Inhalt von fernsehen der ddr

SEHR JUNG, SEHR BLOND UND DAS GEWISSE ETWAS (1980)

Eine kleine Fernsehkomödie von Rudi Strahl

Foto: Waltraut Denger; “FF dabei”, Nr. 41/1988 Seite 22; im Bild: Inge Keller und Wolf Kaiser

Foto: Waltraut Denger; “FF dabei”, Nr. 41/1988 Seite 22; im Bild: Inge Keller und Wolf Kaiser

Autor: Rudi Strahl
Dramaturgie: Wolfgang Pieper
Szenenbild: Britta Bastian
Kamera: Adam Pöpperl
Regie: Fritz Bornemann

Personen und ihre Darsteller:

Lilo, Barfrau (Inge Keller), Lorenz, Hoteldirektor (Wolf Kaiser).

Sendedaten:

09.12.1980 I. PR. Erstausstrahlung; 10.12.1980 I. PR. WDHL; 05.10.1988 I. PR. WDHL.

Inhalt:

Rudi Strahl (1931-2001) hatte seine Geschichte den beiden exzellenten Schauspielern Inge Keller und Wolf Kaiser quasi “auf den Leib” geschrieben.
Dass der Herr Hoteldirektor (Wolf Kaiser) bzw. sogar Interhoteldirektor schon länger seiner langjährigen Mitarbeiterin Lilo, der Barfrau, seine (beruflich-bedingte?) Aufwartung hätte machen müssen, steht außer Zweifel. Nun besucht er sie, und man spricht über die guten alten Zeiten, als die Bar noch im Keller des Hotels gelegen war, und man gedenkt der unvergessenen Auftritte des Pianisten Ferdl Beranek, der für sanfte, aber auch heiße Barmusik sorgte. Aber man schwelgt nicht nur in Vergangenem, nein, man streitet sich auch, und zwar darüber, ob es richtig war, die Bar vom Keller in die Panorama-Etage zu verlagern, den Pianisten in den Ruhestand zu schicken und für die musikalischen Einlagen eine moderne HIFI - Recorderanlage vorzuhalten. Eines steht fest: die neue Bar ist im Vergleich mit der alten schlecht besucht.
Was aber will Lorenz eigentlich wirklich mit diesem Treffen erreichen? Ist es reine Routine, die ihn mit Lilo zusammenführt, ist es für ihn eine gute Gelegenheit, sich seine Sorgen bei seiner langjährigen Mitarbeitern von der Seele zu reden, oder wenn dies alles nicht zutrifft - was ist es dann?

« Zurück zur zuletzt besuchten Seite

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR im Monat
März.

  • 7.3. Sonja Hörbing (* 1934)
  • 7.3. Bert Franzke (* 1946)
  • 8.3. Wolfgang Greese (* 1926)
  • 8.3. Karl Weber (* 1898)
  • 8.3. Georg-Michael Wagner (* 1924)

weiter »

Zur vollständigen Geburtstagsliste »

Wiederholungen von DDR-Fernsehsendungen im privaten oder öffentlich rechtlichen Fernsehen

Wiederholungen von DDR-Fernseh- sendungen im privaten oder öffentlich-rechtlichen Fernsehen im Monat
März.
Klicken Sie auf den jeweiligen Tag (rot hervorgehoben), um Details zur wiederholten Sendung zu erfahren. Der aktuelle Tag ist Grau hervorgehoben.

 

Seitenübersicht (Sitemap):

Startseite | Über fernsehenderddr.de | DDR-TV-Produktionen | Schauspieler im DDR-TV/DEFA-Film | Historisches | Sonstiges zum DDR-TV
Wiederholungen im deutschen Fernsehen | Geburtstage von DDR-Schauspielern | Impressum & Kontakt | Login op.red.manager