Inhalt von fernsehen der ddr

LADY CHATTERLEYS LIEBHABER (1981)

Eine Spielfilm in Koproduktion Großbritannien / Frankreich

Produktion: Producteurs Associes, Paris-London, Cannon Films, 1981
DREHBUCH: CHRISTOPHER WICKING und JUST JAECKIN
Nach dem Roman von D.H. Lawrence
REGIE: JUST JAECKIN
Kamera: Robert Fraisse
Schnitt: Eunice Mountjoy
Musik: Richard Harvey, Stanley Myers

Personen und ihre Darsteller:

Sylvia Kristel (Lady Chatterley), Shane Briant (Sir Clifford), Nicholas Clay (Oliver Mellors), Ann Mitchell (Ivy Bolton), Elizabeth Spriggs (Lady Eva), Peter Bennett (Butler), Pascale Rivault (Hilda), Anthony Head (Anton), Frank Moorey (Priester), Bessie Love (Flora), John Tynan (Roberts), Michael Huston (Footman), Fran Hunter (Dienstmädchen), Michael Ryan, Mark Colleano (zwei Gigolos)

Sendedaten:

25.12.1983 I. PR. Erstausstrahlung; 10.12.1985 I. PR. Wiederholung ("Film Ihrer Wahl"/Erstplazierter);
Pro7-Erstsendung: 28.09.1991, Wiederholung: 30.09.1991

Inhalt:

Constanze Chatterley ist die Schlossherrin des englischen Landbesitzes Wragby. Kurz vor Ausbruch des ersten Weltkrieges hatte sie den jungen Sir Clifford geheiratet. Aus dem Krieg ist er querschnittsgelähmt zurückgekommen. Das Ehepaar führt das sorglose Leben des britischen Adels, allerdings fühlt sich die Lady an der Seite ihres zynischen Mannes unbefriedigt. Sie soll sich einen Geliebten nehmen, hat ihr Sir Clifford geraten. Als sie dem Wildhüter Oliver Mellors begegnet, erkennt sie in ihm den Mann, der frei von der Degeneriertheit des britischen Adels und bescheiden in schöner Harmonie mit der Natur lebt. Zwischen den beiden entsteht eine heftige, leidenschaftliche Liebe. Lady Chatterley wird von ihrem Mann nach Italien geschickt, wo sie sich in Gesellschaft ihrer Schwester amüsieren soll und damit die leidenschaftliche Affäre in Vergessenheit geraten kann. Denn Sir Clifford ist zutiefst getroffen, als er hört, dass seine Frau ihn mit einem seiner Bediensteten betrogen hat. Lady Chatterley kommt zurück, findet den mittlerweile im Bergwerk arbeitenden Mellors und gesteht ihm, dass sie ein Kind erwartet. Sie hat den festen Willen, ein unsicheres Leben an seiner Seite zu beginnen....

Sonstiges:

Originaltitel: Lady Chatterley''s Lover
Weitere Informationen:
Lady Chatterleys Liebhaber: DDR-Kinostart 16.7.1982, 100 Minuten. Der Film wurde im DDR-Kino und Fernsehen mit der westdeutschen Bild- und Synchronfassung übernommen. In den Erotikszenen wurde er sowohl für das Kino als auch für die Fernsehausstrahlungen leicht gekürzt.
Quelle der Informationen und des Fotos in diesem Dokumentationsblatt: Archiv Torsten Zander

« Zurück zur zuletzt besuchten Seite

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR im Monat
Juli.

  • 30.7. Fredy Barten (* 1891)
  • 30.7. Peter Reinhardt (* 1950)
  • 30.7. Horst Torka (* 1926)

weiter »

Zur vollständigen Geburtstagsliste »

Wiederholungen von DDR-Fernsehsendungen im privaten oder öffentlich rechtlichen Fernsehen

Wiederholungen von DDR-Fernseh- sendungen im privaten oder öffentlich-rechtlichen Fernsehen im Monat
Juli.
Klicken Sie auf den jeweiligen Tag (rot hervorgehoben), um Details zur wiederholten Sendung zu erfahren. Der aktuelle Tag ist Grau hervorgehoben.

 

Seitenübersicht (Sitemap):

Startseite | Über fernsehenderddr.de | DDR-TV-Produktionen | Schauspieler im DDR-TV/DEFA-Film | Historisches | Sonstiges zum DDR-TV
Wiederholungen im deutschen Fernsehen | Geburtstage von DDR-Schauspielern | Impressum & Kontakt | Login op.red.manager