Inhalt von fernsehen der ddr

VATER, MUTTER, KIND (1990)

Ein Film des DFF aus der Reihe “Der Staatsanwalt hat das Wort”

Autor/Szenarium: Bernd Böhlich
Dramaturgie: Jutta Kleberg
Szenenbild: Lothar Holler
Kostüme: Ingeborg Hanke
Kamera: Reiner Hofmann
Musik: Bert Grund
Produktionsleitung: Sybille Wolf
Aufnahmeleitung: Ute Herrmannek
Regie: Bernd Böhlich

Personen und ihre Darsteller:

Willi Proll (Erhard Marggraf), Karla Proll (Renate Geißler), Bert Mainz (Klaus Manchen), Lasker (Gert Gütschow), Reuter (Wolf-Dieter Lingk), Gunther Proll (Tobias Panwitz), Saskia (Solveig Eckhard), Hagen Proll (Guido Raschke).

Sendedaten:

27.01.1991 LK DFF Erstausstrahlung; 28.01.1991 LK DFF Wiederholung.

Inhalt:

Der Musiker Willi Proll (Erhard Marggraf) ist gezwungen, seine Karriere als Cellist abzubrechen. Nun konzentriert er seine ganze Kraft darauf, das musikalische Talent seiner beiden Söhne Gunther (Tobias Panwitz) und Hagen (Guido Raschke) zu fördern. Er will ihnen sein musikalisches Können bestmöglich vermitteln, damit seine Kinder einmal das erreichen, was ihm verwehrt blieb, bemerkt aber dabei nicht, dass er Hagen und Gunther damit peinigt und quält. In der Weise ergeben sich für die Familie erhebliche Spannungen, die aus Sicht beider Jungen bald nicht mehr tragbar sind; zu einer Laufbahn als Musiker wollen sie sich jedoch nicht zwingen lassen. Die Mutter (Renate Geißler) ist intensiv bemüht, die Harmonie in der Familie zu wahren bzw. wieder herzustellen. Damit aber ist sie überfordert. Karlas Versuch, sich und Hagen aus der quälenden Bindung zu befreien, schlägt fehl und führt für die Frau zum Tod.
Erhard Marggraf als Vater Proll hatte, um die entsprechenden Szenen authentisch zu gestalten, vor Beginn der Dreharbeiten zu diesem Film das Cellospielen erlernt, und die Darsteller seiner Söhne waren zu dieser Zeit “echte” Musikschüler, so dass sie für die erwähnten Stellen nicht gedoubelt werden mussten.

« Zurück zur zuletzt besuchten Seite

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR im Monat
September.

  • 18.9. Eva Schäfer (* 1924)
  • 18.9. Viola Schweizer (* 1954)
  • 18.9. Hans Sievers (* 1931)
  • 19.9. Horst Kube (* 1920)
  • 19.9. Madeleine Lierck (* 1947)

weiter »

Zur vollständigen Geburtstagsliste »

Wiederholungen von DDR-Fernsehsendungen im privaten oder öffentlich rechtlichen Fernsehen

Wiederholungen von DDR-Fernseh- sendungen im privaten oder öffentlich-rechtlichen Fernsehen im Monat
September.
Klicken Sie auf den jeweiligen Tag (rot hervorgehoben), um Details zur wiederholten Sendung zu erfahren. Der aktuelle Tag ist Grau hervorgehoben.

 

Seitenübersicht (Sitemap):

Startseite | Über fernsehenderddr.de | DDR-TV-Produktionen | Schauspieler im DDR-TV/DEFA-Film | Historisches | Sonstiges zum DDR-TV
Wiederholungen im deutschen Fernsehen | Geburtstage von DDR-Schauspielern | Impressum & Kontakt | Login op.red.manager