Inhalt von fernsehen der ddr

TREFFPUNKT FLUGHAFEN (1985)

Eine achtteilige Serie des Fernsehens er DDR von Gert Billing und Manfred Mosblech

Szenarium: Gert Billing/Manfred Mosblech
Dramaturgie: Dr. Manfred Seidowsky
Szenenbild: Klaus Winter
Kamera: Günter Eisinger
Musik: Hartmut Behrsing
Ko-Regie: Winfried Haase
Regie: Manfred Mosblech

Personen und ihre Darsteller:

Copilot Paul Mittelstedt (Walter Plathe), Kommandant Werner Steinitz (Günter Naumann), Navigator Jürgen Graf (Jürgen Zartmann), Bordingenieur Karlheinz Adler (Günter Schubert), Stewardess, Chef de Cabine, Karin Mittelstedt (Regina Beyer), Stewardess Viola Valentin (Marijam Agischewa), Stewardess Li (Tam Pham Thi Thanh), Staffelleiter Leopold (Klaus Gehrke), Santiago Cordoba (Reinaldo Cruz Vera), Dr. Fronius (Annemone Haase), Vater Mittelstedt (Jochen Thomas), Mutter Mittelstedt (Helga Göring), Marion Steinitz (Barbara Dittus), Marlies (Petra Dobbertin), Grigori (Wladimir Sedow), Pjotr (Igor Gusjew), Lena (Maja Bulgakowa), Jana (Julia Mosblech), Raimund (Sebastian Naß), zwei Taxifahrer (Hasso von Lenski/Hans-Joachim Entrich), Fleischermeister (Arnim Mühlstädt), Geselle Andreas (Henrich Lauerwald), dunkle Stewardess (Constanze Roeder), Interflug-Angestellte (Gertraut Last), Jenny (Petra Fritzenwanker), Mutter Cordoba (Yolanda de la Torre), Paulina (Caridad Ravelo), Esperanza (Nica Sanchez), Vater Cordoba (Angel Munoz), Mirna (Yolanda Esteban), zwei Zerleger (Julio Hernandez/Juan A. Flores), junger Mulatte (Sirio Soto), Fulano (Oscar Rego), drei Fischer (Carlos Guerra/Roberto Lazo/ Edberto Exporito), Busfahrer (Carlos Gomez), Kommandant (Victor Hugo Padron), Sanchez (Fernando Diaz), Major Morris (Rogelio Levra), Jackson (Miguel Gutierrez), Sergeant (Mario Balmaceda), Dr. Shari (Mike Romay), Flughafenleiter (Jorge Prieto), Zollbeamter (Jackie de la Nuez), Polizeichef (Alden Knight), zwei schwarze Soldaten (Emilio Ariosa/Vicente Reyes), Mechaniker (Ernesto Mendez), weißhaariger Neger (Rafael Sosa), dicke Negerin (Miriam Davila), Faktotum (Pedro Basco), Arthur Gerlach (Horst Weinheimer), Lutz Becker (Frank Schenk), Frau Lehnert (Ruth Kommerell), Detlev Kleinschütz (Fred Delmare), Elvira Kleinschütz (Ingeborg Krabbe), Brasilianer (Jurie Darie), Bordingenieur Ostermann (Roland Kuchenbuch), zwei Polizisten (Willi Schrade/Klaus Rätsch), Putzfrau (Anita Herbst), Peter Fabrici (Ulrich Thein), Kerstin Bethge (Sabine Unger), Lungo (Mendero Gregory), Interflug-Vertreter Raabe (Manfred Mosblech), Liana (Evelyn Fuchs), junge Angolanerin (Natacha Diaz), Lis Mutter (Hoang Yen), Lis Vater (Trinh Thinh), Hanh (Nguyen Thuy Chinh), Hotelangestellte (Van Anh), ältere Lehrerin (Ostara Körner), Caroline Drechsler (Barbara Schnitzler), Dr. Richter (Gunter Schoß), Oberschwester Charlotte (Renate Geißler), Luis Castello (Jorge Villazon), Oswaldo (Augustin Benitez), Mutter Drechsler (Marga Legal), Vater Drechsler (Benno Mieth), Frau Adler (Edeltraud Billing), Frau Graf (Birgit Edenharter), Dolmetscherin Nubia (Marlene Castell), Lehrerin (Minita Pineiro), Ziegler (Klausjürgen Steinmann), Dorfjunge (Enrico Hertz), Seemann (Stefan Lisewski), blonde Stewardess (Gudrun Heß), junge Schwester (Catharina Struwe), Wirt (Willi Neuenhahn), Sängerin (Maria Romakina), rundlicher Mann (Horst Papke), Jochen Bethge (Thomas Rühmann), älterer Ober (Günter Kornas), betrunkener Gast (Helmut Krätzig), sowjetischer Ingenieur (Georgi Kissimow), Schwester (Sabine Hellstorff), drei Männer (Thomas Hailer/Joachim Pape/Peter Sippach), drei Frauen (Renate Hahn/Rose Becker/Theresia Wider), Mann von Viola (Wolfgang Häntsch) sowie Marianna Katajewa, Juan A. Casanas, Pedro Campaneria, Maria Cristina Cartaya.

