Inhalt von fernsehen der ddr

GROSSE LIEBE GESUCHT (1989)

Ein Film des Fernsehens der DDR nach Motiven des gleichnamigen Romans von Gunter Preuß

Szenarium: Eberhard Görner
Dramaturgie: Rosemarie Wintgen
Szenenbild: Manfred Glöckner
Kostüme: Guido Bednarz
Kamera: Franz Ritschel
Musik: Bernd Wefelmeyer
Drehbuch und Regie: Peter Vogel

Personen und ihre Darsteller:

Cornelia Warmbrunn (Anette Gleichmann), Mutter (Christine Schorn), Vater (Andreas Schmidt-Schaller), Helga (Silke Matthias), Tröge (Carl-Heinz Choynski), Lehrer (Peter Sodann), Änni (Gisela Morgen), Hans (Bernd Michael Lade), Ludwig (Sven Martinek), Franz Peter (Axel Wandtke), Frau Zeller (Angelika Ritter), Professor Helm (Detlef Heintze), Dr. Eisner (Roman Kamisnki), Stammgast Fritz (Edgar Külow);
Schüler der 12. Klasse: Nadja Schulz, Iris Albrecht, Frank-Michael Köbe, Oliver Bäßler, Jörg Seyer, André Wagner, Axel Müller, Cornelia Müller, Livia Höft, Susanne Eipper, Kay Keßner, Beate Obua, Ines Kerber, Anke Langhain, Abini Hoferichter, Bettina Leute.

Weitere Darsteller:

Christine Harbort, Jürgen Mai, Gunter Friedrich, Hans-Georg Körbel, Dietmar Sommer, Siegrid Kreßmann-Brück, Anja Schüler, Daniela Bergmann.

Sendedaten:

05.03.1989 I. PR. Erstausstrahlung; 06.03.1989 I. PR. WDHL; 17.09.1991 LK DFF WDHL.

Inhalt:

Conny (Anette Gleichmann) ist Schülerin einer 12. Klasse und will in Kürze das Abitur ablegen. Sie ist kein “einfaches” Mädchen, will heißen, macht es den Erwachsenen, Eltern und Lehrern, nicht leicht. Zwar hatte sie bis dato immer den Wunsch geäußert, Medizin studieren zu wollen, womit ihre Eltern einverstanden waren. Plötzlich aber hat sie ganz andere Pläne und verkündet, Schauspielerin werden zu wollen. Conny versucht, ihre ureigensten Wünsche und Begabungen herauszufinden und für sie zu leben, womit sie Konflikte mit ihrem Umfeld heraufbeschwört.
Der Vater (Andreas Schmidt-Schaller) verweist darauf, dass er eigentlich Architekt werden wollte, dann aber als Bauarbeiter und Brigadier seinen Mann stand - an einen Platz, an dem ihn die Gesellschaft brauchte und an dem er seinen “Dienst” auch mit Entbehrungen und vor allem Disziplin verrichtete. Ja, gerade Disziplin und Einsichten in Notwendigkeiten sollten den Lebensweg auch junger Menschen wesentlich bestimmen. Und zudem wollten Eltern und Lehrer doch nur das beste für Conny!
Das Mädchen kontert und meint, wenn alle Gutes für sie wollten, muss es auch für sie selbst gut sein, und nur, um niemanden zu enttäuschen, etwas ein Leben lang mit halbem Herzen machen - das kann es nicht sein!
Und so geht sie erste Schritte auf ihrem Weg, in dem sie als Sängerin auf einer Bühne vor Publikum auftritt. Diese steht zwar nur in einem Berliner Hinterhof, aber es ist ein Vorgeschmack auf ein Leben im Rampenlicht.
“Große Liebe gesucht” war vorrangig als Film für junge Leute gedacht. So enthält er phantasievolle Tanzszenen und bedient sich dabei auch der Machart von Video-Clips. Und natürlich kommen auch erste Erfahrungen in der Liebe zwischen jungen Menschen nicht zu kurz: als Conny den Nerven aufreibenden Test an der Schauspielschule überstanden hat, ist dies der Punkt, an dem sich das Ende einer “mittelgroßen” Liebe abzeichnet - doch eine neue scheint sich schon anzubahnen …

« Zurück zur zuletzt besuchten Seite

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR im Monat
April.

  • 23.4. Kurt Müller-Reitzner (* 1922)
  • 23.4. Ernst Steiner (* 1928)
  • 23.4. Lore Tappe (* 1934)
  • 24.4. Fred Delmare (* 1922)
  • 24.4. Hedi Marek (* 1927)

weiter »

Zur vollständigen Geburtstagsliste »

Wiederholungen von DDR-Fernsehsendungen im privaten oder öffentlich rechtlichen Fernsehen

Wiederholungen von DDR-Fernseh- sendungen im privaten oder öffentlich-rechtlichen Fernsehen im Monat
April.
Klicken Sie auf den jeweiligen Tag (rot hervorgehoben), um Details zur wiederholten Sendung zu erfahren. Der aktuelle Tag ist Grau hervorgehoben.

 

Seitenübersicht (Sitemap):

Startseite | Über fernsehenderddr.de | DDR-TV-Produktionen | Schauspieler im DDR-TV/DEFA-Film | Historisches | Sonstiges zum DDR-TV
Wiederholungen im deutschen Fernsehen | Geburtstage von DDR-Schauspielern | Impressum & Kontakt | Login op.red.manager