Inhalt von fernsehen der ddr

BETTELSTUDENT, DER (1957)

Fernsehaufführung einer Operette in drei Akten von F. Zell und Richard Genée

Musik von Carl Millöcker
Bühnenbild: Manfred Schröter
Kostüme: Maria Uhlig
Choreographie: Nina Feist
Chöre: Siegfried Völkel
Musikalische Leitung: Albert Müller
Fernsehregie: Wolfgang Nagel
Inszenierung: Egon Maiwald

Personen und ihre Darsteller:

Palmatica Gräfin Nowalska (Jola Siegl), Laura (Ruth Inden), Bronislawa (Marioara Vaidas), Oberst Ollendorf, Gouverneur von Krakau (Richard Westemeyer), von Wangenheim, Major (Guido Goroll), von Henrici, Rittmeister (Joachim Hoyer), von Schweinitz, Leutnant (Peter Parchwitz), von Richthofen, Cornet (Wolfgang Borkenhagen), Bogomil Malachowski (Gerd Niemar), Eva, dessen Gattin (Hannelore Fabry), Jan Janicki, Student (Karl-Heinz Koßler), Simon Rymanowicz (Martin Ritzmann), Bürgermeister (Franz Pollandt), Onuphrie (Bernhard Wegner), Enterich, Kerkermeister (Rudi Schiemann), Piffke (Hans Naumann), Puffke (Arthur Reppert), Rej, ein Wirt (Ernst Kaul).
Anmerkung: In der Wiederholung dieser Direktübertragung am 04.09.1958 wurde der Part des Henrici mit Viktor Schneider besetzt, als Leutnant agierte Rudolf Henschel, als Simon Rymanowicz Leo de Beer.

Sendedaten:

26.10.1957 Erstausstrahlung

Inhalt:

Der Deutsche Fernsehfunk präsentierte diese Operettenaufführung mit der Direktübertragung derer aus dem Metropol-Theater, Berlin.
In der Zeitschrift “Unser Rundfunk”, Nr. 43/1957, Seite 13, schrieb man dazu:
“Es sind wirklich aufregende Ereignisse, die sich um die Person des Obersten Ollendorf vor nunmehr wohl 350 Jahren ereignet haben mögen. Aber amüsant ist die Geschichte des sieggewohnten Ollendorf, den man auf einem Fest mit einem Fächer zu schlagen wagte, bis heute geblieben. Dabei hatte er der jungen Dame doch nur die Schulter geküsst. Sein Rivale, der arme Student Simon Tymanowicz, hatte da allerdings mehr Glück. - Aber das beste ist wohl, Sie sehen sich die Geschichte an, so, wie sie uns Carl Millöcker in seiner beliebten Operette erzählt. Wir laden Sie am Sonnabend ein zu der Übertragung einer Aufführung des ‘Bettelstudenten’ aus dem Metropoltheater Berlin.”

« Zurück zur zuletzt besuchten Seite

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR im Monat
Oktober.

  • 27.10. Rudolf Donath (* 1932)
  • 27.10. Wolfgang Lippert (* 1924)
  • 28.10. Irmgard Düren (* 1930)
  • 28.10. Barbara Berg (* 1930)
  • 28.10. Maren Schumacher (* 1966)

weiter »

Zur vollständigen Geburtstagsliste »

Wiederholungen von DDR-Fernsehsendungen im privaten oder öffentlich rechtlichen Fernsehen

Wiederholungen von DDR-Fernseh- sendungen im privaten oder öffentlich-rechtlichen Fernsehen im Monat
Oktober.
Klicken Sie auf den jeweiligen Tag (rot hervorgehoben), um Details zur wiederholten Sendung zu erfahren. Der aktuelle Tag ist Grau hervorgehoben.

 

Seitenübersicht (Sitemap):

Startseite | Über fernsehenderddr.de | DDR-TV-Produktionen | Schauspieler im DDR-TV/DEFA-Film | Historisches | Sonstiges zum DDR-TV
Wiederholungen im deutschen Fernsehen | Geburtstage von DDR-Schauspielern | Impressum & Kontakt | Login op.red.manager