Inhalt von fernsehen der ddr

URLAUBER, DIE (1978)

Ein Fernsehspiel von Rainer Kerndl

Autor: Rainer Kerndl
Dramaturgie: Dr. Sonja Kühne/Peter Abraham
Szenenbild: Klaus Poppitz
Kamera: Jürgen Gumpel
Musik: Bernd Wefelmeyer
Bildregie: Margot Thyrêt
Regie: Wolfram Krempel

Personen und ihre Darsteller:

Anni Kohlmann (Angelika Waller), Dr. Kohlmann (Jürgen Reuter), Burger (Dieter Mann), Fritzlar (Jörg Gudzuhn), Müller (Erik S. Klein), Ute Müller (Elsa Grube-Deister), Kuteili (Peter Hladik), Beate (Regina Beyer), Lida (Anna-Marietta Anday) und andere.

Sendedaten:

28.05.1978 I. PR. Erstausstrahlung; 29.05.1978 I. PR. WDHL; 28.05.1980 I. PR. WDHL.

Inhalt:

Eine Reisegruppe aus der DDR verbringt in einer der schönsten Gegenden Rumäniens ihren Urlaub. Die meisten wollen die Ruhe genießen, einige möchten sicherlich auch durch diverse Aktivitäten einen schönen Urlaub haben, und Probleme, die es im Alltag gibt, will man hier einfach einmal vergessen. Doch dann schockt eine der Mitreisenden, Frau Anni Kohlmann (Angelika Waller), die anderen, in dem sie in aller Öffentlichkeit einen Mann animiert, die Nacht mit ihr zu verbringen.
Das ist wirklich unerhört, die Frau ist doch von Beruf Lehrerin, und verheiratet ist sie auch! Im Gegensatz dazu initiieren die Seitensprünge ihres Mannes, Dr. Kohlmann (Jürgen Reuter), allenfalls Neidgefühle bei vor Ort befindlichen, weniger “erfolgreichen” Ehemännern. Und im übrigen, was Herrn Kohlmann anbetrifft, da hält man sich besser aus dieser Sache heraus, man will sich doch erholen.
Doch was sind das für Vorstellungen von Moral? Gibt es vielleicht sogar eine Moral Nr. 1, eine offizielle für die Gesellschaft, im “Außenverhältnis” sozusagen, und eine Moral Nr. 2, eine fürs Private, quasi für den Hausgebrauch? Und ist es nicht so, dass sich mancher hinter einer “gut gemeinten Rücksichtnahme” versteckt, wo es doch in praxi Feigheit oder Bequemlichkeit ist?
Die Problematik, die Anni angestoßen hatte, also eine Ehe, basierend auf vielen kleinen Lügen und bequemen Kompromissen, geht einher mit Konflikten, in die alle hier vor Ort einbezogen werden.

« Zurück zur zuletzt besuchten Seite

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR im Monat
Februar.

  • 27.2. Fritz Diez (* 1901)
  • 28.2. Rita Feldmeier (* 1954)
  • 28.2. Hans-Joachim Martens (* 1925)
  • 28.2. Klaus Piontek (* 1935)
  • 28.2. Siegfried-Michael Ressel (* 1916)

weiter »

Zur vollständigen Geburtstagsliste »

Wiederholungen von DDR-Fernsehsendungen im privaten oder öffentlich rechtlichen Fernsehen

Wiederholungen von DDR-Fernseh- sendungen im privaten oder öffentlich-rechtlichen Fernsehen im Monat
Februar.
Klicken Sie auf den jeweiligen Tag (rot hervorgehoben), um Details zur wiederholten Sendung zu erfahren. Der aktuelle Tag ist Grau hervorgehoben.

 

Seitenübersicht (Sitemap):

Startseite | Über fernsehenderddr.de | DDR-TV-Produktionen | Schauspieler im DDR-TV/DEFA-Film | Historisches | Sonstiges zum DDR-TV
Wiederholungen im deutschen Fernsehen | Geburtstage von DDR-Schauspielern | Impressum & Kontakt | Login op.red.manager