Inhalt von fernsehen der ddr

SCHWERE JAHRE - TEIL 2 (1984)

Ein zweiteiliger Film des Fernsehens der DDR aus der Reihe “Polizeiruf 110”

Autor/Szenarium: Hans-Joachim Hildebrandt
Dramaturgie: Lutz Schön
Szenenbild: Manfred Glöckner/Jürgen Schmidt
Kostüme: Jutta Geißel-Burkhardt
Kamera: Walter Laaß
Musik: Peter Gotthardt
Produktionsleitung: Lutz Clasen
Drehbuch und Regie: Hans-Joachim Hildebrandt

Personen und ihre Darsteller:

Hauptmann Wolfgang Reichenbach (Friedhelm Eberle), Oberleutnant Jürgen Hübner (Jürgen Frohriep), Oberleutnant Brandner (Lothar Schellhorn), Leutnant Neubert (Hans Klima), Richard Grabler (Günter Naumann), Martha Abeleit (Evamaria Bath), Margot Abeleit (Katrin Saß), Rudolf Abeleit (Johannes Achtelik), Manfred Oelze (Dieter Bellmann), Gläser (Manfred Richter), Anne Roland (Brigitte Krause), Willi Konstabel 1953 (Klausjürgen Steinmann), Willi Konstabel 1980 (Otto-Erich Edenharter), Liesbeth Maurer (Hannelore Erle), Postfrau (Gisela Wahlberg), Verkäuferin (Renate Cyll), Urlauber (Erhard Gulden), Urlauberin (Charlotte Hartung), Volkspolizistin (Gisela Graupner), Helga Reichenbach (Petra Hinze), Gertrud Reichenbach (Marga Legal), Hermann Vogler (Stefan Lisewski), Kerstin Abeleit (Ulrike Mai), Arno Abeleit (Jürgen Trott).

Sendedaten:

01.07.1984 I. PR. Erstausstrahlung; 02.07.1984 I. PR. Wiederholung

Inhalt:

Die Explosion in einem alten Bergwerksstollen, bei dem zwei Männer verschüttet werden, löst eine umfangsreiche Rettungsaktion aus. Doch nur einer der Männer, Manfred Oelze (Dieter Bellmann), kann lebend geborgen werden. Er überreicht der Kripo einen Plan des Stollens, den er von einem alten Mann erhalten habe. Sollte es sich dabei um den gesuchten Richard Grabler (Günter Naumann) gehandelt haben?
Dieser Mann war nach Ende des Krieges Bürgermeister im Ort der Geschehnisse; doch er missbrauchte sein Amt, war selbst Mitglied einer Hehlerbande, die sich in den Wirren der Zeiten zu bereichern gedachte, wobei Diebstähle, Brandstiftungen und Mord zu den Methoden dieser Verbrecher gehörten, die auch für den Tod von Reichenbachs Vater verantwortlich waren.
Als Hauptmann Reichenbach die Zeitzeugin Martha Abeleit (Evamaria Bath) nach diesem gefährlichen Subjekt befragt, versichert sie ihm, dass Grabler längst tot sei. Doch nach weiteren intensiven Ermittlungen und spannenden Ereignissen stoßen Reichenbach und Oberleutnant Hübner (Jürgen Frohriep) in Stralsund auf den Sohn des gesuchten Grabler. Als er zur Kenntnis nehmen muss, dass sein Vater ein mehrfacher Mörder ist, weist er ihnen den Weg zu dessen Versteck. Grabler erwartet die Kripo bereits und ist gewillt, auch den jungen Reichenbach zu töten; das aber kann Hübner im letzten Augenblick verhindern.

« Zurück zur zuletzt besuchten Seite

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR im Monat
September.

  • 20.9. Peter Borgelt (* 1927)
  • 20.9. Volkmar Kleinert (* 1938)
  • 20.9. Rolf Römer (* 1935)
  • 20.9. Benno Bentzien (* 1929)
  • 20.9. Hans Schoelermann (* 1890)

weiter »

Zur vollständigen Geburtstagsliste »

Wiederholungen von DDR-Fernsehsendungen im privaten oder öffentlich rechtlichen Fernsehen

Wiederholungen von DDR-Fernseh- sendungen im privaten oder öffentlich-rechtlichen Fernsehen im Monat
September.
Klicken Sie auf den jeweiligen Tag (rot hervorgehoben), um Details zur wiederholten Sendung zu erfahren. Der aktuelle Tag ist Grau hervorgehoben.

 

Seitenübersicht (Sitemap):

Startseite | Über fernsehenderddr.de | DDR-TV-Produktionen | Schauspieler im DDR-TV/DEFA-Film | Historisches | Sonstiges zum DDR-TV
Wiederholungen im deutschen Fernsehen | Geburtstage von DDR-Schauspielern | Impressum & Kontakt | Login op.red.manager