Inhalt von fernsehen der ddr

ALLE JAHRE WIEDER (1959)

Eine Dokumentar-Groteske

Autor: Peter Palm
Dramaturgie: Heiner Strietzel
Regie: Bruno Kleberg

Personen und ihre Darsteller:

Sprecher/Kommentator: Wolfgang Brandenstein

Sendedaten:

Sendelänge 53 Minuten, Sendung am 30.09.1959, einem Mittwoch ab 20:45 Uhr

Inhalt:

Eine Sendung zum 10. Jahrestag der DDR-Gründung, in der eine mit grotesken Montagen arbeitende Kompilation Ausschnitte aus Sendungen zeigt, die immer wieder aus westlicher Richtung voraussagen wollten: “Ostzone vor dem totalen Zusammenbruch”. Dabei wird mit entsprechenden Sequenzen aus den Programmen von der ARD und des DFF versucht, die sich Jahr für Jahr wiederholenden Verkündungen aus der BRD mit den Jahr für Jahr erfolgten Leistungen für die Bürger der DDR zu vergleichen.

Sonstiges:

Quelle der Informationen in diesem TV-Dokumentationsblatt ist das “Archiv Müncheberg GbR”, in dem auch unter www.archiv-muencheberg.de nach weiteren Informationen und noch vorhandenen Materialien gefragt werden kann.

« Zurück zur zuletzt besuchten Seite

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR im Monat
Februar.

  • 26.2. Julia Brendler (* 1975)
  • 26.2. Monika Lennartz (* 1938)
  • 26.2. Frank Michelis (* 1905)
  • 26.2. Jaecki Schwarz (* 1946)
  • 26.2. Hans-Joachim Glaeser (* 1941)

weiter »

Zur vollständigen Geburtstagsliste »

Wiederholungen von DDR-Fernsehsendungen im privaten oder öffentlich rechtlichen Fernsehen

Wiederholungen von DDR-Fernseh- sendungen im privaten oder öffentlich-rechtlichen Fernsehen im Monat
Februar.
Klicken Sie auf den jeweiligen Tag (rot hervorgehoben), um Details zur wiederholten Sendung zu erfahren. Der aktuelle Tag ist Grau hervorgehoben.

 

Seitenübersicht (Sitemap):

Startseite | Über fernsehenderddr.de | DDR-TV-Produktionen | Schauspieler im DDR-TV/DEFA-Film | Historisches | Sonstiges zum DDR-TV
Wiederholungen im deutschen Fernsehen | Geburtstage von DDR-Schauspielern | Impressum & Kontakt | Login op.red.manager