Inhalt von fernsehen der ddr

GERÜCHT, DAS (1968)

Eine Folge aus der Sendereihe “Der Mensch neben dir”

Foto: “Funk und Fernsehen der DDR”, Nr. 42/1968, Seite 13; im Bild: Renate Blume und Rudolf Donath

Foto: “Funk und Fernsehen der DDR”, Nr. 42/1968, Seite 13; im Bild: Renate Blume und Rudolf Donath

Autor: Karl-Heinz Schleinitz
Redakteur: Günther Kunath
Regie: Dieter Grabe

Personen und ihre Darsteller:

Hanne Sommer, LPG-Vorsitzender (Rudolf Donath), Katja, eine junge Lehrerin (Renate Blume), Meister Gutmann (Herbert Sievers), Opa Schlömpp (Fritz Bogdon), Agathchen, seine Frau (Charlotte Friedrich) und andere.

Sendedaten:

16.10.1968 Erstausstrahlung

Inhalt:

Diese Folge der Reihe “Der Mensch neben dir” befasste sich thematisch mit den Ursachen der Entstehung von Gerüchten und deren Auswirkungen auf die zwischenmenschlichen Beziehungen, hier ausgeführt am Beispiel einer dörflichen Gemeinschaft im Großraum Dresden.
Die Zeitschrift “Funk und Fernsehen der DDR”, Nr. 42/1968, Seite 13, schilderte in ironischer Form das Aufkommen eines Gerüchts wie folgt:
“’Das halt ich für ein Gerücht’, meinte der Mensch neben ihm und strich mit seiner Linken über die erste Seite der Zeitung, von der ihm Renate Blume entgegenblickte.
‘Aber wenn ich’s sage’, entgegnete der Kleinere etwas ungehalten, ‘ich hab’s doch mit eigenen Ohren gehört, wie’s die Frau von meinem Kumpel erzählt hat. Und die arbeitet doch mit einer zusammen, bei der einer im Nachbarhaus wohnt, der Beifahrer auf so ‘nem großen Brummer ist, mit denen sie das Obst abholen. Der hat’s doch gesehen in Balkow - mit eigenen Augen: Mit dem Hanne Sommer hat sie was!’
‘Wer hat was?’, fragte der Mensch neben ihm zurück.
‘Na die Blume mit dem Sommer - obiges Foto beweist es.’…
‘Lieber Freund, das mit Renate Blume und Hanne Sommer, der eigentlich Rudolf Donath heißt, das ist eine glatte Erfindung des Berliners Karl-Heinz Schleinitz.’”
Und dieser wiederum war der Autor dieser Sendung …

« Zurück zur zuletzt besuchten Seite

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR im Monat
Mai.

  • 12.5. Margit Schaumäker (* 1925)
  • 12.5. Helene Weigel (* 1900)
  • 13.5. Siegfried Göhler (* 1916)
  • 13.5. Detlef Heintze (* 1945)
  • 13.5. Hannes W. Braun (* 1901)

weiter »

Zur vollständigen Geburtstagsliste »

Wiederholungen von DDR-Fernsehsendungen im privaten oder öffentlich rechtlichen Fernsehen

Wiederholungen von DDR-Fernseh- sendungen im privaten oder öffentlich-rechtlichen Fernsehen im Monat
Mai.
Klicken Sie auf den jeweiligen Tag (rot hervorgehoben), um Details zur wiederholten Sendung zu erfahren. Der aktuelle Tag ist Grau hervorgehoben.

 

Seitenübersicht (Sitemap):

Startseite | Über fernsehenderddr.de | DDR-TV-Produktionen | Schauspieler im DDR-TV/DEFA-Film | Historisches | Sonstiges zum DDR-TV
Wiederholungen im deutschen Fernsehen | Geburtstage von DDR-Schauspielern | Impressum & Kontakt | Login op.red.manager