maxim Gorki", Moskau, 1975
DREHBUCH: AWENIR SAK - ISSAJ KUSNEZOW
REGIE: WENJAMIN DORMAN
KAMERA: Wadim Korniljew
SCHNITT: Galina Schatrowa
AUSSTATTUNG: Mark Gorelik - Nikolai Kirillin - Boris Kusowkin
KOSTÜME: Mariam Bykowskaja
MASKEN: M. Scheleg
MUSIK: Mikael Tariwerdijew

Personen und ihre Darsteller:

Nikolai Grinko (Smelkow), Wachtang Kikabidse (Arsen), Jewgenia Simonowa (Tassja), Alexander Kaidanowski (Simin), Boris Smortschkow (Kumanin), Nikolai Oljalin (Silanti), Viktor Sergatschew (Subbota), Sergej Schewkunenko (Mitka), Wadim Sachartschenko (Chariton) u.a.

Sendedaten:

Folge 1: "Aufbruch", 08.01.1979 II. PR. Erstausstrahlung; WDHL: 15.08.1980 I. PR., 09.10.1982 II. PR., 03.08.1985 II. PR., 03.03.1990 II. PR.;
Folge 2: "Der Stierkopf", 15.01.1979 II. PR. Erstausstrahlung; WDHL: 22.08.1980 I. PR., 16.10.1982 II. PR., 10.08.1985 II. PR., 10.03.1990 II. PR.
Folge 3: "Die Altgläubigen", 22.01.1979 II. PR. Erstausstrahlung; WDHL: 29.08.1980 I. PR., 30.10.1982 II. PR., 17.08.1985 II. PR., 17.03.1990 II. PR.;
Folge 4: "Die Goldader", 29.01.1979 II. PR. Erstausstrahlung; WDHL: 05.09.1980 I. PR., 06.11.1982 II. PR., 24.08.1985 II. PR., 24.03.1990 II. PR.

Inhalt:

Petrograd 1918. Für den Aufbau des Landes braucht die junge Sowjetmacht dringend Geld. In Sibirien, am Ardybasch, soll es Gold geben. Der Geologe Smelkow wird beauftragt, dort das sagenhafte Gold zu finden.
An der Expedition nehmen auch sein ehemaliger Schüler, Kommissar Arsen, und als militärischer Schutz der Rotarmist Kumanin teil. In Sibirien gesellen sich dazu noch als Wegführer der junge Partisan Mitka, Sohn eines ermordeten Goldsuchers, und der Goldsucher Simin, ein aus einem zaristischen Straflager entflohener ehemaliger Offizier. Außerdem stößt die von daheim ausgerissene Tassja Smelkow zu ihnen, der der Vater versprochen hatte, sie auf eine Expedition mitzunehmen, wenn sie erst groß sei.
Die Beziehungen der Expeditionsteilnemer zueinander gestalten sich kompliziert, zu unterschiedlich sind die Charaktere und Absichten der einzelnen. Trotzdem erreicht die Expedition ihr Ziel: die Goldader am Ardybasch.
Aber sie befindet sich im Blickpunkt unterschiedlichster Interessengruppen: Die Fundstätte liegt im Operationsgebiet der Partisanen gegen die weißgardistische Abteilung des Obersts Chatunzew. Außerdem suchen einheimische Abenteurer und Spekulanten nach dem sagenhaften Gold. Die Expedition wird in einen Strudel von Ereignissen hineingezogen, und ihre friedliche Mission endet tragisch. Smelkow und Arsen werden getötet, Tassja wird bitter enttäuscht von Simin, den sie liebt. Nur Mitka und Kumanin überleben und versuchen, sich mit der wertvollen Nachricht nach Petrograd durchzuschlagen.....

Sonstiges:

Originaltitel: Propawschaja ekspedizija
Weitere Informationen:
DIE VERSCHOLLENE EXPEDITION: deutschsprachige Fassung: DEFA-Studio für Synchronisation mit den Sprechern:
Manfred Zetzsche - Kurt Kachlicki - Ingrid Hille - Wolfgang Schmidt - Wolfgang Winkler - Horst Kempe - Fred Alexander - Michael Groth - Hans Gora - Klaus Hecke - Dieter Bellmann - Wolfgang Budde - u.a.
Die Serie DIE VERSCHOLLENE EXPEDITION besteht aus dem zweiteiligen Abenteuerfilm DIE VERSCHOLLENE EXPEDITION und DER GOLDENE FLUSS, die beide im Mai 1977 im DDR-Kino zum Einsatz kamen.
Quelle der Informationen und des Fotos in diesem Dokumentationsblatt: Archiv Torsten Zander

« Zurück zur zuletzt besuchten Seite

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR im Monat
Mai.

  • 24.5. Gisela Bestehorn (* 1926)
  • 24.5. Maxi Biewer (* 1964)
  • 24.5. Walter E. Fuss (* 1921)
  • 24.5. Helga Piur (* 1939)
  • 25.5. Albert Garbe (* 1904)

weiter »

Zur vollständigen Geburtstagsliste »

Wiederholungen von DDR-Fernsehsendungen im privaten oder öffentlich rechtlichen Fernsehen

Wiederholungen von DDR-Fernseh- sendungen im privaten oder öffentlich-rechtlichen Fernsehen im Monat
Mai.
Klicken Sie auf den jeweiligen Tag (rot hervorgehoben), um Details zur wiederholten Sendung zu erfahren. Der aktuelle Tag ist Grau hervorgehoben.

 

Seitenübersicht (Sitemap):

Startseite | Über fernsehenderddr.de | DDR-TV-Produktionen | Schauspieler im DDR-TV/DEFA-Film | Historisches | Sonstiges zum DDR-TV
Wiederholungen im deutschen Fernsehen | Geburtstage von DDR-Schauspielern | Impressum & Kontakt | Login op.red.manager