Inhalt von fernsehen der ddr

WIE ES EUCH GEFÄLLT (1970)

Fernsehaufführung eines Theaterstücks von William Shakespeare

Bildregie: Karin Hercher
Inszenierung: Fritz Bennewitz

Personen und ihre Darsteller:

Der verbannte Herzog (Ernst Schmidt), Herzog Friedrich (Fred Diesko), Amiens (Hasso Billerbeck), Jaques (Heinz Isterheil), Le Beau (Fred Graeve), Charles (Günter Müller), Oliver (Wolf-Dietrich Voigt), Orlando (Hansgerd Sonnenburg), Adam (Victor Dräger), Probstein (Martin Zehner), Olivarius (Roland Richter), Corinnus (Dietrich Mechow), Silvius (Frieder Kranz), Wilhelm (Olaf Müller), Rosalinde, Tochter des verbannten Herzogs (Sylvia Kuziemski), Celia, Herzog Friedrichs Tochter (Gudrun Volkmar), Phöbe (Sabine Lorenz), Kätchen (Veronika Nowag) und andere.

Sendedaten:

06.10.1970 I. PR. Erstausstrahlung

Inhalt:

Der Deutsche Fernsehfunk realisierte diese TV-Produktion mit der Übertragung einer Aufführung des Stücks im Deutschen Nationaltheater Weimar.
Herzog Friedrich (Fred Diesko) hat seinen älteren Bruder, den rechtmäßigen Herzog (Ernst Schmidt), des Landes verwiesen und selbst die Regierungsgeschäfte des Reichs übernommen. Friedrich ist gezwungen, mit einigen Personen seines Hofstaats im Ardenner Wald auszuharren. Auch der junge Orlando (Hansgerd Sonnenburg) ist in einer misslichen Lage: sein älterer Bruder namens Oliver (Wolf-Dietrich Voigt), hat ihn um sein Erbteil gebracht. Orlandos Mut, seine körperliche Gewandtheit und sein edler Sinn gereichen ihm eher zum Nachteil als zum Nutzen. So hatte er zwar Charles (Günter Müller), Prahlhans und Ringer des Herzogs Friedrich, im Kampf besiegt, muss aber trotzdem entfliehen, weil ihm sein Bruder nach dem Leben trachtet. Nur eines hat Orlando durch sein hehres Auftreten gewonnen, nämlich das Herz der schönen Rosalinde (Sylvia Kuziemski), der Tochter des verbannten Herzogs, die auch des Landes verwiesen wurde und sich nun in den Kleidern eines Knaben in den Wald begibt. An ihrer Seite stehen Narr Probstein (Martin Zehner) und Celia (Gudrun Volkmar), Tochter des Herzogs Friedrich, die seit jeher mit Rosalinde befreundet ist und diese in ihrer Not unterstützen will.
Die weitere Handlungsabläufe des Stücks entwickeln sich nun im Ardenner Wald an verschiedenen Schauplätzen. Zu guter Letzt aber kommt alles zum Besten: vier glückliche Paare geben sich das Ja-Wort, und Herzog Friedrich sieht sich gezwungen, seinen Platz für den rechtmäßigen Herrscher freizumachen.

« Zurück zur zuletzt besuchten Seite

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR im Monat
September.

  • 18.9. Eva Schäfer (* 1924)
  • 18.9. Viola Schweizer (* 1954)
  • 18.9. Hans Sievers (* 1931)
  • 19.9. Horst Kube (* 1920)
  • 19.9. Madeleine Lierck (* 1947)

weiter »

Zur vollständigen Geburtstagsliste »

Wiederholungen von DDR-Fernsehsendungen im privaten oder öffentlich rechtlichen Fernsehen

Wiederholungen von DDR-Fernseh- sendungen im privaten oder öffentlich-rechtlichen Fernsehen im Monat
September.
Klicken Sie auf den jeweiligen Tag (rot hervorgehoben), um Details zur wiederholten Sendung zu erfahren. Der aktuelle Tag ist Grau hervorgehoben.

 

Seitenübersicht (Sitemap):

Startseite | Über fernsehenderddr.de | DDR-TV-Produktionen | Schauspieler im DDR-TV/DEFA-Film | Historisches | Sonstiges zum DDR-TV
Wiederholungen im deutschen Fernsehen | Geburtstage von DDR-Schauspielern | Impressum & Kontakt | Login op.red.manager