Inhalt von fernsehen der ddr

GEDICHT, DAS (1964)

Kurz-Fernsehspiel nach einer Vorlage von Karel Capek

Autor/literarische Vorlage: Karel Capek
Bearbeitung: Rolf Merckel
Inszenierung: Dieter Perlwitz

Personen und ihre Darsteller:

Joachim Zimmermann, Curt W. Franke, Hilmar Baumann, Ellen Weber, Hans-Joachim Peckwitz.

Sendedaten:

21.04.1964 Erstausstrahlung

Inhalt:

Karel Capek (1890-1938) war einer der bedeutendsten tschechischen Schriftsteller des vergangenen 20. Jahrhunderts. In seinen Arbeiten widmete er sich unterschiedlichsten Themen und war Autor in diversen literarischen Kategorien wie Prosa, Drama, Reisebericht, Kinderbuch, philosophisches Werk, aber auch Übersetzer ausländischer Literatur. Auch seine utopischen Geschichten (“Krakatit”) fanden vielseitige Anerkennung und waren die Grundlage für Hör- und Fernsehspiele.
Das Fernsehstudio in Halle präsentierte 1964 nun Capeks literarische Vorlage “Das Gedicht”; Regie führte dabei der schon als Schauspieler bekannte Dieter Perlwitz.

« Zurück zur zuletzt besuchten Seite

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR im Monat
September.

  • 20.9. Peter Borgelt (* 1927)
  • 20.9. Volkmar Kleinert (* 1938)
  • 20.9. Rolf Römer (* 1935)
  • 20.9. Benno Bentzien (* 1929)
  • 20.9. Hans Schoelermann (* 1890)

weiter »

Zur vollständigen Geburtstagsliste »

Wiederholungen von DDR-Fernsehsendungen im privaten oder öffentlich rechtlichen Fernsehen

Wiederholungen von DDR-Fernseh- sendungen im privaten oder öffentlich-rechtlichen Fernsehen im Monat
September.
Klicken Sie auf den jeweiligen Tag (rot hervorgehoben), um Details zur wiederholten Sendung zu erfahren. Der aktuelle Tag ist Grau hervorgehoben.

 

Seitenübersicht (Sitemap):

Startseite | Über fernsehenderddr.de | DDR-TV-Produktionen | Schauspieler im DDR-TV/DEFA-Film | Historisches | Sonstiges zum DDR-TV
Wiederholungen im deutschen Fernsehen | Geburtstage von DDR-Schauspielern | Impressum & Kontakt | Login op.red.manager