Inhalt von fernsehen der ddr

BERÜHMTE KOMÖDIE VOM GALAN CASTRUCHO, DIE (1977)

Fernsehaufführung eines Stücks von Lope de Vega

Deutschsprachige Bühnenfassung von Andreas Scheinert nach einer Interlinear-Übersetzung von Frank Koten
Dramaturgie: Andreas Scheinert/Ute Wunderlich
Ausstattung: Christian Neugebauer
Musik und musikalische Einstudierung: Wilfried Schmidt
Einstudierung der Tänze: Silvia Löhken
Fernsehregie: Dieter Seidel
Inszenierung: Peter Sodann

Personen und ihre Darsteller:

Castrucho (Thomas Thieme), Fortuna (Angelika Perdelwitz), Theodora (Gisela Wahlberg), Escobarillo (Isolde Kühn), Lucrecia (Gisela Hess), Don Alvaro, Sergeant (Hilmar Eichhorn), Don Jorge, Leutnant (Jochen Nitzel), Don Hector, Hauptmann (Uwe Karpa), Don Martin, Oberst (Max Grashof), Don Rodrigo, General (Willi Nocke), Camillo (Peter Wittig), Belardo (Gottfried Riemer), zwei Soldaten (Paul Jaster/Arnim Winkler), Page (Klausjürgen Rost).
Es tanzen: Helga Panser und die Damen und Herren des Schauspielensembles der Bühnen der Stadt Magdeburg.

Sendedaten:

03.12.1977 II. PR. Erstausstrahlung

Inhalt:

Im Rahmen der Sendereihe “Welt des Theaters” präsentierte das DDR-Fernsehen dieses Stück des spanischen Dichters Lope de Vega (1562-1635), der dem so genannte “Goldenen Zeitalter” zugeordnet wird, mit einer Aufzeichnung der Inszenierung durch die Bühnen der Stadt Magdeburg, “Maxim Gorki”.
Die Zeitschrift “FF dabei”, Nr. 49/1977, Seite 29, schrieb dazu:
“Castrucho (Thomas Thieme), Abenteurer, Held dieser spanischen Komödie, kämpft auf seine Weise um das Überleben und die Bewahrung seiner Persönlichkeit. Und die ‘edlen’ Dons, Offiziere (unter ihnen Don Jorge - Jochen Nitzel und Don Alvaro - Hilmar Eichhorn), kämpfen gegen ihn und untereinander auf Hieb und Stich um die schöne Fortuna. Nun hat Castrucho zwar nichts gegen mit klingender Münze bezahlte Liebesversprechen seiner Geliebten. Doch als die Herren auf Einhaltung pochen, geht er zum Angriff über, denn auf seine Weise liebt er Fortuna.
Der 1562 in Madrid geborene Dichter des spanischen Volkstheaters Lope de Vega hinterließ außer seinem Riesenwerk an Prosa und Lyrik nicht weniger als 1800 Bühnenwerke, von denen 750 dem Titel und 470 dem Text nach heute noch bekannt sind. Unter ihnen befindet sich manches bis heute viel gespielte große Werk der Weltliteratur.”

« Zurück zur zuletzt besuchten Seite

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR im Monat
September.

  • 18.9. Eva Schäfer (* 1924)
  • 18.9. Viola Schweizer (* 1954)
  • 18.9. Hans Sievers (* 1931)
  • 19.9. Horst Kube (* 1920)
  • 19.9. Madeleine Lierck (* 1947)

weiter »

Zur vollständigen Geburtstagsliste »

Wiederholungen von DDR-Fernsehsendungen im privaten oder öffentlich rechtlichen Fernsehen

Wiederholungen von DDR-Fernseh- sendungen im privaten oder öffentlich-rechtlichen Fernsehen im Monat
September.
Klicken Sie auf den jeweiligen Tag (rot hervorgehoben), um Details zur wiederholten Sendung zu erfahren. Der aktuelle Tag ist Grau hervorgehoben.

 

Seitenübersicht (Sitemap):

Startseite | Über fernsehenderddr.de | DDR-TV-Produktionen | Schauspieler im DDR-TV/DEFA-Film | Historisches | Sonstiges zum DDR-TV
Wiederholungen im deutschen Fernsehen | Geburtstage von DDR-Schauspielern | Impressum & Kontakt | Login op.red.manager