Inhalt von fernsehen der ddr

TREIBHAUS, DAS (1991)

Ein Film des DFF aus der Reihe “Polizeiruf 110”

Szenarium: Gabriele Kotte/Wolfgang Müller
Dramaturgie: Wolfgang Voigt
Szenenbild: Heinz Röske
Kostüme: Günther Pohl
Kamera: Peter Krause
Musik: Arnold Fritzsch
Produktionsleitung: Werner-Uwe Kraft
Aufnahmeleitung: Horst Schmidt/Peter Schlaak/Manfred Müller
Regie-Assistenz: Astrid Zander
Drehbuch und Regie: Thomas Jacob

Personen und ihre Darsteller:

Hauptkommissar Günter Beck (Günter Naumann), Heike Mutosch (Anna-Katharina Muck), Hans Mutosch (Gerd Preusche), Elke Mutosch (Monika Hildebrand), König (Gerald Schaale), Kriminalrat (Werner Tietze), Nachbar (Harry Merkel), Nachbarin (Waltraut Kramm), Hartmann (Ralf Lindermann), Karin (Rita Feldmeier), Verkehrspolizist (Klaus Gehrke), Frau Burmeister (Brigitte Lindenberg), Fahrkartenverkäuferin (Theresia Wider), Sachbearbeiterin (Ursula Genhorn), schwimmende Dame (Karin Beewen), zwei Hundeführer (Manfred Müller/Knut Schultheiß), Double Elke (Swetlana Skorochodowa), Arbeiter (Holger Richter), Hartmanns Freundin (Veronika Schikowski), Gerichtsmediziner (Klaus Hecke), Junge/Disko (Stefan Klebig), Herr Dy (Thomas Jacob), Lady Dy (Rita Haban).

Sendedaten:

17.07.1991 ARD Erstausstrahlung

Inhalt:

Zu dieser Folge aus der Reihe “Polizeiruf 110” sei zunächst angemerkt, dass es die erste war, die in der ARD zur Erstausstrahlung kam, nachdem es im ARD-Spätprogramm oder auch in den dritten Programmen der ARD schon diverse Wiederholungen von früheren “Polizeiruf” - Filmen gab.
Hans Mutosch (Gerd Preusche) ist ein sehr ehrgeiziger und fleißiger Mann, auch im privaten Bereich; so hat er in den vorangehenden Jahren viel Zeit und Mühen beim Bau eines Hauses investiert. Nun ist das Objekt nahezu fertig gestellt, was noch fehlt, ist ein Treibhaus, dass sich Stieftochter Heike (Anna-Katharina Muck) wünscht. Um auch das noch zum Abschluss zu bringen, hat er wieder einmal keine Zeit, um mit seiner Frau (Monika Hildebrand) in den Urlaub zu fahren, weshalb letztere diese allein in Angriff nimmt.
Hans und Heike schätzen sich glücklich, als sie dann das Treibhaus einweihen können, und es könnte, wie man so sagt, alles bestens sein. Nur der Umstand, dass Ehefrau Elke schon seit Tagen aus dem Urlaub wieder da sein müsste, sich aber noch nicht zurückgemeldet hat, lässt dunkle Wolken am Horizont aufziehen. So begeben sich Hans und Heike in Elkes Urlaubsort, nach Oberwiesenthal im Erzgebirge. Es stellt sich allerdings heraus, dass sie hier nie angekommen ist. Damit fehlt von Elke quasi jede Spur, seit dem sie vor ihrem Urlaub ihr Zuhause verlassen hatte. Mutosch wendet sich nun umgehend an die Polizei, damit das nicht zu erklärende Verschwinden der Frau aufgeklärt werden kann.
Hauptkommissar Beck (Günter Naumann), wird mit den Untersuchungen beauftragt und geht anfangs von folgenden Fragestellungen aus: Ist Frau Mutosch aus ihrer Ehe heraus zu einem anderen Mann geflüchtet, oder hat sie einen Unfall erlitten? Liegt eventuell sogar ein Verbrechen vor? Zunächst führen alle Spuren, die Beck und seine Mitarbeiter verfolgen, ins Nichts, und die Frau ist nach wie vor unauffindbar. Aber wenn Elke Opfer eines Verbrechens wurde, dann muss man den Täter finden, wobei zu ergründen wäre, wer ein Motiv für einen Totschlag oder sogar Mord gehabt haben könnte.
Dabei gerät Schwimmlehrer Hartmann (Ralf Lindermann) in den Fokus der Ermittlungen, weil er, wie sich herausstellt, mit Elke eine Affäre hatte und man sogar gemeinsam in den Urlaub fahren wollte. Nur sei Elke zur vereinbarten Zeit nicht am Bahnhof erschienen. Allerdings beschäftigen sich die Kriminalisten auch mit den Alibis von Hans und Heike, und sie können letztlich aufklären, was sich am Tag des Verschwindens von Elke in praxi ereignet hat.

« Zurück zur zuletzt besuchten Seite

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR im Monat
September.

  • 20.9. Peter Borgelt (* 1927)
  • 20.9. Volkmar Kleinert (* 1938)
  • 20.9. Rolf Römer (* 1935)
  • 20.9. Benno Bentzien (* 1929)
  • 20.9. Hans Schoelermann (* 1890)

weiter »

Zur vollständigen Geburtstagsliste »

Wiederholungen von DDR-Fernsehsendungen im privaten oder öffentlich rechtlichen Fernsehen

Wiederholungen von DDR-Fernseh- sendungen im privaten oder öffentlich-rechtlichen Fernsehen im Monat
September.
Klicken Sie auf den jeweiligen Tag (rot hervorgehoben), um Details zur wiederholten Sendung zu erfahren. Der aktuelle Tag ist Grau hervorgehoben.

 

Seitenübersicht (Sitemap):

Startseite | Über fernsehenderddr.de | DDR-TV-Produktionen | Schauspieler im DDR-TV/DEFA-Film | Historisches | Sonstiges zum DDR-TV
Wiederholungen im deutschen Fernsehen | Geburtstage von DDR-Schauspielern | Impressum & Kontakt | Login op.red.manager