Inhalt von fernsehen der ddr

BRAUTPAAR DES JAHRES II, DAS (1970)

Ein Abenteuerfilm in Koproduktion Frankreich / Italien / Rumänien

Produktion: S.N.E. Gaumont Paris / Rizzoli Film S.p.a. Rom / Filmstudio Bucuresti, Romania Film, Bukarest, 1970
DREHBUCH und REGIE: JEAN-PAUL RAPPENEAU
Kamera: Claude Renoir
Schnitt: Pierre Gillette
Ausstattung: Alexandre Trauner, Willy Holt
Kostüme: Marcel Escoffier
Musik: Michel Legrand

Personen und ihre Darsteller:

Jean-Paul Belmondo (Nicolas Philibert), Marlene Jobert (Charlotte Philibert), Laura Antonelli (Pauline), Michel Auclair (Prinz), Julien Guiomar (Vertreter des Volkes), Mario David (Requiem, der Kutscher des Prinzen), Georges Beller (Simon), Paul Crauchet (Staatsanwalt), Marc Dudicourt (die Glatze), Patrick Prejean (Saint-Aubin), Sim (Lucas, Gosselins Buchhalter), Pierre Brasseur (Gosselin, Vater von Charlotte), Sami Frei (Henri), Charles Denner u.a.

Sendedaten:

14.09.1974 I. PR. Erstausstrahlung; WDHL: 13.12.1975 II. PR., 26.06.1981 I. PR., 30.05.1984 II. PR., 21.01.1987 II. PR., 16.09.1989 I. PR.;
ARD-Erstsendung (als MUSKETIER MIT HIEB UND STICH): 31.12.1982 - 1.Wdhl: 06.10.1985

Inhalt:

Nicolas Philibert, der Frankreich hatte verlassen müssen, weil er den adligen Liebhaber seiner Frau erstochen hatte, kehrt 1802 aus Amerika zurück. Er will sich von seiner Frau Charlotte scheiden lassen, um die Tochter eines reichen Amerikaners heiraten zu können. In den Wirren der bewegten Zeit findet er sich nur schwer zurecht und wird in mancherlei Abenteuer verwickelt. Er entkommt der Guillotine, royalistischen Scharfschützen und anderen Anschlägen. Nachdem er seine Frau an der Seite eines Marquis gefunden hat und ihr nach einer Liebesnacht erklärt, zu welchem Zwecke er aus Amerika herübergekommen ist, verrät die Eifersüchtige ihn an einen Fürsten, der ebenfalls um ihre Gunst buhlt. Bewusstlos gemacht, schleppen der als Republikaner verkleidete Fürst und Charlotte Nicolas vor den Scheidungsrichter. Die Ehe wird geschieden. Nicolas begibt sich auf sein Schiff und schwenkt überglücklich die Scheidungsurkunde. Ein Windstoß entreißt sie ihm. Sie versinkt im Wasser. Und abermals begibt sich der junge Mann auf die Suche nach Charlotte. Sie ist inzwischen mit dem Fürsten auf und davon, doch hat sie ihn bald über. Nicolas findet beide trotz des französisch-österreichischen Kriegsgeplänkels und erobert Charlotte zurück. Sie werden glücklich. Am Ende sind sie zur eigenen Verwunderung sogar Prinz und Prinzessin.

Sonstiges:

Originaltitel: Les mariés de l'an II / Gli sposi dell'anno secondo / Mirii anului II
Weitere Informationen:
DAS BRAUTPAAR DES JAHRES II : DDR-Kinostart: 30.03.1973, Länge: 95 Minuten, deutschsprachige Fassung: DEFA-Studio für Synchronisation mit den Sprechern: Kurt Kachlicki, Helga Piur, Barbara Adolph, Winfried Wagner, Martin Flörchinger, Helmut Müller-Lankow, Hans-Peter Minetti, Wolfgang Lohse u.a.
Belangloses Abenteuerfilmchen, das trotz Belmondo im DDR-Kino kaum Zuspruch fand. Westdeutscher Titel: "Musketier mit Hieb und Stich".
Quelle der Informationen und des Fotos in diesem Dokumentationsblatt: Archiv Torsten Zander

« Zurück zur zuletzt besuchten Seite

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR im Monat
Juni.

  • 22.6. Klaus Gendries (* 1930)
  • 22.6. Walter Kröter (* 1917)
  • 22.6. Wolfram Schaerf (* 1922)
  • 22.6. Heinz Gies (* 1912)
  • 22.6. Siegfried Fomm (* 1915)

weiter »

Zur vollständigen Geburtstagsliste »

Wiederholungen von DDR-Fernsehsendungen im privaten oder öffentlich rechtlichen Fernsehen

Wiederholungen von DDR-Fernseh- sendungen im privaten oder öffentlich-rechtlichen Fernsehen im Monat
Juni.
Klicken Sie auf den jeweiligen Tag (rot hervorgehoben), um Details zur wiederholten Sendung zu erfahren. Der aktuelle Tag ist Grau hervorgehoben.

 

Seitenübersicht (Sitemap):

Startseite | Über fernsehenderddr.de | DDR-TV-Produktionen | Schauspieler im DDR-TV/DEFA-Film | Historisches | Sonstiges zum DDR-TV
Wiederholungen im deutschen Fernsehen | Geburtstage von DDR-Schauspielern | Impressum & Kontakt | Login op.red.manager