Inhalt von fernsehen der ddr

SCHÖNE BISSCHEN LEBEN, DAS (1987)

Szenen aus dem gleichnamigen Roman von Dorothea Kleine aus der Reihe “Wir stellen vor”

Autor: Dorothea Kleine (literarische Vorlage)
Kamera: Tristan von Lühmann
Regie: Gerald Hujer

Personen und ihre Darsteller:

Otti Planerer, Wilfried Pucher, Marion Straché, Dietlind Stahl.
Im Gespräch mit der Autorin: Renate Holland-Moritz und Thomas Reschke.

Sendedaten:

18.10.1987 I. PR. Erstausstrahlung; 19.10.1987 I. PR. Wiederholung.

Inhalt:

Im Mittelpunkt des Romans “Das schöne bisschen Leben” von Dorothea Kleine (1928-2010) stand eine Frau, die vor einer schweren Herzoperation steht. Wird die OP erfolgreich sein, trotz der von den Ärzten benannten Risiken? Und wenn ja, wie wird das Leben danach wieder Fahrt aufnehmen und weitergehen?
Das DDR-Fernsehen gestaltete einige Spielszenen mit Otti Planerer in der Hauptrolle. Der Roman erschien 1985 im Hinstorff - Verlag Rostock.

« Zurück zur zuletzt besuchten Seite

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR im Monat
Mai.

  • 12.5. Margit Schaumäker (* 1925)
  • 12.5. Helene Weigel (* 1900)
  • 13.5. Siegfried Göhler (* 1916)
  • 13.5. Detlef Heintze (* 1945)
  • 13.5. Hannes W. Braun (* 1901)

weiter »

Zur vollständigen Geburtstagsliste »

Wiederholungen von DDR-Fernsehsendungen im privaten oder öffentlich rechtlichen Fernsehen

Wiederholungen von DDR-Fernseh- sendungen im privaten oder öffentlich-rechtlichen Fernsehen im Monat
Mai.
Klicken Sie auf den jeweiligen Tag (rot hervorgehoben), um Details zur wiederholten Sendung zu erfahren. Der aktuelle Tag ist Grau hervorgehoben.

 

Seitenübersicht (Sitemap):

Startseite | Über fernsehenderddr.de | DDR-TV-Produktionen | Schauspieler im DDR-TV/DEFA-Film | Historisches | Sonstiges zum DDR-TV
Wiederholungen im deutschen Fernsehen | Geburtstage von DDR-Schauspielern | Impressum & Kontakt | Login op.red.manager