Inhalt von fernsehen der ddr

PATENTANTE, DIE (1974)

Ein Fernsehspiel von Rainer Hofmann

Autor: Rainer Hofmann
Literarische Mitarbeit und Dramaturgie: Fritz Schmenger
Regie: Ursula Schmenger

Personen und ihre Darsteller:

Ingrid Berger-Föhr, Lothar Schellhorn, Erik Veldre, Evelyn Heidenreich, Jürgen Frohriep, Irmelin Krause, Lutz Stückrath, Jutta Liebster, Mario Behrendt, Ariane Borbach, Andreas Schmidt, Torsten Schwartz.

Sendedaten:

22.10.1974 I. PR. Erstausstrahlung; 02.07.1975 I. PR. Wiederholung

Inhalt:

Ein großes gesellschaftliches Anliegen in der DDR bestand darin zu hinterfragen, womit, wo und wie sich die Kinder und Jugendlichen in ihrer Freizeit beschäftigen, um sie schon im frühen Alter im Sinne der sozialistischen Ideologie zu beeinflussen. Dabei hatten auch die Volkseigenen Betriebe ihre Pflichten zu erfüllen.
Petra König (Ingrid Berger-Föhr), Brigadier in der Qualitätskontrolle eines VEB Fahrzeugbau, ist eine von jenen Personen, die die Zusammenarbeit zwischen Schule und Betrieb koordinieren soll, als “Patentante”. Dieser Aufgabe widmet sie sich mit viel Einfühlungsvermögen und Verständnis für die jungen Menschen. Und mit Erstaunen und Freude kann sie konstatieren, dass die Kinder schon sehr selbständig und voller Ideen sind. Gerade letzteres steht aber in manchen Fällen im Widerspruch zu den Vorstellungen von Eltern, Lehrern und anderen erwachsenen Personen.
So befassen sich die Kinder auch mit der Ausgestaltung des neuen Wohnkomplexes. Sie konfrontieren dabei den Chef-Architekten Herrn Herkner (Jürgen Frohriep) mit der berechtigten Frage, wo denn bei seiner Bauplanung der Spielplatz bleibt. Der schönste Ort aus Sicht der Kinder wäre der Platz unter den einzigen Bäumen, die der Architekt vorgesehen hat. Doch laut Plan soll dort der Parkplatz für die Autos eingerichtet werden. In der Weise gibt es Meinungsverschiedenheiten, und im Ringen zur Durchsetzung ihrer Forderungen erhalten sie wiederum Unterstützung von ihrer Patin.

« Zurück zur zuletzt besuchten Seite

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR im Monat
Juli.

  • 14.7. Gerd-Michael Henneberg (* 1922)
  • 14.7. Günter Junghans (* 1941)
  • 14.7. Gerd E. Schäfer (* 1923)
  • 14.7. Otto Krone (* 1898)
  • 15.7. Gisela Büttner (* 1941)

weiter »

Zur vollständigen Geburtstagsliste »

Wiederholungen von DDR-Fernsehsendungen im privaten oder öffentlich rechtlichen Fernsehen

Wiederholungen von DDR-Fernseh- sendungen im privaten oder öffentlich-rechtlichen Fernsehen im Monat
Juli.
Klicken Sie auf den jeweiligen Tag (rot hervorgehoben), um Details zur wiederholten Sendung zu erfahren. Der aktuelle Tag ist Grau hervorgehoben.

 

Seitenübersicht (Sitemap):

Startseite | Über fernsehenderddr.de | DDR-TV-Produktionen | Schauspieler im DDR-TV/DEFA-Film | Historisches | Sonstiges zum DDR-TV
Wiederholungen im deutschen Fernsehen | Geburtstage von DDR-Schauspielern | Impressum & Kontakt | Login op.red.manager