Inhalt von fernsehen der ddr

WELT AUF DEM MONDE, DIE (1959)

Eine Komische Oper von Josef Haydn in einer Neubearbeitung

Foto: Waltaut Denger; FF 45/1959, Seite 15; im Bild von links: Alfons Schienemann und Richard Westemeyer

Foto: Waltaut Denger; FF 45/1959, Seite 15; im Bild von links: Alfons Schienemann und Richard Westemeyer

Text frei nach Goldoni von Wilhelm M. Treichlinger
Musikalische Bearbeitung von Mark Lothar
Musikalische Leitung: Joachim Widlack
Fernsehbearbeitung: Erika Wilde
Choreographie: Marianne Vogelsang
Regie: Carl-Heinrich Kreith
Bildregie: Horst Zaeske

Personen und ihre Darsteller:

Buonafede, ein reicher Kaufmann (Richard Westemeyer), der Doktor aus Bologna (Alfons Schienemann), Leandro, ein verliebter junger Mann (Georg Baumgartner), Cecco, sein Diener (Hans-Peter Schwarzbach), Clarissa, Buonafedes Tochter (Sylvia Pawlik), Lisetta, ihre Kammerzofe (Sieglinde Gossmann), vier Zanni, Spaßmacher im Dienste des Doktors (Klaus Wendt/Klaus Lange/Alfred Quiering/Heinz Braun).

Sendedaten:

01.11.1959 Erstausstrahlung

Inhalt:

Die Komische Oper “Die Welt auf dem Monde” von Joseph Haydn (1732 - 1809) wurde am 3. August 1777 in Eisenstadt uraufgeführt. Ort und Zeit der Handlung: Venedig um das Jahr 1750, Originaltitel: “Il mono della luna“. Der DFF präsentierte seinen Zuschauern eine Neubearbeitung des Werks, und in der Zeitschrift Nr. 45/1959, Seite 14, wurde dazu angemerkt:
“1932 haben der Komponist Mark Lothar (von dem unter anderem die reizende Oper ‘Schneider Wibbel’ stammt) und Wilhelm Treichlinger ‘Die Welt auf dem Monde’ mit behutsamer Hand neu bearbeitet. Der Text wurde zugunsten des heutigen Geschmacks völlig neu gestaltet, während die Musik nur einige Retuschen und Hinzufügungen weiterer vier Nummern aus anderen Opern Haydns erfuhr.
Diese Bearbeitung Lothars und Treichlingers liegt der Fernsehfassung zugrunde, von deren Sendung zu hoffen ist, dass sie Fachleuten und Musikfreunden nicht nur einen einmaligen hohen Genuss bereiten möge, sondern darüber hinaus eine Anregung geben mag, sich mehr und mehr mit dem Gesamtwerk eines der Größten der klassischen Musik zu beschäftigen, vor dessen künstlerischer und menschlicher Größe sich ein Mozart und Beethoven in Ehrfurcht und Bewunderung neigten.”

« Zurück zur zuletzt besuchten Seite

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR im Monat
Juli.

  • 27.7. Erich Dunskus (* 1890)
  • 27.7. Hans Klima (* 1945)
  • 27.7. Joachim Nimtz (* 1957)
  • 27.7. Ingrid Ohlenschläger (* 1926)
  • 27.7. Erik Veldre (* 1932)

weiter »

Zur vollständigen Geburtstagsliste »

Wiederholungen von DDR-Fernsehsendungen im privaten oder öffentlich rechtlichen Fernsehen

Wiederholungen von DDR-Fernseh- sendungen im privaten oder öffentlich-rechtlichen Fernsehen im Monat
Juli.
Klicken Sie auf den jeweiligen Tag (rot hervorgehoben), um Details zur wiederholten Sendung zu erfahren. Der aktuelle Tag ist Grau hervorgehoben.

 

Seitenübersicht (Sitemap):

Startseite | Über fernsehenderddr.de | DDR-TV-Produktionen | Schauspieler im DDR-TV/DEFA-Film | Historisches | Sonstiges zum DDR-TV
Wiederholungen im deutschen Fernsehen | Geburtstage von DDR-Schauspielern | Impressum & Kontakt | Login op.red.manager