Inhalt von fernsehen der ddr

VATER DER KÖNIGIN, DER (1979)

Ein historischer polnischer Spielfilm

Produktionsfirma: Przedsiebiorstwo Realizacji Filmów (PRF) "Zespoly Filmowe", Gruppe "Kadr", 1979
Szenarium: Jerzy Stefan Stawinski
Szenenbild: Boleslaw Kamykowski
Kostüme: Barbara Ptak
Kamera: Stefan Matyjaszkiewicz
Musik: Maciej Malecki
Regie: Wojciech Solarz

Personen und ihre Darsteller:

Königin Maria Kazimiera (Anna Seniuk), König Jan III. Sobieski (Mariusz Dmochowski), Marquis D’Arquien (Ignacy Machowski), Chevalier de Charentes (Jan Englert), Helena Pogorzelska (Dorota Pomykala), Ludwig XIV. (Krzysztof Machowski), Baron von und zu Waldzug (Leon Niemczyk), Botschafter Österreichs (Edmund Fetting), Korycinski (Kazimierz Brusiliewicz), Siniawski (Tadeusz Grabowski), Jablonowski (Emil Karewicz) sowie Bogusz Bilewski, Andrzej Baranowski, Wienczyslaw Glinski, Stanislaw Michalski und anderen.

Sendedaten:

29.03.1985 I. PR. Erstausstrahlung

Inhalt:

Polen im 17. Jahrhundert - König des Landes ist Jan Sobieski (Mariusz Dmochowski), verheiratet mit einer Französin namens Marysienka (Anna Seniuk). Sie kam als Vierjährige nach Polen. Man sollte meinen, dass ihr das Glück holt sei, denn von ihrem Gatten wird sie geliebt, und er erfüllt ihr jeden Wunsch, den man sich denken könnte. Doch Marysienka hat ein “Problem”, ihren Vater, den Marquis D’Arquien (Ignacy Machowski). Er ist nun schon ein älterer Herr, aber nicht von hohem Adel, ein Wüstling und Säufer noch dazu, was natürlich mit einem schlechten Ruf verbunden ist. Doch letzteres nicht so sehr der Umstand, der die Königin betrübt, vielmehr arbeitet sie seit ihrer Thronbesteigung darauf hin, dass ihm der Titel eines Herzogs von Frankreich zugemessen wird. Der derzeitige Stand ist für sie eher eine Demütigung, und so hofft sie, mit Ludwig XIV. eine “Lösung” finden zu können …

Sonstiges:

Originaltitel: Ojciec królowej
Weitere Informationen:
DER VATER DER KÖNIGIN: DDR Kinostart 14.1.1983, Länge: 110 Minuten, deutsche Fassung: DEFA-Studio für Synchronisation mit den Sprechern Bernard Baier, Tim Hoffmann, Gudrun Jochmann, Ernst Meincke, Walter Lendrich, Achim Petry, Dietmar Richter-Reinick, Karl.Maria Steffens, Sonja Stokowy. (Quelle: Archiv Torsten Zander)
Foto: Archiv Reiner Müller

« Zurück zur zuletzt besuchten Seite

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR im Monat
Dezember.

  • 7.12. Hermann Wagemann (* 1906)
  • 8.12. Gudrun Okras (* 1929)
  • 8.12. Karl-Maria Steffens (* 1928)
  • 8.12. Karl Heinz Weiss (* 1923)
  • 8.12. Giso Weißbach (* 1940)

weiter »

Zur vollständigen Geburtstagsliste »

Wiederholungen von DDR-Fernsehsendungen im privaten oder öffentlich rechtlichen Fernsehen

Wiederholungen von DDR-Fernseh- sendungen im privaten oder öffentlich-rechtlichen Fernsehen im Monat
Dezember.
Klicken Sie auf den jeweiligen Tag (rot hervorgehoben), um Details zur wiederholten Sendung zu erfahren. Der aktuelle Tag ist Grau hervorgehoben.

 

Seitenübersicht (Sitemap):

Startseite | Über fernsehenderddr.de | DDR-TV-Produktionen | Schauspieler im DDR-TV/DEFA-Film | Historisches | Sonstiges zum DDR-TV
Wiederholungen im deutschen Fernsehen | Geburtstage von DDR-Schauspielern | Impressum & Kontakt | Login op.red.manager