Inhalt von fernsehen der ddr

REITER OHNE KOPF, DER (1973)

Ein sowjetischer Abenteuerfilm

Produktion: Studio Lenfilm, 1973
DREHBUCH: WLADIMIR WLADIMIROW, Pawel Finn
Nach Motiven eines Romans von Mayne Reids
REGIE: WLADIMR WAINSTOK
Kamera: Konstantin Ryshow
Schnitt: W. Sadowskaja
Ausstattung: Gratschja Mekinjan, Jakow Riwosch
Masken: W. Gorjunow
Trick-Kombinationen: G. Wargin, G. Lukaschow
Musik: Nikita Bogoslowski
Es spielt das Orchester der Leningrader Staatlichen Philharmonie unter Leitung von Juri Temirkanow

Personen und ihre Darsteller:

Ludmila Saweljewa (Louise Pointdexter), Eslinda Nunes (Isidora Cоvarubiо), Oleg Widow (Maurice Gerald), Enrique Santisteban (Miguel Diaz), Alejandro Lugo (Woodley Pointdexter), Aarne Jukskiulla (Cassius Calhoun), Iwan Petrow (Zeb Stump), Ronaldo Dias Reyes (Major), Aleksandr Milokotsji (Henry Pointdexter), Platon Leslie (Richter), Alfonso Godinez (Pluto)

Sendedaten:

26.12.1975 I. PR. Erstausstrahlung; WDHL: 30.11.1976 I. PR.; 08.07.1977 I. PR.; 15.09.1979 II. PR.; 24.08.1984 I. PR.; 09.01.1988 II. PR.

Inhalt:

Von 1846 bis 1848 eroberten die Vereinigten Staaten von Amerika Texas. Es war das Ergebnis eines blutigen Krieges gegen Mexiko. Es begann die Unterwerfung eines gewaltigen Territoriums von den Grenzen Louisianas bis zum Rio Grande.
Texas, im 19. Jahrhundert, kurz nach dem Bürgerkrieg. Im Lone Star State gehören marodierende Komantschen zu den alltäglichen Gefahren. Der dort neu zugezogenen Louise Pointdexter machen zwei Männer den Hof: Der arrogante und rachsüchtige Cassius Calhoun und der schneidige, aber mittellose Cowboy Maurice Gerald.
Calhoun plant, seinen Rivalen Maurice Gerald aus dem Weg zu räumen. Doch dann wird Louises jüngerer Bruder Henry ermordet. Alles spricht für Gerald als Mörder. Da erscheint plötzlich ein geheimnisvoller Mann auf den Plantagen der Piontdexters. Dieser Mann wird jedoch immer nur als Reiter ohne Kopf gesichtet.
Nach vielen unheimlichen und verwirrenden Ereignissen kann das Rätsel um diesen Reiter und somit um die Ermordung Henry Pointdexters gelöst werden.

Sonstiges:

Originaltitel: Wsadnik bes golowy
Weitere Informationen:
Der Reiter ohne Kopf: DDR-Kinostart: 5.4.1974, Länge: 94 Minuten, deutsche Fassung: DEFA-Studio mit den Sprechern: Winfried Glatzeder; Friederike Aust, Ezard Haußmann, Annekathrin Bürger, Werner Ehrlicher, Achim Petry, Werner Senftleben, Wolfgang Lohse, Uwe Karpa, Heinz Suhr, Hans Teuscher, Walter Wickenhauser u.a.
Quelle der Informationen und des Fotos in diesem Dokumentationsblatt: Archiv Torsten Zander

« Zurück zur zuletzt besuchten Seite

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR im Monat
April.

  • 19.4. Susanne Lüning (* 1966)
  • 19.4. Helmut Müller-Lankow (* 1928)
  • 19.4. Kurt Schmidtchen (* 1930)
  • 20.4. Margret Allner (* 1942)
  • 20.4. Hans Wehrl (* 1905)

weiter »

Zur vollständigen Geburtstagsliste »

Wiederholungen von DDR-Fernsehsendungen im privaten oder öffentlich rechtlichen Fernsehen

Wiederholungen von DDR-Fernseh- sendungen im privaten oder öffentlich-rechtlichen Fernsehen im Monat
April.
Klicken Sie auf den jeweiligen Tag (rot hervorgehoben), um Details zur wiederholten Sendung zu erfahren. Der aktuelle Tag ist Grau hervorgehoben.

 

Seitenübersicht (Sitemap):

Startseite | Über fernsehenderddr.de | DDR-TV-Produktionen | Schauspieler im DDR-TV/DEFA-Film | Historisches | Sonstiges zum DDR-TV
Wiederholungen im deutschen Fernsehen | Geburtstage von DDR-Schauspielern | Impressum & Kontakt | Login op.red.manager