Inhalt von fernsehen der ddr

ACH DU MEINE PRESSE ... (1961)

Ausschnitte aus dem aktuellen Programm der Berliner “Distel” von 1961

Foto: “Funk und Fernsehen der DDR”, Nr. 43/1961, Seite 17; im Bild: Ellen Tiedtke und Gerd E. Schäfer in der Szene “Immer uff det Schlimme”

Foto: “Funk und Fernsehen der DDR”, Nr. 43/1961, Seite 17; im Bild: Ellen Tiedtke und Gerd E. Schäfer in der Szene “Immer uff det Schlimme”

Autor/Texte: Hans Rascher
Bühnenbild: Herbert Sandberg
Musik: Rudolf Hilberg
Regie: Robert Trösch

Personen und ihre Darsteller:

Gustav Müller, Gerd E. Schäfer, Ellen Tiedtke, Otto Stark, Ingrid Ohlenschläger und Heinz Draehn.

Sendedaten:

25.10.1961 Erstausstrahlung; 24.11.1961 Wiederholung.

Inhalt:

Nun erdreistete sich im Jahre 1961 die gestandene Crew des Berliner Kabaretts “Die Distel”, die Journalisten auf die Schippe zu nehmen, zum Beispiel unter dem Motto “Druckt doch endlich mal ‘ne Seite mit dem Wortschatz ganz normaler Leute” oder der kritischen Maßgabe, dass doch die Kommentare der “Schreiberlinge” nicht mehr so blass daher kommen sollten wie bisher.
Und dann gibt in diesem Sinne Szenen mit den Protagonisten, die es in sich haben: so, wenn Ellen Tiedtke den “Schalk im Nacken trägt”, wenn Ohlenschläger/Draehn/Müller und Schäfer zeigen, wie man den “Anschluss verpasst” oder wenn die Herren Gustav Müller und Otto Stark von einer “Überwältigten Vergangenheit” berichten; das alles war bestes aktuelles politisches Kabarett - natürlich unter den gegebenen sozialistischen Bedingungen.
Dieses Programm der “Distel” war offenbar so gut gelungen, dass selbst zwei Sekretäre des DDR-Journalistenverbandes nicht umhin kamen, am Ende einer Aufführung im Berliner Kabarett den dortigen “Kollegen” ihre Anerkennung kund zu tun. Und die DFF-Sendung mit Ausschnitten aus diesem Programm vermittelte nun all denen, die nicht “vor Ort” weilen konnten, entsprechende Eindrücke.

« Zurück zur zuletzt besuchten Seite

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR im Monat
März.

  • 1.3. Wolf v. Beneckendorff (* 1891)
  • 1.3. Manfred Karge (* 1938)
  • 2.3. Gert Gütschow (* 1928)
  • 2.3. Maria Malle (* 1947)
  • 2.3. Wera Paintner (* 1933)

weiter »

Zur vollständigen Geburtstagsliste »

Wiederholungen von DDR-Fernsehsendungen im privaten oder öffentlich rechtlichen Fernsehen

Wiederholungen von DDR-Fernseh- sendungen im privaten oder öffentlich-rechtlichen Fernsehen im Monat
März.
Klicken Sie auf den jeweiligen Tag (rot hervorgehoben), um Details zur wiederholten Sendung zu erfahren. Der aktuelle Tag ist Grau hervorgehoben.

 

Seitenübersicht (Sitemap):

Startseite | Über fernsehenderddr.de | DDR-TV-Produktionen | Schauspieler im DDR-TV/DEFA-Film | Historisches | Sonstiges zum DDR-TV
Wiederholungen im deutschen Fernsehen | Geburtstage von DDR-Schauspielern | Impressum & Kontakt | Login op.red.manager