Inhalt von fernsehen der ddr

SINDBADS GEFÄHRLICHE ABENTEUER (1973)

Ein Abenteuerfilm aus Großbritannien

Produktion: Morningside Productions Inc., 1973
DREHBUCH: BRIAN CLEMENS
REGIE: GORDON HESSLER
Kamera: Ted Moore
Schnitt: Roy Watts
Ausstattung: Fernando González
Kostüme: Verena Coleman, Gabriella Falk
SPEZIALEFFEKTE: RAY HARRYHAUSEN
Musik: Miklos Rozsa

Personen und ihre Darsteller:

John Phillip Law (Sindbad), Caroline Munro (Margiana), Tom Baker (Prinz Koura), Douglas Wilmer (Großwesir), Martin Shaw (Rachid), Gregoire Aslan (Hakim), Kurt Christian (Haroun), Takis Emmanuel (Achmed), John D. Garfield (Abdul), Aldo Sambrell (Omar), Robert Shaw (Orakel)

Sendedaten:

24.10.1981 I. PR. Erstausstrahlung; 01.01.1984 I. PR. Wiederholung;
ARD-Erstsendung: 20.11.1985, WDHL: 31.07.1988;
Südwest3-Erstsendung: 08.07.1986
Sat1-Erstsendung: 13.12.1991

Inhalt:

Der legendäre Seefahrer Sindbad gelangt im Hafen von Marabia in den Besitz eines rätselhaften Amuletts, von dem jedoch ein Teil fehlt. Der Wesir weiß nur, dass der mit magischen Kräften ausgestattete Prinz Koura in seiner Herrschsucht das geheimnisvolle Schmuckstück an sich reißen will, weil es königlichen Triumph verheißt. Die Fahrt zur sagenhaften Insel Lemuria beginnt, und Sindbad wird dabei von Koura verfolgt. Dort endlich glücklich gelandet, dringen die kühnen Seefahrer in mysteriöse Bauwerke ein, wo Orakel sie weiterleiten. Angesichts des "Brunnen des Schicksals" kommt es nach erbitternden Kämpfen mit Fabeltieren und einem mörderischen Duell mit einer sechs armigen Gottheit zur Endabrechnung unter den Rivalen. Trotz aller schwarzen Magiekünste des Prinzen Koura siegt am Ende der edle Sindbad , unterstützt von seinen Gefährten. Die goldene Krone aus dem Brunnen des Schicksals schenkt ihrem Besitzer für immer die Macht über das Sultanat Marabia. Der berühmte Seefahrer indessen begnügt sich mit der Liebe der schönen Sklavin Margiana, der er die Freiheit gab. Die Krone überlässt er dem Wesir, der schon lange nach besten Kräften das Sultanat regiert hat.

Sonstiges:

Originaltitel: The golden voyage of Sindbad
Weitere Informationen:
SINDBADS GEFÄHRLICHE ABENTEUER: DDR-Kinostart: 30.05.1980, Länge: 101 Minuten. Ein gut gemachter Abenteuerfilm, der vor allem durch die Spezialeffekte von Ray Harryhausen in Erinnerung bleibt. Der Film wurde in der DDR mit der westdeutschen Bild- und Synchronfassung gezeigt.
Quelle der Informationen und des Foto in diesem Dokumentationsblatt: Archiv Torsten Zander

« Zurück zur zuletzt besuchten Seite

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR im Monat
November.

  • 30.11. Peter Jahoda (* 1952)
  • 30.11. Heinz Schröder (* 1921)

weiter »

Zur vollständigen Geburtstagsliste »

Wiederholungen von DDR-Fernsehsendungen im privaten oder öffentlich rechtlichen Fernsehen

Wiederholungen von DDR-Fernseh- sendungen im privaten oder öffentlich-rechtlichen Fernsehen im Monat
November.
Klicken Sie auf den jeweiligen Tag (rot hervorgehoben), um Details zur wiederholten Sendung zu erfahren. Der aktuelle Tag ist Grau hervorgehoben.

 

Seitenübersicht (Sitemap):

Startseite | Über fernsehenderddr.de | DDR-TV-Produktionen | Schauspieler im DDR-TV/DEFA-Film | Historisches | Sonstiges zum DDR-TV
Wiederholungen im deutschen Fernsehen | Geburtstage von DDR-Schauspielern | Impressum & Kontakt | Login op.red.manager