Sendedaten:

23.02.1986 - 13.04.1986 I. PR. Erstausstrahlungen; 06.09.1987 - 01.11.1987 II. PR. Wiederholungen (Details siehe im Episodenführer bei den einzelnen Folgen)

Inhalt:

“Treffpunkt Flughafen” - das waren acht Fernsehfolgen aus der Welt der Fliegerei. Eine Crew der DDR-Interflug hat mit ihrer IL-62 sowjetischer Bauart auf ihren Routen die unterschiedlichsten Abenteuer und Konflikte zu bestehen. Die Drehorte befanden sich in der DDR, aber auch in Vietnam, Angola und auf Kuba. Die Rollen waren mit beliebten Schauspielern wie Walter Plathe, Jürgen Zartmann und Günter Schubert besetzt, weibliche Hauptakteure waren zum Beispiel Regina Beyer und Marijam Agischewa.
Spannende Szenen waren unter anderem dann zu erleben, als ein Vogel die Cockpitscheibe zertrümmert und die Maschine darauf hin auf einem Flugplatz mitten in Afrika notlanden muss, und als das Flugzeug der Crew um Kommandant Steinitz (Günter Naumann) von einem Blitz getroffen wird, muss die Il-62 erst einmal am Boden bleiben, damit deren Flugtauglichkeit überprüft werden kann.
Weitere Details sind aus dem Episodenführer zu “Treffpunkt Flughafen” ersichtlich.

« Zurück zur zuletzt besuchten Seite

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR im Monat
Juli.

  • 13.7. Walter Bechmann (* 1887)
  • 13.7. Gabriele Gysi (* 1946)
  • 13.7. Erich Haußmann (* 1900)
  • 13.7. Holger Richter (* 1958)
  • 14.7. Gerd-Michael Henneberg (* 1922)

weiter »

Zur vollständigen Geburtstagsliste »

Wiederholungen von DDR-Fernsehsendungen im privaten oder öffentlich rechtlichen Fernsehen

Wiederholungen von DDR-Fernseh- sendungen im privaten oder öffentlich-rechtlichen Fernsehen im Monat
Juli.
Klicken Sie auf den jeweiligen Tag (rot hervorgehoben), um Details zur wiederholten Sendung zu erfahren. Der aktuelle Tag ist Grau hervorgehoben.

 

Seitenübersicht (Sitemap):

Startseite | Über fernsehenderddr.de | DDR-TV-Produktionen | Schauspieler im DDR-TV/DEFA-Film | Historisches | Sonstiges zum DDR-TV
Wiederholungen im deutschen Fernsehen | Geburtstage von DDR-Schauspielern | Impressum & Kontakt | Login op.red.manager