Inhalt von fernsehen der ddr

GESTIEFELTE KATER REIST UM DIE WELT, DER (1975)

Ein japanischer Zeichentrickfilm

Produktion: TOEI Company Ltd.
Drehbuch: Yusuke Jo, Tadaaki Yamazaki
Nach Motiven von Jules Vernes "Die Reise um die Erde in 80 Tagen"
Regie: Hiroshi Shidara
Kamera: Yoichi Takanashi
Ausstattung: Isamu Tsuchida
Musik: Seiichiro Uno

Personen und ihre Darsteller:

Animation: Takao Banno, Akio Fukube, Toshiaki Kobayashi, Igao Ishiyama u.a.

Sendedaten:

31.12.1978 I. PR. Erstaustrahlung; 25.05.1980 I. PR.Wiederholung

Inhalt:

Im Salon von London schließt Pero, der gestiefelte Kater, mit dem Schwein Gourmont, dem einflussreichsten Mann der Stadt, eine Wette ab, dass er in 80 Tagen um die Welt reisen und nach seiner Rückkehr auf der Spitze des Glockenturms stehen werde, bevor die Mittagsglocke die zwölfte Stunde geschlagen habe. Pero und seine Freunde - das Nilpfred und Opa und Enkel Maus - beginnen sofort mit den Vorbereitungen für ihre Reise. Die Stadtbevölkerung hofft, dass Pero gewinnt, während Gourmont alles daran setzt, ihn zu demütigen. Er ist mächtig genug die Dienste Doktor Garigaris zu kaufen, damit er auf dem Lande, auf der See und in der Luft alle möglichen Mittel einsetzt, um Pero auf der Reise zu behindern. Jedoch jedes Mal, wenn Pero und seine drei Freunde sich in einer Krise befinden, beweisen sie mit vereinten Kräften Mut und Geschick. Sie erkämpfen ihren Weg von London - die Themse herunter - durch Madrid - Venedig - den Suez Kanal - die Seidenstraße - Indien - Hongkong - den Mississippi und über den Nordpol. Schließlich sind sie wieder in London. In der Zwischenzeit hat Gourmont am Glockenturm die Stufen entfernen lassen, er schließt Pero ein, beschleunigt das Uhrwerk und versucht alles mögliche, um Peros Sieg noch in letzter Minute zu vereiteln. Aber Pero und seinen Freunden gelingt es, ein Hindernis nach dem anderen zu überwinden und auf der Spitze des Turmes zu stehen, bevor die Glocke zwölfmal geschlagen hat.

Sonstiges:

Originaltitel: Hachiju nichikan sekai isshu
Weitere Informationen:
Der gestiefelte Kater reist um die Welt DDR Kinostart 25.11.1977, 65 Minuten, deutsche Fassung: DEFA-Studio, mit den Sprechern: Carmen-Maja Antoni, Walter Wickenhauser, Angelika Lietzke, Werner Kamenik, Achim Petry, Günter Fröhlich, Wolfgang Lohse, Helmut Müller-Lankow, Karl-Maria Steffens u.a.
Mit der Weltreise des "gestiefelten Katers" liegt ein weiterer erfolgreicher japanischer Zeichentrickfilm vor. Der aktionsbetonte und abenteuerliche Film wurde, im Gegensatz zum ersten "gestiefelten Kater" von 1969, nur im Kino und Fernsehen der DDR gezeigt. Seit 2010 ist der Film mit der DEFA-Synchronfassung auf DVD veröffentlicht.
Quelle der Informationen und des Fotos in diesem Dokumentationsblatt: Archiv Torsten Zander

« Zurück zur zuletzt besuchten Seite

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR im Monat
Mai.

  • 11.5. Eckhard Becker (* 1945)
  • 11.5. Heinz Frölich (* 1908)
  • 11.5. Günther Simon (* 1925)
  • 11.5. Fritz Hofbauer (* 1884)
  • 11.5. Thomas Rühmann (* 1955)

weiter »

Zur vollständigen Geburtstagsliste »

Wiederholungen von DDR-Fernsehsendungen im privaten oder öffentlich rechtlichen Fernsehen

Wiederholungen von DDR-Fernseh- sendungen im privaten oder öffentlich-rechtlichen Fernsehen im Monat
Mai.
Klicken Sie auf den jeweiligen Tag (rot hervorgehoben), um Details zur wiederholten Sendung zu erfahren. Der aktuelle Tag ist Grau hervorgehoben.

 

Seitenübersicht (Sitemap):

Startseite | Über fernsehenderddr.de | DDR-TV-Produktionen | Schauspieler im DDR-TV/DEFA-Film | Historisches | Sonstiges zum DDR-TV
Wiederholungen im deutschen Fernsehen | Geburtstage von DDR-Schauspielern | Impressum & Kontakt | Login op.red.manager