Inhalt von fernsehen der ddr

O DARLING - WAS FÜR EIN VERKEHR (1962)

Eine englische Filmkomödie mit James Robertson Justice

Produktionsfirma: Indepentent Artists, 1962
Produzenten: Leslie Parkyn/Julian Wintle
Szenarium: Jack Davies/Henry Blyth
Kostüme: Julie Harris
Kamera: Reginald Wyer
Musik: Norrie Paramor
Schnitt: Ralph Sheldon
Produktionsleitung: Arthur Scott
Regie: Ken Annakin

Personen und ihre Darsteller:

Freddie Fox (Leslie Phillips), Claire Chingford (Julie Christie), Charles Chingford (James Robertson Justice), Murdoch Troon (Stanley Baxter), Mrs. Staggers (Kathleen Harrison), Wentworth (Eric Barker), zwei Golfer (Fred Emney/Eddie Gray), Bohley (Allan Cuthbertson), Bulmer (Oliver Johnston), Shingler (Dick Emery), Polizist (Victor Brooks), Dr. Blake (Deryck Guyler), Polizist auf Motorrad (Terence Alexander) sowie Frankie Howerd, Raymond Baxter, John Bolster, Graham Hill, John Surtees, Esma Cannon und andere.

Sendedaten:

23.12.1970 I. PR. Erstausstrahlung; WDHL: 22.02.1971 I. PR., 26.07.1971 I. PR., 26.05.1985 II. PR., 15.08.1986 I. PR. (als Film Ihrer Wahl, Zweitplazierter); 10.02.1989 II. PR., 13.10.1990 II. PR.

Inhalt:

Murdoch Troon (Stanley Baxter), seines Zeichens Schotte durch und durch, eingefleischter Radfahrer und zugleich - bis dato - Autogegner, verliebt sich in Folge eines Zusammenstoßes mit einem Achtzylinder-Automobil in die attraktive junge Dame am Steuer und gedenkt, im Sauseschritt ihr Herz zu erobern. Um ihr zu imponieren, kauft er sich einen Sportwagen und geht daran, in sage und schreibe fünf Tagen eine Fahrschule zu absolvieren. Hier erweist er sich zunächst als verkehrstechnischerer Versager, und sein Fahrstil ist so “ungewöhnlich”, dass er in dieser Hinsicht das Herz der angebeteten Schönheit kaum erobern kann.
Mudoch aber schafft es schließlich doch bis zur Fahrprüfung. Nur leider - zu seinem Prüfer wurde ein Mann (James Robertson Justice) berufen, der schon ganze Völkerstämme an Fahrprüflingen zur Verzweiflung getrieben hat. Doch während der Prüfung passiert etwas nicht Vorherzusehendes: ein Polizist beschlagnahmt das Fahrschulauto, Murdoch am Steuer ist nun dazu berufen, die Verbrecher zu verfolgen, und bei einer rasanten Fahrt erweist sich unser “Held” als äußerst hartnäckig und als exzellenter Mann am Steuer - dies alles in Szenen voller umwerfender Komik!

Sonstiges:

Originaltitel: The fast Lady
Foto: Archiv Reiner Müller
Der Film lief nur im DDR-Fernsehen, nicht in den Kinos.

« Zurück zur zuletzt besuchten Seite

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR im Monat
Oktober.

  • 29.10. Thomas Thieme (* 1948)
  • 30.10. Werner Röwekamp (* 1928)
  • 30.10. Andreas Schmidt-Schaller (* 1945)
  • 30.10. Martina Wilke (* 1954)
  • 30.10. Rudolf Asmus (* 1921)

weiter »

Zur vollständigen Geburtstagsliste »

Wiederholungen von DDR-Fernsehsendungen im privaten oder öffentlich rechtlichen Fernsehen

Wiederholungen von DDR-Fernseh- sendungen im privaten oder öffentlich-rechtlichen Fernsehen im Monat
Oktober.
Klicken Sie auf den jeweiligen Tag (rot hervorgehoben), um Details zur wiederholten Sendung zu erfahren. Der aktuelle Tag ist Grau hervorgehoben.

 

Seitenübersicht (Sitemap):

Startseite | Über fernsehenderddr.de | DDR-TV-Produktionen | Schauspieler im DDR-TV/DEFA-Film | Historisches | Sonstiges zum DDR-TV
Wiederholungen im deutschen Fernsehen | Geburtstage von DDR-Schauspielern | Impressum & Kontakt | Login op.red.manager