Inhalt von fernsehen der ddr

TRAUM VON EINEM MÄDCHEN (1977)

Ein jugoslawischer Spielfilm

Produktion: Filmstudio Belgrad, 1977
Drehbuch: Gordan Mihic
Regie: Zdravko Randic
Kamera: Miodrag Jaksic-Fandjo
Schnitt: Olga Skrigin
Musik: Goran Bregovic

Personen und ihre Darsteller:

Zoran Cvijanovic (Zoran), Pavle Vujisic (sein Vater), Jelisaveta Sablic (seine Mutter), Ruzica Sokic (Jela), Sonja Savic (Lilja), Dusan Tadic (Galic) sowie Dragomir Felba u.a.

Sendedaten:

06.12.1979 I. PR. Erstausstrahlung; 21.10.1981 I. PR. WDHL; 05.01.1983 I. PR. WDHL.

Inhalt:

Das erste Verliebtsein - ein allüberwältigendes und alldurchdringendes Gefühl. Die Welt sieht anders aus als bisher, nichts ist so wichtig wie die Liebe, doch - damit kann es auch seine Schwierigkeiten haben, damit entstehen bisher unbekannte Probleme, wie es eben Zoran erfährt, siebzehnjähriger Lehrling einer Belgrader Kaufhalle und begeisterter Schlagzeuger in einer Amateurband. Lilja, ein Mädchen aus dem Nachbarhaus, hat es ihm angetan; ihr gilt seine Sehnsucht, sie beherrscht seinen Sinn. Und folglich bearbeitet er sein Schlagzeug nunmehr für sie, trommelt bei geöffneten Fenster, damit seine heißen Rhythmen sie ans Fenster locken und ihm ihr Anblick vergönnt ist. Auch legt er ihr als scheuer Verehrer Blumen vor die Tür, wobei er allerdings einem gewissermaßen architektonischen Irrtum unterliegt und die duftenden Grüße vor einer anderen Tür deponiert, zu eines Mannes in mittleren Jahren Verwunderung und Empörung: Wieso bringt dieser Jüngling mir Blumen? Was soll denn das bedeuten?
So bleibt es der Familie nicht verborgen, wie sehr und warum sich Zoran verändert hat: Die Mama zeigt Verständnis, der Papa raunzt herum, und der pfiffige kleine Bruder macht sich als kesser Knabe weidlich lustig darüber. Aber die ganz große Frage ist und bleibt doch die: Wie kommt man überhaupt an ein Mädchen ran?
Lilja hat eine Freundin, und die ist nicht nur mit aus allerlei Magazinen zusammen gelesenen Wissen über die Liebe Beraterin in allen Herzensangelegenheiten, die fühlt sich außerdem als unentbehrliche Begleiterin, wenn es zum Rendezvous zwischen Zoran und Lilja kommt, um die Freundin vor vermeintlichen Gefahren zu bewahren. Und Lilja ist außerdem das wohlbehütete Töchterlein einer besorgten Mutter, die es sich ebenfalls nicht nehmen lässt, ein Zusammensein zu zweit zu stören, damit sie den jungen Mann einmal in Augenschein nehmen und ihn als für ihre Tochter passend oder nicht passend befinden kann. Alles in allem, gar nicht so einfach für den liebeskranken Zoran. Und am Ende kommt doch alles ganz anders als er sich gedacht hat.

Sonstiges:

Originaltitel: Leptirov oblak
Weitere Informationen:
Traum von einem Mädchen: DDR-Kinostart 16.6.1978, 79 Minuten, deutsche Fassung: DEFA-Studio mit den Sprechern Justus Carriere, Carmen-Maja Antoni, Verena Hildebrandt, Walter Wickenhauser, Irmelin Krause, Katrin Stolpe u.a. Ein durchschnittlicher jugoslawischer Jugendfilm, der im DDR Kino keinen großen Zuspruch fand.
Quelle der Informationen und des Fotos in diesem Dokumentationsblatt: Archiv Torsten Zander

« Zurück zur zuletzt besuchten Seite

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR im Monat
Mai.

  • 6.5. Hellena Büttner (* 1951)
  • 7.5. Ulrich Anschütz (* 1945)
  • 7.5. Fritz Barthold (* 1920)
  • 7.5. Marita Böhme (* 1939)
  • 7.5. Gertraud Last (* 1921)

weiter »

Zur vollständigen Geburtstagsliste »

Wiederholungen von DDR-Fernsehsendungen im privaten oder öffentlich rechtlichen Fernsehen

Wiederholungen von DDR-Fernseh- sendungen im privaten oder öffentlich-rechtlichen Fernsehen im Monat
Mai.
Klicken Sie auf den jeweiligen Tag (rot hervorgehoben), um Details zur wiederholten Sendung zu erfahren. Der aktuelle Tag ist Grau hervorgehoben.

 

Seitenübersicht (Sitemap):

Startseite | Über fernsehenderddr.de | DDR-TV-Produktionen | Schauspieler im DDR-TV/DEFA-Film | Historisches | Sonstiges zum DDR-TV
Wiederholungen im deutschen Fernsehen | Geburtstage von DDR-Schauspielern | Impressum & Kontakt | Login op.red.manager