Inhalt von fernsehen der ddr

GEFANGENE DER PANTHERSCHLUCHT (1961)

Eine Folge aus der Sendereihe “Ein Buch wird lebendig”

Manuskript: Hans Georg Meyer
Redaktion: Gottfried Teichmann
Regie: Günter Puppe

Personen und ihre Darsteller:

Robinson (Horst Preusker).

Sendedaten:

15.11.1961 Erstausstrahlung

Inhalt:

Diese Sendung wurde nach einem Kinderbuch des sowjetischen Autors Wachtang Ananjan (1905-1980) gestaltet, das 1960 im Verlag Neues Leben, Berlin, erschienen war. Veröffentlicht wurde es in der Reihe “Spannend erzählt”.
Die Handlung der Edition führte in die Sowjetrepublik Armenien, deren Reichtum an Natur- und Kulturschauplätzen mit in selbige eingeschlossen war. Zudem beruhte die Erzählung auf einer wahren Begebenheit.
Man schrieb das Jahr 1953 - junge Pioniere hatten sich durch den Leichtsinn eines gewissen Aschot in der Bergwelt verirrt und waren in eine Pantherschlucht geraten. In Folge einer hernieder gehenden Steinlawine waren sie von der Außenwelt abgeschlossen worden. Über eineinhalb Monate mussten sie hartnäckig gegen den Hunger, gegen die Unbilden der Natur sowie gegen Panther und Bären ankämpfen, die sich ihnen näherten. Diese einschneidenden Erlebnisse formten den Reifeprozess der betroffenen Jungen und Mädchen. Sind sie anfangs aus Verzweiflung wie gelähmt, so agieren sie zunehmend bewusst und intelligent, um die vor ihnen stehenden Prüfungen zu bestehen. Darüber hinaus schildert der Autor eindrucksvoll, wie sich die Rettungsaktionen für die Kinder gestalten, an denen sich alle Bewohner eines Dorfes beteiligen und als echte Gemeinschaft auftreten.
In der Sowjetunion war diese Erzählung schon im Jahre 1956 verfilmt worden; dieser Streifen wurde auch in den Kinos der DDR gezeigt (Anlaufdatum: 25.07.1958).
Die oben angeführten Daten zu Regisseur, Erstausstrahlung und Darsteller waren in einer mir vorliegenden Mitteilung des Deutschen Rundfunkarchivs vom 11.05.2012 enthalten.

« Zurück zur zuletzt besuchten Seite

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR im Monat
Juni.

  • 22.6. Klaus Gendries (* 1930)
  • 22.6. Walter Kröter (* 1917)
  • 22.6. Wolfram Schaerf (* 1922)
  • 22.6. Heinz Gies (* 1912)
  • 22.6. Siegfried Fomm (* 1915)

weiter »

Zur vollständigen Geburtstagsliste »

Wiederholungen von DDR-Fernsehsendungen im privaten oder öffentlich rechtlichen Fernsehen

Wiederholungen von DDR-Fernseh- sendungen im privaten oder öffentlich-rechtlichen Fernsehen im Monat
Juni.
Klicken Sie auf den jeweiligen Tag (rot hervorgehoben), um Details zur wiederholten Sendung zu erfahren. Der aktuelle Tag ist Grau hervorgehoben.

 

Seitenübersicht (Sitemap):

Startseite | Über fernsehenderddr.de | DDR-TV-Produktionen | Schauspieler im DDR-TV/DEFA-Film | Historisches | Sonstiges zum DDR-TV
Wiederholungen im deutschen Fernsehen | Geburtstage von DDR-Schauspielern | Impressum & Kontakt | Login op.red.manager