Inhalt von fernsehen der ddr

SANNIKOW - LAND (1972)

Ein utopischer Abenteuerfilm aus der UdSSR

Produktion: Mosfilm, 1972
Drehbuch: Mark Sacharow, Wladislaw Fedossjew
Nach Motiven des gleichnamigen wissenschaftlich-utopischen Romans von W.A. Obruschew
Regie: Albert Mkrtschjan, Leonid Popow
Kamera: Machail Koropzow
Schnitt: L. Fejginowa
Musik: A. Sazepin

Personen und ihre Darsteller:

Wladislaw Dworshezki (Iljin), Georgi Wizin (Ignati), Oleg Dal (Krestowski), Juri Nasarow (Gubin), Machmud Essambajew (Schamane), Nikolai Grizenko (Perfiljew), Gework Tscheptschjan (Duklew) u.a.

Sendedaten:

10.02.1974 II. PR. Erstausstrahlung in russischer Sprache; 16.02.1976 I. PR. Erstausstrahlung in deutscher Sprache; 29.01.1977 I. PR. WDHL; 06.05.1983 I. PR. WDHL.

Inhalt:

Der russische Reisende Sannikow soll einmal im hohen Norden der Arktis ein unbekanntes, grünes Land entdeckt haben, das nun seinen Namen trägt. Auf der Suche nach diesem Land ist eine Expedition bereits verschollen. Doch Iljin, ein Student, glaubt fest daran, dass es das legendäre Sannikow-Land gibt. Im reichen Fabrikanten Perfiljew findet er einen Verbündeten. Perfiljew hofft, dass in Sannikow Gold gefunden wird. Mit dem Auftrag, die anderen umzubringen, sobald das Land entdeckt ist, schickt er seinen Diener Ignatij mit auf die Reise. Nach ungeheuren Anstrengungen, erschöpft vom Marsch durch die Eiswüste, entdecken die Männer inmitten der arktischen Einöde eine Insel mit fast tropischer Vegetation. Von den Bewohnern der Insel werden die Männer zurückhaltend, beinahe feindselig empfangen. Nur zögernd weicht das Misstrauen der Onkilonen gegenüber den Fremden. Die Schamanen des Stammes glauben, dass die Männer Unheil bringen. Ein Erdbeben scheint die Befürchtungen schließlich zu bestätigen...

Sonstiges:

Originaltitel: Semlja Sannikowa
Weitere Informationen:
Sannikow - Land: DDR-Kinostart 15.2.1974, 92 Minuten, deutsche Fassung: DEFA-Studio mit den Sprechern: Lothar Schellhorn, Erhard Köster, Wolfgang Ostberg, Klaus Manchen, Jürgen Frohriep, Heinz Suhr, Kurt Goldstein, Winfried Wagner, Lothar Tarelkin, Ursula Staack u.a. Ein auf exotischen Reiz setzender Abenteuerfilm, langsam erzählt, ohne große Spezialeffekte.
Quelle der Informationen und des Fotos in diesem Dokumentationsblatt: Archiv Torsten Zander

« Zurück zur zuletzt besuchten Seite

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR im Monat
Juli.

  • 23.7. Michael Kind (* 1953)
  • 23.7. Horst Schäfer (* 1929)
  • 23.7. Berthold Schulze (* 1929)
  • 24.7. Dieter Bellmann (* 1940)
  • 24.7. Günter Rüger (* 1926)

weiter »

Zur vollständigen Geburtstagsliste »

Wiederholungen von DDR-Fernsehsendungen im privaten oder öffentlich rechtlichen Fernsehen

Wiederholungen von DDR-Fernseh- sendungen im privaten oder öffentlich-rechtlichen Fernsehen im Monat
Juli.
Klicken Sie auf den jeweiligen Tag (rot hervorgehoben), um Details zur wiederholten Sendung zu erfahren. Der aktuelle Tag ist Grau hervorgehoben.

 

Seitenübersicht (Sitemap):

Startseite | Über fernsehenderddr.de | DDR-TV-Produktionen | Schauspieler im DDR-TV/DEFA-Film | Historisches | Sonstiges zum DDR-TV
Wiederholungen im deutschen Fernsehen | Geburtstage von DDR-Schauspielern | Impressum & Kontakt | Login op.red.manager