Inhalt von fernsehen der ddr

DUMMEN STREICHE DER REICHEN, DIE/DON LOUIS, DER GRÖßENWAHNSINNIGE (1971)

Eine Filmkomödie in Koproduktion BRD-Frankreich-Italien-Spanien

Produktion: Paramount-Orion/München, Gaumont/Paris, Mars/Rom, Coral/Madrid
Drehbuch: Gerard Oury, Marcel Jullian, Daniele Thompson
Regie: Gerard Oury
Kamera: Henri Decae
Schnitt: Albert Jurgenson
Kostüme: Humberto Cornejo, Jaques Fonteray
Austattung: Georges Wakhevitch
Musik: Michel Polnareff

Personen und ihre Darsteller:

Louis de Funes (Don Salluste), Yves Montand (Blasius), Alberto de Mendoza (König), Karin Schubert (Königin), Gabriele Tinti (Don Cesar), Alice Sapritch (Dona Juana), Venantino Venantini (Del Basto), Eduardo Fajardo (Cortega), Paul Preboist (der Stumme), Astrid Frank (Hoffräulein), Don Jaime de Mora y Aragon (Grand d`Espagne), Antonio Pica (Grand d`Espagne), Joaquin Solis (Grand d`Espagne) sowie Leopoldo Trieste u.a.

Sendedaten:

06.05.1989 I. PR. Erstausstrahlung; 01.04.1990 II. PR. WDHL; 04.09.1990 I. PR. WDHL;
ARD: Erstsendung: 29.01.1983 - 1.WDHL: 03.10.1986;
N3-Erstsendung: 27.11.1987 (NDR);
Südwest3-Erstsendung: 04.11.1990

Inhalt:

Gemeinsam mit seinem Diener Blasius reist Don Salluste, der erste Minister des spanischen Königs, über Land, um mit ziemlich rauhen Mitteln Steuern einzutreiben. Doch Blasius weiß, mit List die von seinem Herren ergaunerten Schätze denjenigen wieder zurückzugeben, denen sie eigentlich gehören: den Bauern. An den Hof zurückgekehrt, hat Don Salluste alle Hände voll zu tun, um die gegen ihn gerichteten Intrigen abzuwehren. Vergebens! Seine Widersacher setzen beim König den Sturz Don Sallustes durch. Nun versucht der Gestürzte, seinen angeblich aus Amerika zurückgekehrten Neffen Don Cesar bei Hofe einzuführen und über ihn die Macht zurückzuerobern. Zu dieser Rolle zwingt Don Salluste seinen Diener Blaaius, denn den echten Don Cesar hat Salluste als Sklaven nach Afrika verkauft. Blasius weigert sich vergebens. Zufällig erfährt er von einem Attentat auf den König, verhindert es und wird dadurch zum Helden des Tages. Jetzt endlich gelingt es Don Salluste, Blasius als Don Cesar dem König vorzustellen, der ihn sogleich zum Minister ernennt. Um aber diese Stelle selbst wieder einzunehmen, versucht Don Salluste, dem König einzureden, "Cesar" habe ein Verhältnis mit der Königin. Erst die Wiederkehr des echten Don Cesar ermöglicht es, auch diese Intrige gegen Blasius abzuwehren. Der Zorn des Königs richtet sich ganz gegen Don Salluste, den er in die afrikanische Verbannung schickt. Blasius, vor die Wahl gestellt, eine ältliche, mannstolle Hofdame zu ehelichen oder seinem Herren zu folgen, entscheidet sich für Afrika, wo Salluste bereits wieder umstürzlerische Pläne schmiedet.

Sonstiges:

Originaltitel: La folie des grandeurs
Weitere Informationen:
Die dummen Streiche der Reichen DDR Kinostart: 13.7.1973, 103 Minuten. "Die dummen Streiche der Reichen" erlebte zu den Sommerfilmtagen 1973 seine Premiere im DDR Kino und war DER Knüller schlechthin. Der witzig gestaltete Film, die turbulente Inzenierung und ein Louis de Funes in Höchstform sicherten dem Film eine sehr große Publikumsresonanz. Für die Kinoauswertung sowie auch für die Ausstrahlungen im DDR Fernsehen wurde die westdeutsche Bild und Synchronfassung, hier mit Louis de Funes` deutschen Stammsprecher Gert Martienzen, übernommen. Da der Film nie eine Videoveröffentlichung bekam und nach 1990 nicht mehr im Fernsehen gesendet wurde, war er bis vor einigen Jahren einer der meistgesuchten Louis de Funes Filme überhaupt. Das änderte sich erst mit der DVD-Veröffentlichung im Jahre 2009.
Quelle der Informationen und des Fotos in diesem Dokumentationsblatt: Archiv Torsten Zander

« Zurück zur zuletzt besuchten Seite

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR im Monat
Juli.

  • 24.7. Dieter Bellmann (* 1940)
  • 24.7. Günter Rüger (* 1926)
  • 24.7. Friedo Solter (* 1932)
  • 24.7. Alexander Hetterle (* 1969)
  • 25.7. Fritz-Ernst Fechner (* 1921)

weiter »

Zur vollständigen Geburtstagsliste »

Wiederholungen von DDR-Fernsehsendungen im privaten oder öffentlich rechtlichen Fernsehen

Wiederholungen von DDR-Fernseh- sendungen im privaten oder öffentlich-rechtlichen Fernsehen im Monat
Juli.
Klicken Sie auf den jeweiligen Tag (rot hervorgehoben), um Details zur wiederholten Sendung zu erfahren. Der aktuelle Tag ist Grau hervorgehoben.

 

Seitenübersicht (Sitemap):

Startseite | Über fernsehenderddr.de | DDR-TV-Produktionen | Schauspieler im DDR-TV/DEFA-Film | Historisches | Sonstiges zum DDR-TV
Wiederholungen im deutschen Fernsehen | Geburtstage von DDR-Schauspielern | Impressum & Kontakt | Login op.red.manager