Inhalt von fernsehen der ddr

KRAMER GEGEN KRAMER (1979)

Ein Spielfilm aus den USA

Produktion: Columbia Pictures Corporation, Stanley R. Jaffe, 1979
DREHBUCH und REGIE: ROBERT BENTON
Nach dem Roman von Avery Corman
Kamera: Nestor Almendros
Schnitt: Jerry Greenberg
Ausstattung: Alan Hicks
Kostüme: Ruth Morley
Maske: Allan Weisinger
Musik: Motive von Antonio Vivaldi und Henry Purcell

Personen und ihre Darsteller:

Dustin Hoffman (Ted Kramer), Meryl Streep (Joanna Kramer), Jane Alexander (Margaret Phelps), Justin Henry (Billy Kramer), Howard Duff (John Shaunessy), George Coe (Jim O`Connor), Jobeth Williams (Phyllis Bernard), Bill Moor (Gressen), Howland Chamberlain (Richter Atkins), Jack Ramage (Spencer), Jess Osuna (Ackerman), Ellen Parker (Lehrerin) u.a.

Sendedaten:

18.09.1983 I. PR. Erstausstrahlung; 11.03.1986 I. PR. Wiederholung (als Film Ihrer Wahl, der Erstplazierte)

Inhalt:

Joanna Kramer, eine junge Frau, nimmt Abschied von ihrem kleinen Sohn Billy. Sie hat beschlossen, Mann und Kind zu verlassen, um ihre Identität wiederzugewinnen. Sie liebt ihren Mann nicht mehr, der zu stark am beruflichen Erfolgskriterium orientiert war, und Frau und Kind sich selbst überließ.
Ted Kramer, vor die Entscheidung zwischen beruflicher Karriere und väterlicher Sorgepflicht gestellt, beginnt eine neue Beziehung zu seinem Sohn aufzubauen. Dadurch stößt er in seinem Job auf wachsende Schwierigkeiten, da er nun vielmehr Zeit dem Kind widmen muss. Er wird entlassen und findet nur unter Schwierigkeiten eine weitaus schlechter bezahlte Arbeit.
Joanna Kramer hat durch die mehr als ein Jahr dauernde Trennung ihre Selbstachtung, ihr Selbstbewusstsein zurückgewonnen. Sie will auf das Kind nicht verzichten. Es kommt zur Gerichtsverhandlung.
In den Verhören schildern beide Partner die Geschichte ihrer Ehe, schildern die schwierigen Prozesse die beide durchlaufen haben. Das Gericht spricht sich zugunsten Joanna Kramers aus, entzieht dem Vater das Sorgerecht. Aber konfrontiert mit den neuen Beziehungen zwischen Vater und Sohn verzichtet Joanna auf ihr Recht. Sie überlässt Billy seinem Vater.

Sonstiges:

Originaltitel: Kramer vs. Kramer
Weitere Informationen:
KRAMER GEGEN KRAMER: DDR-Kinostart: 05.12.1980, Länge: 100 Minuten. Der Film startete schon kurz nach seiner Weltpremiere in den Kinos der DDR und wurde zu einem großen Erfolg. In DDR-Kino sowie auch später im DDR-Fernsehen lief der Film mit der westdeutschen Bild- und Synchronfassung. Die deutschsprachige Fernsehpremiere fand im DDR-Fernsehen statt.
Quelle der Informationen und des Fotos in diesem Dokumentationsblatt: Archiv Torsten Zander

« Zurück zur zuletzt besuchten Seite

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR im Monat
September.

  • 21.9. Friedhelm Eberle (* 1935)
  • 21.9. Andre Hennicke (* 1958)
  • 21.9. Claudia Wenzel (* 1959)
  • 22.9. Christine van Santen (* 1931)
  • 24.9. Ilona Grandke (* 1943)

weiter »

Zur vollständigen Geburtstagsliste »

Wiederholungen von DDR-Fernsehsendungen im privaten oder öffentlich rechtlichen Fernsehen

Wiederholungen von DDR-Fernseh- sendungen im privaten oder öffentlich-rechtlichen Fernsehen im Monat
September.
Klicken Sie auf den jeweiligen Tag (rot hervorgehoben), um Details zur wiederholten Sendung zu erfahren. Der aktuelle Tag ist Grau hervorgehoben.

 

Seitenübersicht (Sitemap):

Startseite | Über fernsehenderddr.de | DDR-TV-Produktionen | Schauspieler im DDR-TV/DEFA-Film | Historisches | Sonstiges zum DDR-TV
Wiederholungen im deutschen Fernsehen | Geburtstage von DDR-Schauspielern | Impressum & Kontakt | Login op.red.manager