Inhalt von fernsehen der ddr

VOGELHÄNDLER, DER (DDR-TV, 1. INSZENIERUNG 60ER JAHRE) (1960)

Fernsehinszenierung einer Operette von Moritz West und Ludwig held, Musik von Carl Zeller

Text und Fernsehbearbeitung: Erika Wilde
Regie: Fred Mahr

Personen und ihre Darsteller:

Die Kurfürstin (Hella Jansen), Baronin Adeleide, 1. Hofdame (Elisabeth Aldor), Baron Weps, kurfürstlicher Jägermeister (Kurt Mühlhardt), Graf Stanislaus, Offizier, sein Neffe (Hans-Jörg Braendner), Süffle, Professor (Wolfgang Hoffmann), Würmchen, Professor (Bernhard Wegner), Adam, Vogelhändler aus Tirol (Frank Folker), die Briefchristel (Sylvia Pawlick), Schneck, Dorfschulze und Gastwirt (Heinz Braun), Emmerenz, seine Schwester (Hildgard Kühte), Jette, Kellnerin (Helga Termer).

Sendedaten:

05.06.1960 Erstausstrahlung

Inhalt:

In der Zeitschrift “Funk und Fernsehen der DDR”, Nr. 24/1960, Seiten 14/15, schrieb man zur Entstehungsgeschichte dieses musikalischen Werkes:
“In jedem Jahr pflegte der k. u. k. Herr Hofrat Carl Zeller seinen Urlaub in Tirol zu verbringen. In seiner Gesellschaft befand sich Dr. Nitzelberger, der unter dem Pseudonym Moritz West dem Doktor Zeller Textbücher schrieb, die der in der Musik begabt dilettierende Hofrat als Operetten vertonte. Er strebte nach einem Erfolg wie seine alternden Zeitgenossen Strauß, Suppé und Millöcker. Doch dieser Erfolg wollte sich nicht einstellen. Als nun im Sommer 1890 die beiden Herren in einem Gasthaus in Tirol saßen, kam ein junger Bursche mit einem munteren ‘Grüß euch Gott, alle miteinander!’ in die Wirtsstube. Zeller und West kamen mit ihm ins Gespräch, erfuhren, dass der lustige Geselle ein Vogelhändler sei, dass er gerade geheiratet habe, und zwar eine Postbotin, nun, und wie es für sie beide unter mancherlei erschwerenden Umständen zu diesem glücklichen Ende oder besser zum Anfang einer Ehe gekommen sei. Zeller und West holten sich so mitten aus dem Leben die Anregung zu ihrer Operette. Der natürlichen, unbefangenen Welt der Dörfler stellten sie die genauso lebensechte der korrupten Hofwelt - in der sie lebten - gegenüber. Und als im Januar 1891 der ‘Vogelhändler’ in Wien zur Uraufführung gelangte, wurde das liebenswürdige Werk zu einem Erfolg …”

« Zurück zur zuletzt besuchten Seite

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR im Monat
Juni.

  • 23.6. Reinhard Straube (* 1946)
  • 23.6. Gerry Wolff (* 1920)
  • 23.6. Monika Woytowicz (* 1944)
  • 26.6. Hans-Joachim Preil (* 1923)
  • 26.6. Antje Ruge (* 1921)

weiter »

Zur vollständigen Geburtstagsliste »

Wiederholungen von DDR-Fernsehsendungen im privaten oder öffentlich rechtlichen Fernsehen

Wiederholungen von DDR-Fernseh- sendungen im privaten oder öffentlich-rechtlichen Fernsehen im Monat
Juni.
Klicken Sie auf den jeweiligen Tag (rot hervorgehoben), um Details zur wiederholten Sendung zu erfahren. Der aktuelle Tag ist Grau hervorgehoben.

 

Seitenübersicht (Sitemap):

Startseite | Über fernsehenderddr.de | DDR-TV-Produktionen | Schauspieler im DDR-TV/DEFA-Film | Historisches | Sonstiges zum DDR-TV
Wiederholungen im deutschen Fernsehen | Geburtstage von DDR-Schauspielern | Impressum & Kontakt | Login op.red.manager