Inhalt von fernsehen der ddr

FRIVOL ALS AUCH (1980)

Ein literarisch-musikalisches Programm

Szenenbild: Hans-Georg Völker
Kamera: Wolfram Beyer
Musikalische Leitung: Hans-Joachim Hutschenreuther
Regie: Annelies Thomas

Personen und ihre Darsteller:

Marita Böhme, Justus Fritzsche und Friedrich-Wilhelm Junge.

Sendedaten:

24.01.1981 I. PR. Erstausstrahlung; 18.09.1982 I. PR. Wiederholung.

Inhalt:

Der obige Untertitel muss noch spezifiziert werden: Mit dieser Sendung präsentierte das DDR-Fernsehen Ausschnitte aus einem literarisch-musikalischen Nachtprogramm des Kulturpalastes Dresden. Dazu heißt es in der “FF dabei”, Nr. 4/1981, Seite 29:
“Die drei singenden Schauspieler aus Dresden Marita Böhme, Justus Fritzsche und Friedrich Wilhelm Junge, die bereits im vergangenen Jahr mit ihrem Nachtprogramm ‘Frivoles für Fortgeschrittene’ für lockere Unterhaltung gesorgt haben, waren auch in der Zwischenzeit als unermüdliche Entdecker von Frivolitäten am Werk. Zu fast mitternächtlicher Stunde warten sie mit neuen Überraschungen auf.”

« Zurück zur zuletzt besuchten Seite

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR im Monat
August.

  • 6.8. Hermann Kiessner (* 1905)
  • 6.8. Karlheinz Liefers (* 1941)
  • 7.8. Klausjürgen Steinmann (* 1941)
  • 7.8. Jochen Thomas (* 1925)
  • 8.8. Ursula Braun (* 1921)

weiter »

Zur vollständigen Geburtstagsliste »

Wiederholungen von DDR-Fernsehsendungen im privaten oder öffentlich rechtlichen Fernsehen

Wiederholungen von DDR-Fernseh- sendungen im privaten oder öffentlich-rechtlichen Fernsehen im Monat
August.
Klicken Sie auf den jeweiligen Tag (rot hervorgehoben), um Details zur wiederholten Sendung zu erfahren. Der aktuelle Tag ist Grau hervorgehoben.

 

Seitenübersicht (Sitemap):

Startseite | Über fernsehenderddr.de | DDR-TV-Produktionen | Schauspieler im DDR-TV/DEFA-Film | Historisches | Sonstiges zum DDR-TV
Wiederholungen im deutschen Fernsehen | Geburtstage von DDR-Schauspielern | Impressum & Kontakt | Login op.red.manager