Inhalt von fernsehen der ddr

ENTSCHEIDENDE AUGENBLICK, DER (1962)

Fernsehinszenierung eines Einakters von J. M. Barrie

Foto: “Funk und Fernsehen der DDR”, Nr. 11/1962, Seite 19; im Bild: Annegret Golding

Foto: “Funk und Fernsehen der DDR”, Nr. 11/1962, Seite 19; im Bild: Annegret Golding

Deutsch von Heinrich Fischer
Szenenbild: Reinhard Welz
Kostüme: Helga Dürwald
Inszenierung: Wolfgang Thal

Personen und ihre Darsteller:

Sir Harry Sims (Wolf Kaiser), Lady Sims (Anngret Golding), Kate (Marion van de Kamp), Tombes, ein Butler (Paul Rainer).

Sendedaten:

17.03.1962 Erstausstrahlung

Inhalt:

Der schottische Schriftsteller und Dramatiker James Matthew Barrie (1860-1937) verfasste diesen Einakter mit dem Originaltitel “The Twelve-Pound Look” im Jahre 1910. Im Mittelpunkt des Stücks steht Harry Sims (Wolf Kaiser), schlechthin der Typ des harten und gut situierten Geschäftsmanns in London. Er ist überaus vermögend und erfolgreich, aber auch sehr eitel. Gegenüber der Frauenwelt sieht er sich als der Unwiderstehliche, und seinen Hang zur Wohltätigkeit hält er nicht im Verborgenen. Dieses Mannsbild soll nun in wenigen Tagen von der Königin in den Adelsstand befördert werden. In seinem Haus, gelegen im vornehmen Viertel Mayfair, gilt es nun, die Zeremonie des Ritterschlags vorzubereiten, woran sich auch Harrys Frau (Annegret Golding) und Butler Tombes (Paul Rainer) intensiv mit einbringen. Ja, man hat für dieses besondere Ereignis sogar eine Sekretärin engagiert.
Als die Schreibkraft namens Kate (Marion van de Kamp) im Hause Sims eintrifft, kommt es zu einem unverhofften Wiedersehen, denn Kate war die erste Ehefrau von Harry; vor nunmehr 15 Jahren hatte sie ihn verlassen. Er hatte immer unterstellt, dass Kate einen anderen Mann kennen gelernt habe; als er sie jetzt zur Rede stellt, ist die Wahrheit für Harry noch viel schlimmer: Kate wandte sich nicht wegen eines anderen Mannes von ihm ab, sondern weil sie sich an seiner Seite sowohl unterdrückt als auch gelangweilt gefühlt habe - was für ein Schlag für das Ego dieser Herrlichkeit namens Harry Sims! Ja, Kate war ihre Freiheit mehr wert als ein Leben in Reichtum und Luxus an der Seite dieses Mannes.
Kate erlernte das Schreibmaschineschreiben und verdiente sich ihr eigenes Geld - Emanzipation pur. Sims ist im Angesicht dieser Wahrheit erbost und voller Unverständnis. Er glaubt, dass seine jetzige Frau niemals so “dumm” wäre, solch ein schönes Leben an Harrys Seite aufzugeben. Worauf ihm allerdings Kate entgegenhält, dass ein Leben an seiner Seite in jedem Falle ein Fall von Verschwendung sei - zumindest beträfe das jede kluge Frau. Und tatsächlich: Lady Sims, von der Harry annahm, dass sie stets mit Demut zu ihm aufblicke, konfrontiert ihn mit einer unerwarteten Frage, auch für sie ist nun der entscheidende Augenblick gekommen.

« Zurück zur zuletzt besuchten Seite

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR im Monat
September.

  • 25.9. Horst Rehberg (* 1937)
  • 25.9. Astrid Meyerfeldt (* 1960)
  • 26.9. Karin Gregorek (* 1941)
  • 27.9. Arthur Jopp (* 1902)
  • 27.9. Uwe Karpa (* 1945)

weiter »

Zur vollständigen Geburtstagsliste »

Wiederholungen von DDR-Fernsehsendungen im privaten oder öffentlich rechtlichen Fernsehen

Wiederholungen von DDR-Fernseh- sendungen im privaten oder öffentlich-rechtlichen Fernsehen im Monat
September.
Klicken Sie auf den jeweiligen Tag (rot hervorgehoben), um Details zur wiederholten Sendung zu erfahren. Der aktuelle Tag ist Grau hervorgehoben.

 

Seitenübersicht (Sitemap):

Startseite | Über fernsehenderddr.de | DDR-TV-Produktionen | Schauspieler im DDR-TV/DEFA-Film | Historisches | Sonstiges zum DDR-TV
Wiederholungen im deutschen Fernsehen | Geburtstage von DDR-Schauspielern | Impressum & Kontakt | Login op.red.manager